Tapedeck Bayreuth Concerto-Music Hall-Frey Riemen?

+A -A
Autor
Beitrag
d-robser
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Apr 2012, 16:15
Hallo,
habe vor kurzem eine Bayreuth Concerto Anlage mit Verstärker, Tuner und Tape HTD-9166 gekauft.Nun habe ich bei dem Tape das Problem, daß die Antriebsriemen fehlen. Wer kann mir sagen welche Riemen für das Tape benötigt werden Länge?) und wie sie montiert werden müssen? Die Suche im Internet war leider erfolglos. Zum Verstärker und Tuner gib es ja einiges, aber Tema Tape ist tote Hose.
Die Teile sind übrigens absolut identisch mit Geräten von Frey und Music Hall und ähneln auch stark den Eagle, Goldstar und Universum. Vielleicht sind die ja bekannter.
Mal ein paar Bilder vom Bayreuth:
htd
htd 10
htd 02
htd 04
htd 06
Joschi55
Stammgast
#2 erstellt: 30. Apr 2012, 17:19
Das kann man doch messen und daraus den Umfang der Riemen berechnen
shabbel
Inventar
#3 erstellt: 01. Mai 2012, 07:21
Die Verstärker sind von H.H. Scott. Warum nicht auch das Tapedeck?
d-robser
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 01. Mai 2012, 11:45
Hallo,
mit dem Berechnen ist nicht so einfach, da ich ja nicht weiß, wie die einzelnen Riemen laufen müssen, bzw. welche Räder miteinander verbunden werden müssen. Deshalb auch die Detailfotos.
PBienlein
Inventar
#5 erstellt: 01. Mai 2012, 12:28
Hallo,

ich würde es mal so versuchen:

Tapedeck Riemen

Dazu brauchst Du ein längeres, festes Gummiband und einen Tropfen Sekundenkleber. Gummi zerschneiden und so, wie gezeigt einpassen. Das Gummi dann etwas kürzen und mit dem Sekundenkleber zusammenfügen. Probieren ob es grundsätzlich läuft. Natürlich wird das etwas leiern, aber wenn klar ist, wie der Riemen gespannt werden muß, hast Du automatisch auch die ungefähre Länge.

Gruß
PBienlein
WinfriedB
Inventar
#6 erstellt: 13. Jun 2012, 10:28
Also ich habe schon mehr als ein Cass.gerät zerlegt, aber noch keins gesehen, bei dem der Hauptriemen (vom Motor) noch über andere Rollen außer über das Schwungrad läuft.

Falls noch andere Rollen mit Nut vorhanden sind, sind diese wohl eher für einen zweiten Riemen vorgesehen.

Über das Schwungrad läuft auch häufig ein Flachriemen, der paßt normalerweise nicht an andere Rollen (für schmale Vierkantriemen). Gehalten wird der Riemen auf dem Schwungrad gar nicht, auf der Motorantriebsrolle dadurch, daß sie leicht ballig (= faßförmig) ist, dadurch zieht sich der Riemen beim Lauf immer in die Mitte.
awr13
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 04. Mrz 2013, 21:19
hallo Zusammen,
ich hole den Thread mal vor.
also ich habe auch ein solches Tape abgestaubt- und die Riemen sind hinüber -aber ich konnte noch den Verlauf erkennen.
tape

Nur fehlt auch mir hier Ersatz.

Andreas
Agrobert
Neuling
#8 erstellt: 20. Nov 2013, 21:43
Hallo liebe Hifi Community,
Ich habe vor kurzem das Glück gehabt eine solche Anlage komplett mit 4 Boxen geschenkt zu bekommen und mich gleich daran gemacht alles zu reparieren.
Es war nicht viel zu machen, der verstärker hat gebrummt und ein paar Beleuchtungselemente mussten durch LED Streifen ersetzt werden(Ich entschuldige mich bei allen Klassik Liebhabern die solche geräte am liebsten komplett im originalzustand lassen möchten) aber jetzt sieht das ganzr noch ein bisschen edler aus meiner meinung nach.

Wegen den ersatzgummis nimm erstmal Maß mit handelsüblichen Haushaltsgummis, im Conrad kannst du dir dann die ersatzriemen besorgen. Einziges Manko: Eine Tüte mit 6-8 riemen kostet 12,99€ und man brauch zwei Päckchen weil nicht alle Riemen in einem enthalten sind.
Der Riemen über die große rolle muss etwas breiter sein, da kann ich dir die Artikelnummer geben, diese lautet 304885
Hier ist auch noch der Link zum Conrad Shop:
http://www.conrad.de/ce/

Ich hoffe ich konnte weiterhelfen, bei weiteren Fragen stehe ich gerne zur verfügung.
Forumneulingsgrüße,
Agrobert
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bayreuth Concerto htd 9166 Tapedeck Reparatur
awr13 am 04.03.2013  –  Letzte Antwort am 20.08.2013  –  7 Beiträge
Schaltplan für Bayreuth Concerto Hifi HSV 9165
DaPickniker am 28.11.2005  –  Letzte Antwort am 09.09.2011  –  4 Beiträge
Music Hall MMF 2.3
djp4ine am 30.04.2019  –  Letzte Antwort am 02.05.2019  –  2 Beiträge
Defekter Music Hall HSV-5006
buhauf am 14.11.2009  –  Letzte Antwort am 15.11.2009  –  4 Beiträge
Defekt am music hall a25.2
rollyn am 08.01.2019  –  Letzte Antwort am 08.01.2019  –  4 Beiträge
Music Hall HSV 2635 Lautstärken Problem
Emporion am 20.03.2010  –  Letzte Antwort am 07.10.2010  –  9 Beiträge
Tapedeck Alpine AL80 Motor oder Riemen defekt?
ich_will_was_neues am 27.03.2008  –  Letzte Antwort am 07.11.2013  –  8 Beiträge
Tapedeck Aiwa XK-007 Riemen gerissen
Langspieler am 20.09.2008  –  Letzte Antwort am 21.09.2008  –  2 Beiträge
Aiwa AD-F910 Tapedeck Wechsel der Riemen
michi71_ am 17.03.2012  –  Letzte Antwort am 28.03.2012  –  2 Beiträge
Tapedeck, Riemen ist nur noch Schmiere
good-oldtimes am 01.08.2018  –  Letzte Antwort am 02.10.2018  –  9 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.450 ( Heute: 36 )
  • Neuestes MitgliedGlatz10
  • Gesamtzahl an Themen1.454.350
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.672.183