Beocord 2000 Cassette stoppt von alleine kurz nach Start

+A -A
Autor
Beitrag
optima54
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 31. Mai 2012, 21:17
Hallo,
nachdem der Beomaster 3000 wieder läuft macht das Beocord 2000 (Cassettendeck) Ärger. Nach dem Start läuft es kurz an und stopt plötzlich wieder. Ich kenne das, wenn eine Cassette zu schwer läuft. Dies ist aber nicht der Fall. Sie läuft ganz leicht. Riemen ist neu. Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte bzw. wo ich zuerst suchen sollte. Vielen Dank für Eure Beiträge im Voraus.

Gruß Wolfgang
WinfriedB
Inventar
#2 erstellt: 01. Jun 2012, 06:09
Kenne speziell dieses Gerät nicht. Aber das kommt öfter vor, wenn die Bandlaufüberwachung nicht richtig funktioniert. Bei vielen Geräten wird der Bandantrieb abgeschaltet, wenn das Band zu langsam oder gar nicht läuft, indem die Umdrehungsgeschwindigkeit der Wickelteller gemessen wird, manchmal auch indirekt (Meßvorrichtung sitzt am Bandzählwerk).

Wenn diese Schaltung fehlerhaft ist, oder evtl. auch der Antrieb des Bandzählswerks (wenn der Sensor dort sitzt), dann "denkt" das Gerät ständig, das Band würde zu langsam laufen und schaltet ab.
optima54
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 01. Jun 2012, 07:55
Hallo WinfriedB,
vielen Dank für Deine schnelle Reaktion. Werde Deine Anregung heute mal in die Tat umsetzen und das Teil mal auseinander nehmen. Könnte sein, dass der Riemen zum Zählwerk abgesprungen ist. Ein Zählwerk hat das Gerät zwar nicht, aber es führt offensichtlich ein zweiter Riemen, der ersetzt wurde zu einem Sensor (da ja kein Zählwerk vorhanden). Werde mich wieder melden. Danke.
Gruß Wolfgang
Joschi55
Stammgast
#4 erstellt: 01. Jun 2012, 09:47
BO

Wenn ich mein schlechtes SM richtig interpretiere geht vom rechten Wickelteller ein kleiner Riemen auf ein Rädchen unter dem ein Hall-Sensor angebracht ist. Dieser löst den Auto-Stop aus. Evtl. fehlt der Riemen oder ist der falsche


[Beitrag von Joschi55 am 01. Jun 2012, 09:57 bearbeitet]
optima54
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 01. Jun 2012, 11:14
Hallo Joschi55,
genau dieser kleine Riemen ist gerissen, Der wurde beim kürzlich vorgenommenen Riementausch vergessen. Jetzt muß ich schauen wo ich das passende Teil her bekomme. Vielen Dank für Deinen Hinweis.

Gruß Wolfgang
optima54
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 01. Jun 2012, 12:57
Hallo Joschi55, WinfriedB,
in der Tüte der Austauschriemen war noch einer übrig und ich wußte nicht wo der hingehört. Sah man ja nicht von unten. Aufgrund der Explosionszeichnung und des aufgetretenen Fehlers ist es ja jetzt klar. Habe den Riemen gewechselt und der Beocord schnurrt wieder.
Habt nochmals vielen Dank für Eure Hinweise.
Viele Grüße und schönes Wochenende
Wolfgang
WinfriedB
Inventar
#7 erstellt: 05. Jun 2012, 07:29

optima54 schrieb:
Hallo Joschi55, WinfriedB,
in der Tüte der Austauschriemen war noch einer übrig und ich wußte nicht wo der hingehört. Sah man ja nicht von unten. Aufgrund der Explosionszeichnung und des aufgetretenen Fehlers ist es ja jetzt klar. Habe den Riemen gewechselt und der Beocord schnurrt wieder.
Habt nochmals vielen Dank für Eure Hinweise.
Viele Grüße und schönes Wochenende
Wolfgang


Gerngeschehen, ich hatte sowas ähnliches auch schon mal. Gerät lief ansonsten einwandfrei, schaltete aber immer wieder ab. Grund: Riemen (d.h. es waren sogar zwei - mit Zwischenrad) zum Zählwerk und zum Rädchen vor dem Hallsensor war schlapp.

Einige ältere Phlips-Geräte haben Schleifkontakte unter dem Wickelteller, wo dieses Signal abgenommen wird.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beocord 2000 DIN Stecker gegen Cinch Tauschen ?
Zystofix am 28.04.2014  –  Letzte Antwort am 29.04.2014  –  2 Beiträge
Beocord 5000 Andruckrollen
karsten555 am 29.08.2011  –  Letzte Antwort am 29.08.2011  –  3 Beiträge
Beocord 8000 Problem
Bastian27 am 28.02.2012  –  Letzte Antwort am 26.07.2012  –  5 Beiträge
CassTape B&O Beocord 2000 nimmt nicht auf
bukongahelas am 18.02.2008  –  Letzte Antwort am 25.02.2008  –  7 Beiträge
SONY TC K 790es quietscht + stoppt , kein start- Kassettendeck
moritzzz am 27.10.2013  –  Letzte Antwort am 17.09.2015  –  15 Beiträge
Doppelkassettendeck stoppt
rudeboyheiko am 15.06.2015  –  Letzte Antwort am 01.07.2015  –  3 Beiträge
Marantz Cassette Deck SD-64 Reparatur sinnvoll ?
tlchzj79 am 16.10.2019  –  Letzte Antwort am 17.10.2019  –  15 Beiträge
SONY TCK-770ES Tapedeck Wiedergabe stoppt
atari-junkie am 21.01.2015  –  Letzte Antwort am 19.07.2015  –  13 Beiträge
Beocord 5000 Type 4705 Problem mit PPM
karsten555 am 07.05.2011  –  Letzte Antwort am 10.05.2011  –  9 Beiträge
Nakamichi BX 300 E stoppt nach kurzer Zeit
MichaelHo am 26.05.2013  –  Letzte Antwort am 01.06.2013  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.390 ( Heute: 55 )
  • Neuestes Mitglied1887_Hamburg_
  • Gesamtzahl an Themen1.454.285
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.670.897

Hersteller in diesem Thread Widget schließen