LOEWE INDI 40 SEL + HDMI direkt über FB wählen

+A -A
Autor
Beitrag
Snipgard
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Apr 2010, 11:49
Hallo,
ich habe seit einiger Zeit einen LOEWE INDI 40 Selection 100Hz und ich frage mich, ob und wie ich über die Original-Fernbedienung die Anschlüsse HDMI1 oder HDMI2 direkt wählen kann. Das geht eigentlich nur, wenn ich über AV/0 die Übersicht aufrufe und dann auf HDMI1 bzw. HDMI2 gehe und mit ok bestätige. Mit einer Logitech Harmony geht das mit einer Taste. Weshalb kann die Harmony das und die LOEWE FB nicht? Oder habe ich da was übersehen?

Gruß Snipgard
christophamdell
Inventar
#2 erstellt: 05. Apr 2010, 12:07
Weil an der Loewe FB keine HDMI 0 + 1 Taste ist, darum gehts nicht.

Normalerweise schaltet der Loewe aber automatisch auf den HDMI wenn ein Zuspieler angeschaltet wird. Das Gerät muß man aber auch anmelden....

Zur Not mal Nick fragen, der weiß es sicher...

Bis denn
Snipgard
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Apr 2010, 13:43

christophamdell schrieb:
Weil an der Loewe FB keine HDMI 0 + 1 Taste ist, darum gehts nicht.

Normalerweise schaltet der Loewe aber automatisch auf den HDMI wenn ein Zuspieler angeschaltet wird. Das Gerät muß man aber auch anmelden....

Zur Not mal Nick fragen, der weiß es sicher...

Bis denn


D.h., der LOEWE TV kann den Fernbedienungsbefehl zwar verarbeiten, aber die LOEWE eigene Fernbedienung kann den Befehl nur nicht senden. Das mit dem Einschalten auf den HDMI-Kanal klappt nur per Blu-ray-Player aber nicht über den separat angeschlossenen Receiver Technisat HD-S2 Plus.

Gruß Snipgard
christophamdell
Inventar
#4 erstellt: 05. Apr 2010, 14:01
Hast denn das Digital Link oder wie es heisst ativiert und den Recorder angemeldet?
Wozu überhaupt den Technisat, hat der Indi kein Sat und DR+?
Snipgard
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 05. Apr 2010, 14:13

christophamdell schrieb:
Hast denn das Digital Link oder wie es heisst ativiert und den Recorder angemeldet?
Wozu überhaupt den Technisat, hat der Indi kein Sat und DR+?


Ja, digital-link ist aktiviert und die Geräte sind angemeldet. Dann kann man den Blu-ray Player auch gut steuern. Den Technisat habe ich, weil der Indi zwar ein Sat-Modul hat aber eben kein DR+. Wir haben den damals ohne gekauft. Geht ja auch ganz gut mit dem externen Gerät und mir war es nur aufgefallen, dass die Logitech Harmony je eine eigene Taste für HDMI 1 und eine für HDMI2 hat.

Gruß Snipgard


[Beitrag von Snipgard am 05. Apr 2010, 14:14 bearbeitet]
christophamdell
Inventar
#6 erstellt: 05. Apr 2010, 14:36
Hi,

lach mich nicht aus aber schalt das Digital Link mal ab und versuch dann nochmals.

Das Ergebnis bitte posten..
Snipgard
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 05. Apr 2010, 15:22
Egal, ob digital-link HD aktiviert ist oder nicht, der TV schaltet nicht auf den entsprechenden HDMI-Kanal um. Habe auch schon das HDMI-Kabel getauscht und selbst der Wechsel an den anderen HDMI-Anschluß bringt keine Änderung. Ich vermute mal, dass der Technisat Receiver - im Gegensatz zum Blu-ray Player - dieses HDMI-Protokoll zur Fernsteuerung einfach nicht unterstützt.

Gruß Snipgard
christophamdell
Inventar
#8 erstellt: 05. Apr 2010, 15:40
Aber die Software ist aktuell? Gerade bei den V9 der Glotze ist da einiges gefixt ung geändert worden. Weiter könnte man wenn möglich auch den Technisat mal updaten.....
Snipgard
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 05. Apr 2010, 15:54

christophamdell schrieb:
Aber die Software ist aktuell? Gerade bei den V9 der Glotze ist da einiges gefixt ung geändert worden. Weiter könnte man wenn möglich auch den Technisat mal updaten.....


Der LOEWE hat die 9.8.0 drauf und der Technisat die letzte die es gab (aus Februar 2010). Sollten beide also aktuell sein.

Gruß Snipgard
christophamdell
Inventar
#10 erstellt: 05. Apr 2010, 16:01
Hi,

9.8 ist alter Kram aktuell sind Tv 9.1.6 und Dvb 9.1.2 bzw. 9.1.4

Das könnte evtl schon was ändern... aber wer weiß.
Ask Nick
Snipgard
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 05. Apr 2010, 16:52

christophamdell schrieb:
Hi,

9.8 ist alter Kram aktuell sind Tv 9.1.6 und Dvb 9.1.2 bzw. 9.1.4

Das könnte evtl schon was ändern... aber wer weiß.
Ask Nick :hail


Gut, dann werde ich mal in Ruhe die neueste TV-Software installieren und dann ausgiebig testen. Vielen Dank erstmal für deinen Hinweis!

Gruß Snipgard
Luise_Koschinsky
Stammgast
#12 erstellt: 06. Apr 2010, 08:23
es gibt da doch einen Trick...

Eine Favoritenliste erstellen.

In dieser Liste kann sowohl ein Programm als auch eine beliebige Buchse völlig wahlfrei auf jede Programmnummer von 1-99 eingestellt werden.


[Beitrag von Luise_Koschinsky am 06. Apr 2010, 10:27 bearbeitet]
Snipgard
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 06. Apr 2010, 17:29

Snipgard schrieb:

christophamdell schrieb:
Hi,

9.8 ist alter Kram aktuell sind Tv 9.1.6 und Dvb 9.1.2 bzw. 9.1.4

Das könnte evtl schon was ändern... aber wer weiß.
Ask Nick :hail


Gut, dann werde ich mal in Ruhe die neueste TV-Software installieren und dann ausgiebig testen. Vielen Dank erstmal für deinen Hinweis!

Gruß Snipgard


Hi,
muß ich auch auf einen neuen Bootloader achten oder kann ich die neue Soft (direkt von der Loewe-Homepage) so installieren?

Gruß Snipgard
christophamdell
Inventar
#14 erstellt: 06. Apr 2010, 17:38
Hi,

da ich deine installierte Version und das Board nicht hellsehen kann, weiß ich nit watt bei dir installiert ist.
Grundsätzlich sollte aber alles aktuell sein.


[Beitrag von christophamdell am 06. Apr 2010, 17:39 bearbeitet]
Snipgard
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 06. Apr 2010, 18:01

christophamdell schrieb:
Hi,

da ich deine installierte Version und das Board nicht hellsehen kann, weiß ich nit watt bei dir installiert ist.
Grundsätzlich sollte aber alles aktuell sein.


Wenn du mir jetzt noch verraten würdest, wie ich das im Service-Menü abfrage, dann kann ich dir sagen, was installiert ist. Die Suchfunktion bringt zwar jede Menge Hinweise auf das Thema Bootloader aber wie man da ran kommt...

Danke und Gruß Snipgard
christophamdell
Inventar
#16 erstellt: 06. Apr 2010, 18:32
M Taste an Glotze, dann mit Wippe links bis Service, dann binnen 1 Sek auf der Fernbedienung Menü. Das Ganze steht glaub bei Show Data....

Verlassen mit der End Taste...
Snipgard
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 07. Apr 2010, 17:18
Hi,
ich habe also ein L2710-Chassis mit Bootloader 2.2.0. Muß ich vor dem "normalen" Update diesen auch auf einen neueren Stand bringen?

Gruß Snipgard
christophamdell
Inventar
#18 erstellt: 07. Apr 2010, 17:20
Is aktuell
Snipgard
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 07. Apr 2010, 18:16

christophamdell schrieb:
Is aktuell ;)


Danke. Dann mache ich mich bald mal an das Update. Mal sehen, ob's in meinem Fall was bringt.

Gruß Snipgard
alfie
Inventar
#20 erstellt: 28. Apr 2010, 17:26
Hi Snipgard,

dürfte nix gebracht haben. Richtig?!

Der HD-S2 von Technisat unterstützt kein Technilink, die CEC-Variante von Technisat. M. E. ist das nur bei dem HD8 so, und auch da nur nach einem Firmwareupdate.

Inwieweit Technilink inzwischen in den HD-S2 gefunden hat, ist mir allerdings auch nicht bekannt. Da nochmal bei Technisat nachfragen.

HDMI-Geräte müssen im Geräte-Anschlußassistent nicht angemeldet werden.

Und wie sieht es mit dem Tip von Luise Koschinsky aus, einen Eintrag direkt in die Favoritenliste zu bauen?

Bzgl. Logitech:

Evtl. ist ein Makro für die direkte HDMI-Auswahl programmiert.


[Beitrag von alfie am 28. Apr 2010, 17:33 bearbeitet]
Snipgard
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 28. Apr 2010, 19:13
Hi Alfie,
du hast recht. Die Updates (LOEWE und Technisat) haben nichts gebracht. Merkwürdigerweise steht in der Bedienungsanleitung des Technisat drin, dass es gehen sollte, d.h. der TV sollte auf den richtigen HDMI-Kanal schalten.

Den Tip von Luise Koschinsky habe ich nicht ausprobiert, da ich ja auch hier wieder mehrere Tasten drücken muß, um zum gewünschten Ergebnis zu kommen.

Trotzdem vielen Dank für deine freundliche Nachfrage.

Gruß Snipgard

unnötiges Komplettzitat bei Direktantwort durch Moderation entfernt


[Beitrag von hgdo am 28. Apr 2010, 21:11 bearbeitet]
Luise_Koschinsky
Stammgast
#22 erstellt: 29. Apr 2010, 13:12
Das automatische umschalten geht mM nach nur wenn das HDMI Gerät CEC kann,

für aktuelle BR Player Standart, für Receiver eher nicht...

Wenn du HDMI auf zB Taste 1 und 2 legst sind beide Anschlüsse nur einen Knopfdruck weit entfernt aber eben ard und zdf nicht auf 1 und 2.

Man kann eben nicht alles haben.....


[Beitrag von Luise_Koschinsky am 29. Apr 2010, 13:15 bearbeitet]
alfie
Inventar
#23 erstellt: 29. Apr 2010, 16:48
Hi @all,


Snipgard schrieb:
Merkwürdigerweise steht in der Bedienungsanleitung des Technisat drin, dass es gehen sollte, d.h. der TV sollte auf den richtigen HDMI-Kanal schalten.


Tja, das wundert mich auch. Allerdings steht in der BDA nirgendswo ein Hinweis, wie man Technilink an- und ausschaltet, was wiederum darauf hindeutet, daß der HD-S2 kein Technilink kann. In der BDA des HD8 steht es drin.

Man weiß auch nicht, ob alles immer der Wahrheit entspricht, was in so einer BDA steht. Verwirrend auch die Technilink-Beschreibung auf der Technisat-Seite, wo angegeben wird, daß alle DVB-Receiver Technilink haben sollen.

Ansonsten deuten alle Aussagen in Foren darauf hin, daß der HD-S2 kein Technilink hat. Vorausgesetzt, ich habe nix übersehen.

Ich habe auch gedacht, daß für eine automatische Umschaltung kein CEC-Protokoll von Nöten ist. Dem scheint nicht so zu sein. Bei meinem Notebook schaltet sich mein TV nicht automatisch um.

Der Trick mit der Favliste funktioniert aber. Müßtest halt 2 Tasten drücken, wenn der HDMI-Platz etwa auf 30 oder so liegt.


[Beitrag von alfie am 29. Apr 2010, 16:49 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LOEWE Indi 40 Sel. + Bildflackern
Snipgard am 24.03.2011  –  Letzte Antwort am 29.03.2011  –  4 Beiträge
LOEWE Indi 40 Sel. + bei Blu-ray Streifen/Grieseln
Snipgard am 02.02.2010  –  Letzte Antwort am 08.02.2010  –  17 Beiträge
LOEWE INDI 40 Sel. - Halterung der CAM- Abdeckung gebrochen
Snipgard am 07.01.2009  –  Letzte Antwort am 09.01.2009  –  11 Beiträge
Extrem langsames Umschalten beim LOEWE Indi 40 Sel.
Snipgard am 23.03.2008  –  Letzte Antwort am 26.04.2008  –  12 Beiträge
LOEWE Indi 40 Sel Full HD 100Hz + Digital-Ton
Snipgard am 25.08.2008  –  Letzte Antwort am 30.08.2008  –  13 Beiträge
LOEWE INDI 40 Sel. - DVB-S und DVB-T gleichzeitig
Snipgard am 25.01.2009  –  Letzte Antwort am 25.01.2009  –  4 Beiträge
Muss der Indi Sel erst warm werden?
aibljoe am 30.05.2008  –  Letzte Antwort am 30.05.2008  –  3 Beiträge
Indi Sel. als Center,Vorraussetzungen
belzebull am 08.09.2007  –  Letzte Antwort am 10.09.2007  –  6 Beiträge
Lautstärkeregelung Indi 40
wonderer08 am 26.10.2008  –  Letzte Antwort am 27.10.2008  –  4 Beiträge
LOEWE Indi 40 + Indi Sound Projector noch kaufen oder veraltet
christophHDL am 29.12.2008  –  Letzte Antwort am 29.12.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.575 ( Heute: 83 )
  • Neuestes MitgliedHaboob
  • Gesamtzahl an Themen1.426.356
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.147.801

Top Hersteller in Loewe Widget schließen