Loewe Connect HD Streaming Probleme

+A -A
Autor
Beitrag
heu-beats
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Aug 2010, 20:21
Hallo,

ich habe einen Connect 37 mit NMP2000 und Probleme beim Streamen von HD-Filmen.

Der Loewe ist über DLAN (300er) und einen Switch an den Router angeschlossen.

Als Media-Server nehme ich entweder ein Lacie NAS BigDisk (hier funktioniert es nur ein paar Sekunden mit dem Streamen) oder ein MacBook Pro (hier bricht es bei 1040er Filmen nach 15min ab).

Die Filme haben so 8GB.

Wie bekomme ich eine funktionsfähige Übertragung hin? Eigentlich sollte das Equipment schnell genug sein - hängt es am Loewe?

Danke!
christophamdell
Inventar
#2 erstellt: 12. Aug 2010, 07:06
Hi,

hast Du die aktuellen Softwareupdates auf deinem Fernseher und dem NMP installiert?

Kann auch ein Formatproblem sein.... tipper aber eher auf das DLAN. HAst nen Phasenkoppler installiert oder liegen beide Zimmer auf dem gleichen Potenzial?
heu-beats
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Aug 2010, 17:39
Neueste Software ist auf beidem (TV und NMP) installiert.

Was ist ein Phasenkoppler? Was bedeutet das mit dem Potenzial? (4-Raum Wohnung auf einer Ebene)

Danke!
Ven@
Gesperrt
#4 erstellt: 13. Aug 2010, 07:15

heu-beats schrieb:

Was ist ein Phasenkoppler? Was bedeutet das mit dem Potenzial? (4-Raum Wohnung auf einer Ebene)!

Das wird er selber nicht wissen


[Beitrag von Ven@ am 13. Aug 2010, 07:15 bearbeitet]
christophamdell
Inventar
#5 erstellt: 14. Aug 2010, 05:39
Hi,

ein Pahsenkoppler ist ein Gerät, welches alle 3 Phasen der Stromversorgung praktisch brückt, aber ohne Kurzschluss.
Ist der eine Dlan im Zimmer A auf einer anderen Phase der Stromversorgung als Dlan 2 in Zimmer B eingesteckt, dann VERBINDET dieses Teil beide Stromleitungen um es einfach zu sagen. Ohne so ein Teil geht das via Induktion, was niem 100%ig klappt.

Kannst ja mal versuchen, beide Dlan Teile via Verlängerungskabel in einem Zimmer einzustecken....
heu-beats
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 17. Aug 2010, 19:00
Ok, also das ist nicht Lösung. Die Verbindung besteht und ist gut - zumindest wohl für DLAN.

Aber das DLAN muss doch 200er Übertragung haben, das doppelte wie ein normales Netz.

Der Loewe kann also problemlos 12GB BlueRay Rips abspielen?
Kalifax
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 17. Aug 2010, 22:30
Was nutzt dir ein DLAN, das 200Mbit kann, wenn der Connect z.B. nur 100Mbit schafft? Nichts! Was kann überhaupt der Switch und Router? Existiert da evtl. ein Flaschenhals? Irgendwie werden deine Filme auch immer größer. Aus 8GB sind jetzt schon mal 12GB geworden.
Das einfachste ist wohl, testweise anstatt dem DLAN ein ganz normales LAN-Kabel zu benutzen. Läuft es dann mit deinen großen Files fehlerfrei? Langsam vortasten, sonst wird das nix.


[Beitrag von Kalifax am 18. Aug 2010, 06:23 bearbeitet]
superguido
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 16. Dez 2010, 22:51
Hallo heu-beats,

hast Du das Thema in den Griff bekommen? Ich habe dasselbe Problem. Bitte geb doch mal einen Status ab und ggf eine Lösungsbeschreibung.

Danke!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Loewe Connect
guido.m am 29.01.2008  –  Letzte Antwort am 07.11.2017  –  35 Beiträge
HILFE: probleme mit loewe connect
10arminius10 am 19.03.2008  –  Letzte Antwort am 18.02.2010  –  5 Beiträge
Probleme mit dem Loewe Connect
mossmann am 24.01.2017  –  Letzte Antwort am 19.02.2017  –  2 Beiträge
loewe connect 32 HD aufnahmeproblem
dr.dippon am 15.04.2009  –  Letzte Antwort am 17.04.2009  –  2 Beiträge
Probleme mit Loewe Connect 55 Dr+
Nelly57 am 05.09.2014  –  Letzte Antwort am 14.09.2014  –  2 Beiträge
Loewe Connect 32: TV-/DR-Streaming ohne App?
gitta1 am 23.09.2016  –  Letzte Antwort am 07.10.2016  –  6 Beiträge
Empfangsstärke Loewe Connect
chrisfc am 18.05.2008  –  Letzte Antwort am 23.05.2008  –  3 Beiträge
Software Loewe Connect
pjansssen am 29.06.2008  –  Letzte Antwort am 30.06.2008  –  6 Beiträge
Loewe Connect + Peripherie Kaufberatung
Pitsen am 06.08.2008  –  Letzte Antwort am 30.09.2008  –  8 Beiträge
Loewe Art 40 - Probleme mit streaming Providern
HeinrichHifi am 26.08.2015  –  Letzte Antwort am 14.10.2015  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.216 ( Heute: 91 )
  • Neuestes MitgliedWoofer2
  • Gesamtzahl an Themen1.425.961
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.140.916

Top Hersteller in Loewe Widget schließen