Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 6 7 8 9 Letzte

TV-Hersteller: Loewe kämpft gegen die Pleite

+A -A
Autor
Beitrag
cr
Moderator
#452 erstellt: 08. Feb 2014, 13:34

Und von welchen Steuergeldern Du sprichst, weißt wohl eh nur Du alleine


Ein Insolvenzverfahren führt in der Regel dazu, dass die Gläubiger nur eine Quote erhalten, was zumindest in den meisten Ländern auch für Steuerschulden des Unternehmens gilt. Aber vielleicht ist das in D ganz anders.....
-Blockmaster-
Inventar
#453 erstellt: 08. Feb 2014, 18:51

cr (Beitrag #452) schrieb:
Ein Insolvenzverfahren führt in der Regel dazu, dass die Gläubiger nur eine Quote erhalten, was zumindest in den meisten Ländern auch für Steuerschulden des Unternehmens gilt.
Das hat Condor garantiert NICHT gemeint. So weit denken Trolle nicht.
Spaßgesellschaft
Inventar
#454 erstellt: 08. Feb 2014, 23:16

cr (Beitrag #452) schrieb:
Ein Insolvenzverfahren führt in der Regel dazu, dass die Gläubiger nur eine Quote erhalten, was zumindest in den meisten Ländern auch für Steuerschulden des Unternehmens gilt. Aber vielleicht ist das in D ganz anders.....

Größere und große Unternehmen machen ihre Steuervorauszahlungen monatlich und nicht einmal im Jahr oder so. Probleme mit Steuerausfällen hat der Staat eher bei Unternehmen, die königlich Kasse machen aber die Gewinne geschickt verrechnen oder ins Ausland verschieben.
Der Kommentar von Condor3 ist bestenfalls pubertäre Herumtrollerei.
Rossi_46
Inventar
#455 erstellt: 24. Feb 2014, 20:58
Loewe Investoren machen einen Rückzieher!!!!


http://www.n-tv.de/w...article12341516.html
Welle72
Inventar
#456 erstellt: 24. Feb 2014, 21:57
Das geht da ja Hin und Her. Was ist da bloß los?
cr
Moderator
#457 erstellt: 24. Feb 2014, 22:21
Das ist doch oft so. Im Rahmen der Due Diligence stellt sich heraus, dass die Lage schlimmer ist als anfänglich vermutet oder dem Interessenten vermittelt.
Habe ich schon am Anfang des Threads gesagt, dass das Ganze nichts werden wird, weil es keine Zukunft hat.
Rossi_46
Inventar
#458 erstellt: 24. Feb 2014, 22:35
Ich denke das war es jetzt mit Loewe, den andere mögliche Investoren werden natürlich, jetzt hellhörig wenn jemand schon abgesprungen ist!
Joachim_drechsler
Inventar
#459 erstellt: 24. Feb 2014, 23:13
Löwe wird nicht das letzte Opfer der ,, Samsung's" sein, und die China-Ware kommt noch erst!!!!
So richtig vorstellen, dass Loewe noch einmal auf die Beine kommt?..... ne konnte ich leider nicht. Schade
Schade!
mathi
Stammgast
#460 erstellt: 25. Feb 2014, 11:16
Einen abgebissenen Apfel als Firmenlogo vorne an die Geräte kleben und sie verkaufen sich wie geschnitten Brot
-Blockmaster-
Inventar
#461 erstellt: 25. Feb 2014, 13:09

cr (Beitrag #457) schrieb:
Das ist doch oft so. Im Rahmen der Due Diligence stellt sich heraus, dass die Lage schlimmer ist als anfänglich vermutet oder dem Interessenten vermittelt.

Alle derzeitigen Informationen deuten NICHT darauf hin.


[Beitrag von -Blockmaster- am 25. Feb 2014, 13:10 bearbeitet]
cr
Moderator
#462 erstellt: 25. Feb 2014, 13:26
Das wäre wohl auch keine Lösung, die man sich wünschen mag:


In der Branche wird seit Längerem der türkische Koc-Konzern als Bieter gehandelt, der seinerzeit die fränkische TV-Legende Grundig aus der Pleite übernommen hat und deren Namen mittlerweile als Handelsmarke für alle möglichen Arten von Elektrogeräten führt.
http://www.zeit.de/w...we-uebernahme-absage

Habe ein paar recht mäßige Küchengeräte namens Grundig zuhause, weil das mal eine Bonusaktion eines Lebensmittelladens war.... Vielleicht ist der Loewe-Pürierstab dann besser als der Grundig, der nichts schneidet
http://ecx.images-amazon.com/images/I/71W1vW9t5xL._SL1500_.jpg


[Beitrag von cr am 25. Feb 2014, 13:27 bearbeitet]
Rossi_46
Inventar
#463 erstellt: 25. Feb 2014, 14:02
Die Suche nach einen neuen Investor geht weiter...

http://www.n-tv.de/w...article12346336.html
-Blockmaster-
Inventar
#464 erstellt: 25. Feb 2014, 16:09
Man sagt das der zweite Bieter mehr Arbeitsplätze übernehmen wollte. Daher ist Koc eher unwahrscheinlich der zweite Bieter.
Rossi_46
Inventar
#465 erstellt: 07. Mrz 2014, 21:28
Loewe benötigt Staatshilfe>>>>
http://www.n-tv.de/w...article12418411.html
odi11
Stammgast
#466 erstellt: 22. Mrz 2014, 00:49
Neue und hoffentlich gute Nachrichten.

Übername durch Stargate Capital

Gruß

Dirk
Spaßgesellschaft
Inventar
#467 erstellt: 22. Mrz 2014, 10:29
Die werden wahrscheinlich noch mehr "durchfegen" als über jene Maßnahmen die schon jetzt bekannt sind. Aber wenn die Marke und die Firma Loewe dadurch wieder eine Zukunft haben, ist es wohl die einzige Möglichkeit.
Welle72
Inventar
#468 erstellt: 22. Mrz 2014, 13:04
Geschäftsname
Stargate Capital GmbH
Handelsname
Stargate Capital
Handelsregister
HRB168399
Anzahl Mitarbeiter
1 - 9
Tätigkeitsbeschreibung
Investmentberatung und Finanzierung von sowie Erwerb und Beteiligung an anderen Unternehmen sämtlicher Branchen sowie Übernahme von Holdingfunktionen
S.I.C
Unternehmensberatung, Anlagenberatung, Sonstige Investoren
WZ2008
Finanzberatung, Investmentberatung und Anlageberatung, Risikokapitalgesellschaften


Alles klar! Das sieht aus wie eine "Heuschrecke". Die werden den Laden weiter verticken. Dann wird Loewe zerschlagen und die Lizencen meistbietend vertickert.

Gebe Loewe noch 1 Jahr. Dann gehen dort die Lichter aus....
Spaßgesellschaft
Inventar
#469 erstellt: 22. Mrz 2014, 13:42
Bestimmt ist das eine Art Heuschrecke. Die übernehmen Firmen wo die Substanz eigentlich noch ganz gut ist aber die gerade zum Schnäppchenpreis zu haben sind. Wahrscheinlich auch ohne viel eigenes Geld. Der Preis für die eigene Übernahme wird Loewe noch als Schulden aufgedrückt.
Auf der anderen Seite ist es die einzige Chance für Loewe und auch eine Heuschrecke will mit Erfolg aus der Übernahme heraus gehen. Man wird also weitere Kosten kürzen, Arbeit verlagern oder Outsourcing betreiben aber den Vertrieb der Produkte und ähnliches stärken.
Misterz
Stammgast
#470 erstellt: 08. Sep 2015, 19:41
Ich bin ja ein herzensguter Mensch und habe mir während der Löwe Pleite Anfang 2014 einen Loewe-Fernseher (Connect 32, Modell ca. 2012) gekauft.

Im Nachhinein muss ich das als Fehler betrachten (hatte vorher einen TV von Sony).

- Nervige Startzeit von mehreren Sekunden
- Bedienung kompliziert
- Softwarefehler, z.B. blieb der Sendersuchlauf mehrfach hängen (gab dann ein Update)
- DR+ mehr oder weniger unbrauchbar, da von externen Quellen nur sehr eingeschränkt aufgenommen werden kann.

Na gut, das Design ist ganz nett, aber sonst? Wo ist der Gegenwert für den Preis? Letztlich ist an dem Ding sowieso nichts mehr "Made in Germany", wird alles nur zugekauft.

Als Gegenbeispiel habe ich da noch eine ca. 15 Jahre alte Waschmaschine von Privilieg, die geht seit 15 Jahren einwandfrei...

Würde ich nicht noch einmal einen TV von Loewe kaufen, für die Leistung ist der Fernseher zu teuer.
andreaspw
Stammgast
#471 erstellt: 17. Sep 2015, 08:33
Misterz, da muss ich Dir Recht geben, mein Löwe Connect SL 26 aus 2013 ist ebenfalls nicht voll zufriedenstellend:

- nervig lange Anschaltzeit aus dem Standby
- ungleichmäßige Beleuchtung, sehr stark sichtbar oben und unten bei dunklen Szenen (ist das normal bei LCD-Fernsehern? Mein Hauptgerät ist ein Plasma, der hat das natürlich systembedingt nicht)
- manchmal fällt der Fernsher nicht in ein richtiges Standby (rote LED), sondern in irgendeinen anderen Modus (orange Leuchte), aus dem er nicht wieder herauskommt, dann hilft nur Netzschalter aus/ein. Sehr nervig bei einem Schlafzimmergerät, wenn man gerade gemütlich im Bett liegt und die Kiste mal wieder nicht an geht.

Das Design gefällt mir immer noch sehr gut und große Pluspunkte sind der Sound und die Bildqualität.
Misterz
Stammgast
#472 erstellt: 17. Sep 2015, 11:57
Stimmt, das mit dem komischen orangen Zwischenmodus habe ich auch manchmal...

Ich hatte vorher einen Fernseher von Sony, der hatte weniger Macken und war günstiger. - er war zugegebenermaßen bei weitem nicht so elegant....
Joachim_drechsler
Inventar
#473 erstellt: 17. Sep 2015, 15:14

Misterz (Beitrag #472) schrieb:
Stimmt, das mit dem komischen orangen Zwischenmodus habe ich auch manchmal...

Ich hatte vorher einen Fernseher von Sony, der hatte weniger Macken und war günstiger. - er war zugegebenermaßen bei weitem nicht so elegant....


So eine gute Bildqualität hatte/hat der Sony auch nicht, besonders die Farben erschienen mir auf dem Loewe deutlich natürlicher. Das macht Loewe für mich aus, da mir am wichtigsten. ( Alles nur mein persönliche Meinung)
andreaspw
Stammgast
#474 erstellt: 17. Sep 2015, 16:01
Ich würde auch wieder einen Loewe kaufen, weil die so chic sind und das Display mir gefällt, aber nicht mehr im Sonderangebot via I-Net sondern beim Händler und dort alles genau testen. Das gilt allerdings ebenso für alle anderen Fernseher, bei meinem Hauptgerät war ich 1,5 h im Fachhandel. Selbst da ist mir eine Macke entgangen, die lauten Lüfter des Plasmas. Aber bei dem Gerät stimmt sonst alles, da kann man auch ein Minus gut hinnehmen. Beim Loewe sind es doch mehrere Dinge, die nicht ok sind.


[Beitrag von andreaspw am 17. Sep 2015, 16:02 bearbeitet]
Misterz
Stammgast
#475 erstellt: 17. Sep 2015, 16:25
Naja, sagen wir mal so. Ich habe den Loewe TV bei einem Fachhändler gekauft.

Bei meinen vorherigen Sony-TVs musste ich den Service nie in Anspruch nehmen. Der Loewe war schon 2x zur Reparatur beim Händler. Schön, dass er nur 5km weg ist...



Aber noch schöner wäre es doch, wenn ich überhaupt nicht zum Händler müsste und das Ding einfach von Anfang an richtig funktioniert....


[Beitrag von Misterz am 17. Sep 2015, 16:26 bearbeitet]
Valan
Ist häufiger hier
#476 erstellt: 11. Jan 2017, 10:57
Wird es nicht langsam mal Zeit das Thema zu schließen oder zumindest nicht mehr angepinnt zu halten?
Die Sache ist ja jetzt erledigt.
andreaspw
Stammgast
#477 erstellt: 11. Jan 2017, 15:06
Was meinst Du mit angepinnt?
Valan
Ist häufiger hier
#478 erstellt: 12. Jan 2017, 15:20
Na bei mir ist der Beitrag im Forum immer der erste ganz oben in der Liste.
Da nahm ich an, der ist angepinnt, sonst würde er ja mal runter wandern.
Aresta
Moderator
#479 erstellt: 16. Jan 2017, 11:49
Ihr habt recht. Thread "ent-pinnt" und gechlossen.

LG
Aresta
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 6 7 8 9 Letzte
Das könnte Dich auch interessieren:
LOEWE Ist Pleite!
Rossi_46 am 01.10.2013  –  Letzte Antwort am 02.10.2013  –  8 Beiträge
LOEWE Treueaktion
movianer am 01.12.2009  –  Letzte Antwort am 02.12.2009  –  5 Beiträge
LOEWE Reference Aufnahmen downloaden
radit am 15.07.2010  –  Letzte Antwort am 15.07.2010  –  3 Beiträge
Loewe TV als Center
518iT am 18.04.2007  –  Letzte Antwort am 23.04.2007  –  26 Beiträge
Neue TVs von Loewe?
OneLove am 09.11.2012  –  Letzte Antwort am 11.11.2012  –  3 Beiträge
Loewe Concept 26 tauschen gegen Modus 32?
Spaßgesellschaft am 03.05.2008  –  Letzte Antwort am 12.05.2008  –  14 Beiträge
Loewe Resümee
pafo300 am 20.03.2008  –  Letzte Antwort am 23.03.2008  –  33 Beiträge
Loewe = Vestel
philips123 am 28.05.2011  –  Letzte Antwort am 21.08.2013  –  67 Beiträge
Loewe Individual Compose: tausche Floor Stand MU gegen Wandhalter WM54
Benny01 am 15.07.2008  –  Letzte Antwort am 16.07.2008  –  8 Beiträge
Loewe Individual -. Uhrzeit verstellt sich von selber
Falc410 am 08.03.2014  –  Letzte Antwort am 09.03.2014  –  8 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bose
  • Loewe
  • LG
  • Nubert
  • Vu+
  • Harman-Kardon
  • Arcon
  • Joyce
  • Metz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder813.737 ( Heute: 66 )
  • Neuestes MitgliedOggiGLE
  • Gesamtzahl an Themen1.357.018
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.866.516