Sekundärliteratur für Stravinsky gesucht!

+A -A
Autor
Beitrag
-Seeker-
Neuling
#1 erstellt: 05. Apr 2009, 14:55
Hi!

Ich habe bald in Musik eine mündliche Abschlussprüfung. Dafür muss ich zwei Stücke aus zwei verschiedenen Jahrhunderten auswählen und analysieren. Die Auswahl muss ich im Laufe der nächsten Woche abgeben.
Ich hatte da das Klarinettenkonzert in A von Mozart (KV 622) und die Drei Solostücke für Klarinette von Igor Stravinsky im Kopf.
Doch ich kann irgendwie überhaupt keine Literatur oder sonstige "professionelle" Analyse der Solostücke von Klarinette von Stravinsky finden...
Gibt es wirklich nichts? Kann mir jemand ein Buch/Artikel/Internetseite empfehlen?

Vielen Dank im Voraus =)

lg Seeker
AladdinWunderlampe
Stammgast
#2 erstellt: 05. Apr 2009, 19:28
Hallo Seeker,

ich habe gerade mal die Auswahlbibliographien zu Strawinsky in der Musik-Enzyklopädie "Die Musik in Geschichte und Gegenwart" (MGG - immerhin 6 Spalten!) sowie in Volker Scherliess' Strawinsky-Monographie aus der Reihe "Große Komponisten und ihre Zeit" des Laaber Verlages durchgesehen. Eine Analyse der Trois piéces pour clarinette seul wurde weder im einen noch im anderen Fall aufgeführt.

Damit ist nicht ausgeschlossen, dass man irgendwo noch eine auftreiben kann, aber bei den Klarinettenstücken handelt es sich ja nicht um Hauptwerke Strawinskys, so dass die Chance dazu eher gering ist.

Möglicherweise wirst Du mithilfe des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK) fündig, der eine weltweite Bibliotheksrecherche ermöglicht. Ich konnte allerdings auf die Schnelle nichts finden. Du solltest dort aber für die Suche ruhig ein bißchen Zeit investieren, um verschiedene Schlagwörter in verschiedenen Sprachen durchzuprobieren.

Darüber hinaus sind die beiden oben genannten Bände zur ersten Orientierung über Strawinsky durchaus hilfreich; sie nennen in ihren Bibliographien auch einiges an analytischer Literatur, die zwar nicht Dein Stück betrifft, aber vielleicht immerhin ein paar methodische Anregungen geben mag. Anders kommt man bei solchen eher entlegenen Kompositionen meist nicht weiter...


Mit herzlichen Grüßen
Aladdin


[Beitrag von AladdinWunderlampe am 06. Apr 2009, 10:07 bearbeitet]
-Seeker-
Neuling
#3 erstellt: 05. Apr 2009, 20:51
Vielen Dank für die Mühe! Das ist schon mal ein super Anfang! Ich werde mal in diese Richtung weitersuchen.
Im schlimmsten Fall unternehme ich halt die Analyse selber. Insofern gibt mir das ev. sogar einen Vorteil, da alles aus eigener Überzeugung kommt, und weil sowohl der Lehrer als der Experte ihre Fragen auch selber analysiert haben werden und keine hochkomplexen, weit hergeholten Ideen aus irgendwelchen wildfremden Texten holen werden.

Liebe Grüsse, Seeker


[Beitrag von -Seeker- am 05. Apr 2009, 20:52 bearbeitet]
AladdinWunderlampe
Stammgast
#4 erstellt: 06. Apr 2009, 10:12
Hallo Seeker,

achte beim Suchen des MGG-Artikels zu Strawinsky aber auf jeden Fall darauf, dass Du in der komplett überarbeiteten Neuausgabe der MGG nachschlägst, deren Einzelbände in den 1990er und 2000er Jahren erschienen sind,
nicht aber in der - gerade in Bezug auf Komponisten des 20. Jahrhunderts - in vielfacher Hinsicht überholten Erstausgabe.


Herzliche Grüße
Aladdin
pt_concours
Stammgast
#5 erstellt: 07. Apr 2009, 23:03
Hallo Seeker,

mal ganz naiv gefragt: Hast Du es schon mal mit den Texten von CD-Beiheften versucht? Die sind zwar meist nicht sehr umfangreich, bieten aber zumindest erste Anregungen.
Ich war mir eigentlich sicher zumindest eine Aufnahme des Werkes zu besitzen, musste jetzt feststellen, dass ich das Werk bisher nur auf folgender CD aus Bibliotheksbeständen gehört hatte:



Es müsste auch eine Aufnahme in der Stravinsky-Edition geben, sowie eine weitere Aufnahme mit P. Meyer (den ich sehr schätze):



Vielleicht ist ja auch das Werk nicht so glücklich gewählt, wenn man so wenig darüber findet. Wenn Du allerdings aus persönlicher Überzeugung so gewählt hast, hat das natürlich einen besonderen Wert. (Wobei ich mit einer solchen persönlichen Auswahl - an anderer Stelle- durchaus sehr gemischte Erfahrungen gemacht habe)

Gruß pt_concours


[Beitrag von pt_concours am 07. Apr 2009, 23:05 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Klassikführer gesucht !!!
Marthaler am 27.12.2004  –  Letzte Antwort am 10.03.2009  –  20 Beiträge
Pianistenführer gesucht
Wilke am 25.02.2011  –  Letzte Antwort am 25.02.2011  –  7 Beiträge
Schönberg: Biographie gesucht
Mellus am 14.01.2008  –  Letzte Antwort am 26.02.2008  –  4 Beiträge
"Neue Musik"-(CD)-Führer gesucht!
G-Kiselev am 04.05.2006  –  Letzte Antwort am 03.12.2007  –  13 Beiträge
Paris 1917-1932
Maastricht am 05.03.2008  –  Letzte Antwort am 05.03.2008  –  3 Beiträge
Furtwängler: Literatur gesucht, z.B. Karla Höcker - Die nie vergessenen Klänge?
Torquato am 07.01.2005  –  Letzte Antwort am 12.01.2005  –  17 Beiträge
Bitte um Tipps für gute Klassik-Zeitschrift
kempi am 21.08.2006  –  Letzte Antwort am 21.08.2006  –  3 Beiträge
Parituren - Das Magazin für klassische Musik
GalloNero am 15.11.2005  –  Letzte Antwort am 16.11.2005  –  5 Beiträge
Bach, J.S.: Biographie
prometeo am 15.11.2005  –  Letzte Antwort am 17.11.2005  –  4 Beiträge
Preis ? Alte Partituren
STEREO_Fan am 06.01.2008  –  Letzte Antwort am 12.06.2010  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder926.516 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedDejan.S
  • Gesamtzahl an Themen1.553.134
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.584.919

Top Hersteller in Literatur Widget schließen