Flat 8 Tang Band W1772. Wer hat ihn schon gehört ?

+A -A
Autor
Beitrag
ntrec
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 28. Nov 2018, 01:10
Moin moin,

bin eigentlich eher Mitleser. Besitze seit kurzem die W1772 Hörner und bin von den Breitbandlautsprechern begeistert. Allerdings ist mir der Bassbereich zu schwach /leise............. und schaue weiter . Bin auf die Flat 8 in der K& T gestoßen. Liest sich interessant und soll ja gem. Messschrieb linear bis 50 Hz runterspielen.

Hat schon jemand die Flat8 gehört und kann einen Bericht geben?‘

Scon mal vorab vielen Dank
Andreas
Röhrling
Stammgast
#2 erstellt: 28. Nov 2018, 09:59
Hi Andreas,

habe die Flat 8 mal 15 min auf einem K+T Treffen gehört. Der Raum ist natürlich eher groß und eher stark bedämpft, aber da ich im Laufe der Zeit dort schon einige LS gehört habe und ich persönlich seit Jahren u.a. den W6 1916 in TQWT betreibe, traue ich mir eine Einschätzung zu. Ich empfand den Bassbereich der Flat 8 als große Enttäuschung. Mir ist klar es ist nur ein BB kein TT, aber bei 8 Zoll und einem derartigen Boxenvolumen erwartet man einfach mehr bzw. kenne ich Konstrukte die deutlich mehr liefern.

Grüße
ntrec
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 29. Nov 2018, 09:31
Moin moin Röhrling,

vielen dank für Deine Antwort. Genau das hatte ich befürchtet, da auch mein Hörraum/WZ recht groß ist und Bässe verschluckt. Ferner bin ich durch mein vorheriges Baltic II / Thor II-System kräftigen Grundton gewöhnt. Die Hörner/ der W1772 funktioniert mit Sub zwar gut..... habe aber 3 große Kisten im Wohnzimmer und möchte nicht wieder 3 große Kisten stehen haben. Die PowerTrio find ich sehr reizvoll..... kann sie aber nicht sinnvoll stellen. Denke jetzt eher an eine (wie auch immer geartete) FAST- Lösung nach, denn den W1772 find ich spitze.

Wünsche noch einen schönen Donnerstag.......
Billkini
Stammgast
#4 erstellt: 29. Nov 2018, 13:53
Dann schau Dir doch das mal an:

W8 und HSB21

Mann darf halt nur nicht von der Seite schauen

https://www.flickr.com/photos/118229727@N06/25827403476
ntrec
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 29. Nov 2018, 16:19
Moin moin.....und vielen Dank.........,

ja, so in der Art sieht das vielversprechend aus.........

Danke, werd mich weiter umschauen und bin für weitere Vorschläge und Anregungen dankbar


bis dahin.......
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kompaktlautsprecher: Tang Band W4-2142 in SUG1-06 (Herstellerentwurf)
KwieKatze am 26.03.2018  –  Letzte Antwort am 27.03.2018  –  2 Beiträge
Bau eines 3D Spiral Horns mit Tang Band W3-315
George33 am 01.03.2011  –  Letzte Antwort am 12.12.2014  –  38 Beiträge
Cobra-Horn aus Hobby-Hifi mit Tang-Band W8-2145
themmm am 03.06.2018  –  Letzte Antwort am 12.07.2018  –  21 Beiträge
"Perfect Line" Tang Band W6-1916, kl. Baubericht
Röhrling am 21.03.2014  –  Letzte Antwort am 23.03.2014  –  5 Beiträge
Baubericht "Chlang2" - D'Apppolito TML mit Tang Band W6-623C und Mivoc KFT 130M
kalleboy am 04.03.2012  –  Letzte Antwort am 31.03.2012  –  11 Beiträge
Nachbau der BPA Spirit 6
teddy85 am 19.02.2011  –  Letzte Antwort am 08.12.2013  –  41 Beiträge
Projekt Flat 5, Sub W69, CerAl 4.2
kenkanuma am 18.07.2011  –  Letzte Antwort am 04.09.2011  –  12 Beiträge
[Omnes Audio] Power Trio InStyle
n3 am 24.07.2017  –  Letzte Antwort am 03.09.2017  –  11 Beiträge
Geeigneter/s Breitbänder/Chassis für Nahfeldmonitore
KwieKatze am 08.04.2018  –  Letzte Antwort am 05.05.2018  –  12 Beiträge
Vota 1 in Nussbaum mit W8Q 1071 Unterstützung
Sathim am 09.11.2014  –  Letzte Antwort am 25.04.2017  –  69 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder864.382 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedCup1235
  • Gesamtzahl an Themen1.441.584
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.431.652

Hersteller in diesem Thread Widget schließen