Small Size Small Price Sub MK II - 2 Chassis Compound, Bassreflex

+A -A
Autor
Beitrag
Kraligor
Stammgast
#1 erstellt: 12. Jan 2009, 00:52
Zusammenfassung
Ich möchte gern mein bereits vollendetes Projekt vorstellen: Den SSSPS (MK II, nachdem MK I in die Hose ging). Small Size, Small Price war die Prämisse. Es handelt sich um ein Bassreflexgehäuse mit einem Volumen von 24,5 l und einer Stimmfrequenz von 37 Hz mit zwei 20cm Chassis im Compoundaufbau, wodurch das Gehäusevolumen halbiert werden konnte.

Aufbau
Zustandegekommen ist eine nicht ganz kleine Größe von 38,2 x 38,2 x 23,2 cm, wobei sich die Höhe durch den herausstehenden zweiten Lautsprecher noch etwas vergrößert. Ich habe MDF mit 1,6 mm Dicke verwendet, allerdings steht es frei, auch andere Materialien zu benutzen. An der Dicke sollte nichts geändert werden, da sonst nicht nur der Zuschnitt angepasst sondern auch der Bassreflextunnel neu berechnet werden müsste. Ich habe den Subwoofer nicht bedämpft, da der Bass für mein Empfinden zu stark darunter litt, am besten selbst ausprobieren.
Durch den Compoundaufbau müssen zwei Kabel nach außen geführt werden, weshalb ein Port zu empfehlen ist (in meinem Prototyp habe ich einfach zwei Löcher durch die Deckplatte gebohrt, die Kabel durchgesteckt und mit Leim versiegelt).
Als Chassis wurden zwei Carpower SP-202C verwendet:
http://www.monacor.d...id=1870&spr=DE&typ=u
Mit einem Straßenpreis von etwa 10€ pro Stück wird die zweite Prämisse des Small Price optimal erfüllt.

Anschluss
Durch den Compoundaufbau sind mehrere Möglichkeiten des Anschlusses gegeben. Ich habe dazu ein kleines pdf erstellt:
http://www.theater-maerchenwind.de/storage/anschluss.pdf

Praxis
Einzusetzen ist der Subwoofer entweder als Tieftonunterstützung von kleineren Boxen mit wenig Bassfundament oder aber als Kompaktwoofer im Auto (die verwendeten Chassis sind aus der Car-HiFi Sparte). Zu hohe Pegel verträgt er nicht, allerdings ist gehobene Zimmerlautstärke problemlos möglich.
Die Klangeigenschaften sind - für den Preis - wie ich finde okay. Tiefbass sollte nicht erwartet werden, -3db liegt bei 38Hz. Für den genannten Einsatzzweck sollte der Subwoofer durchaus in Ordnung sein.

Bauplan
http://www.theater-maerchenwind.de/storage/sssps.pdf

Kosten
Die Kosten insgesamt beliefen sich insgesamt auf etwa 35-40€.



Bilder stelle ich die Tage rein, aber anhand der Skizze sollte es nicht schwer sein, sich ein Bild davon zu machen.


Grüße,

Oli

----EDIT----
Habe das ganze etwas übersichtlicher gemacht.


[Beitrag von Kraligor am 13. Jan 2009, 02:44 bearbeitet]
madabout
Stammgast
#2 erstellt: 13. Jan 2009, 00:29
Hi,

klingt interessant! Hast Du evtl. ein Foto?
Ich hab hier noch einen namenlosen 2.1 Verstärker liegen. Vielleicht wäre der SSSPS gemeinsam mit den 10Ören was für die Küche?

MfG Andreas
Kraligor
Stammgast
#3 erstellt: 13. Jan 2009, 02:17
Hi,

Fotos mach ich morgen ein paar!

Bei mir verstärkt der SSSPS ein Paar Needles, sind ja ebenfalls TL und sollen ähnlich klingen wie die 10Öre, in dem Fall kann ich den SSSPS wärmstens empfehlen, und falls er doch nicht gefallen sollte wars nicht allzuviel Geld.


Grüße


[Beitrag von Kraligor am 13. Jan 2009, 02:18 bearbeitet]
madabout
Stammgast
#4 erstellt: 13. Jan 2009, 23:25
Das passt ja prima - hab gerade zwei Needle-Bausätze bestellt. Die sollten eigentlich fullrange laufen, aber mal sehen...

Bis denne
Kraligor
Stammgast
#5 erstellt: 14. Jan 2009, 01:57
So, zum Bildermachen bin ich heute doch nicht gekommen, sorry. Morgen Abend dann aber definitiv..

Die Needles würde ich nicht fullrange betreiben, bei etwas gehobener Lautstärke und Tiefbassbelastung gehen die Chassis ziemlich schnell übern Jordan..


Grüße


---EDIT---

Jetzt endlich die versprochenen Bilder. Das war eigentlich nur das Vorabmodell, deshalb ist er auch nicht lackiert und hat nur Löcher anstelle von einem Kabelterminal.

http://www.theater-maerchenwind.de/storage/sssps_top.JPG
http://www.theater-maerchenwind.de/storage/sssps_top2.JPG
http://www.theater-maerchenwind.de/storage/sssps_side.JPG

Ich sollte vielleicht betonen, dass der Sub wirklich von jedem einfachst herzustellen ist.


Grüße


[Beitrag von Kraligor am 14. Jan 2009, 21:13 bearbeitet]
madabout
Stammgast
#6 erstellt: 15. Jan 2009, 23:31
Hi,

bau ich demnächst nach, wenn ich die Chassis mal irgendwo mit bestellen kann. Span liegt auch noch rum. Dann bleibt das ganze wirklich Low Budget. Dann gibts auch einen kurzen Bericht.
ich dank Dir
Bis denne
Andreas
Kraligor
Stammgast
#7 erstellt: 16. Jan 2009, 00:41
Super, freut mich! Bin auf die Rückmeldung gespannt. Die Chassis findest du recht günstig bei der google Shopping Suche. Hier ein Direktlink: http://www.google.de/products?hl=de&q=SP-202C&scoring=p

Grüße,
Oli
Julian31191
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 07. Mai 2010, 19:19
Hallo, bin zufällig auf der Suche nach einem kleinen Subwoofer auf diesen Thread gestoßen
Wäre es vllt. möglich, dass Kraligor oder jemand anderes die Pläne etc. nochmal hochlädt, da diese nicht mehr verfügbar sind (Oder mache ich was falsch :P).
Oder kennt jemand andere "kleinere" und preiswerte Subs, habe in der Suche nichts wirkliches gefunden.

Hoffe, dass es nicht schlimm ist, dass ich diesen ein Jahr alten Thread wieder ausgrabe, falls dich tut es mir leid

Liebe Grüße und schönes Wochenende euch allen
ZeusExitus
Stammgast
#9 erstellt: 08. Mai 2010, 01:02
Hallo Julian,

also falls du einen guten und trotzdem preiswerten Sub suchen solltest würde ich dir dieses Chassis empfehlen: Rockwood RK-108. Der geht in einer 32 Liter großen Kiste bis 33 Hz runter (-3 dB) und kostet pro Stück auch nur 15€. Bei 4 Stück in einer großen Säule könnte man auch eine andere Abstimmung wählen, sprich eine höhere Grenzfrequenz wählen. Der Vorteil dabei ist, dass der Bass knackiger spielt, dafür aber halt nicht so tief.

Wenn du weitere Fragen hast, kannst du mich auch per PN anschreiben

Grüße Marc
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mini Monitor Basic MK-2 mit M-Sub 80-10?
joe-5 am 03.04.2016  –  Letzte Antwort am 09.04.2016  –  10 Beiträge
Bassreflex Kanal anstatt Bassreflex Rohr
ChrissiBSD am 23.12.2013  –  Letzte Antwort am 24.12.2013  –  4 Beiträge
SB 240 Bassreflex Öffnung
woodbuildings am 08.04.2013  –  Letzte Antwort am 09.04.2013  –  6 Beiträge
Dallas II Horn
fozzibaermopped am 04.10.2013  –  Letzte Antwort am 03.11.2013  –  35 Beiträge
Suche kurzfristig Peerless Chassis
Thule2011 am 22.07.2013  –  Letzte Antwort am 20.10.2013  –  5 Beiträge
Leggiera mit versetzten Chassis
Flumme am 20.01.2014  –  Letzte Antwort am 22.01.2014  –  5 Beiträge
Straight (Visaton Chassis)
C-Low am 30.07.2015  –  Letzte Antwort am 19.11.2015  –  15 Beiträge
Nachbau BL Horn II (Geisthorn)
faebson am 27.11.2013  –  Letzte Antwort am 13.12.2013  –  21 Beiträge
SUB TL-30 mit Frontverkleidung
Sven71 am 04.08.2014  –  Letzte Antwort am 06.08.2014  –  2 Beiträge
Neuer Nutzer - Projektvorstellungen: Tenöre, Alto II
NebuK am 08.09.2010  –  Letzte Antwort am 29.09.2010  –  8 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder864.416 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedusedwheelers
  • Gesamtzahl an Themen1.441.608
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.432.109

Hersteller in diesem Thread Widget schließen