Mein erstes mal *g*

+A -A
Autor
Beitrag
mortiferum
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Apr 2010, 11:55
Hi...

bin noch ganz neu hier und bin durch zufall auf dieses forum gestoßen.

da ich des öfteren für einen gewerblichen "boxenbauer" die gehäuse gebaut hab, hatte ich mich vor kurzem dazu entschlossen, mal ein paar für mich privat zu bauen.
hab mich dann mit nem bekannten hingehockt und etwas ausgegrübelt
da mir das mit dem berechnen aber fürs erste mal VIIIEL zu viel war, hab ich mich dazu entschlossen einen fertig berechneten kasten zu nehmen und nur die optik zu verändern...
werd mal noch versuchen hier irgendwie bilder hochzuladen

nun stehn sie da und ich warte verzweifelt auf die chassis und die teile für die weiche *G*

bin echt mal gespannt wie sie sich anhören werden...

weitere lautsprecher, um die 7.1 anlage zu komplettieren sind momentan in der bauphase

gruß timo
mortiferum
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 13. Apr 2010, 12:43






Heissmann-Acoustics
Inventar
#3 erstellt: 13. Apr 2010, 14:01
Darf ich raten???




Jedenfalls wunderschöne Ausführung bis dato
mortiferum
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 13. Apr 2010, 14:08
sehr richtig geraten
Polenpatty
Stammgast
#5 erstellt: 13. Apr 2010, 19:28
Respekt... Tolle Arbeit! Besonders der Lack - mein größtes Hassfeld Schreib mal ein bischen was zu deinem Vorgehen.
Viel Spass damit!
Heissmann-Acoustics
Inventar
#6 erstellt: 13. Apr 2010, 19:36
Ja, und auch zum Furnier ... wow!!! ... Ist das evtl. "indischer Apfel" ???

Sehr schöne Auswahl und Spiegelung jedenfalls ... großes Kompliment


Gruß
gabri
Stammgast
#7 erstellt: 13. Apr 2010, 23:35
wie du lackiert hast würde mich auch interessieren, sieht top aus!
mortiferum
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 14. Apr 2010, 09:27
ja, bei dem furniert handelt es sich um tineo (indischer apfel)

nunja,... mein "projekt" war es passend zu meinem meisterstück einen satz boxen zu bauen *G*

hab damals ein tv-möbel gebaut und auch dieses furnier benutzt.

lackierung:
der kasten besteht aus ner 19mm MDF die mit grundierfolie überzogen ijavascript:insert('%20:(%20','')st. dadurch hab ich mir die grundierung gespart. zuerst hab ich das furnier und die kanten bei denen die MDF sichtbar sind mit einem plastiklack dicht gemacht.
danach 2 mal mit novacolor von zweihorn lackiert und zum schluss noch mit cl-0 (matt) komplett überlackiert.

zuerst war die überlegung das ich die boxen (wie bei meinem meisterstück) schwarz - hochglanz lackiere... das war mir dann aber zu viel arbeit

-------

gestern abend hab ich die ersten chassis bekommen... leider muss ich für den rest noch bis zur kw 21 warten


[Beitrag von mortiferum am 14. Apr 2010, 09:34 bearbeitet]
mortiferum
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 14. Apr 2010, 09:33

Polenpatty schrieb:
Respekt... Tolle Arbeit! Besonders der Lack - mein größtes Hassfeld Schreib mal ein bischen was zu deinem Vorgehen.
Viel Spass damit!


also ich lackiere eigentlich seeehr gerne *g*

wenn das zwischenschleifen und das reinigen der lackierpistole nich wäre
Demon_Cleaner
Inventar
#10 erstellt: 16. Apr 2010, 21:25
grundierfolie... wo was wie?
mortiferum
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 17. Apr 2010, 09:23
die mdf platten sind mit einer art papierschicht überzogen. damit spart man sich die grundierung.
Polenpatty
Stammgast
#12 erstellt: 17. Apr 2010, 10:24
Wo bekommt man eiugentlich diese MDF mit Grundierfolie?
mortiferum
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 17. Apr 2010, 12:06
naja.... ich bestell se immer bei unserem händler.... wüsste auch nicht wo man sie sonst bekommen könnte. baumarkt... glaub ich eher weniger
Demon_Cleaner
Inventar
#14 erstellt: 17. Apr 2010, 12:53
bringt eigentich eh nichts, wenn man nicht die möglichkeit hat auf gehrung zu schneiden...
mortiferum
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 17. Apr 2010, 16:20
naja.... gibt schon ne gleichmäßigere oberfläche. fällt vor allem bei schwarz-hochglanz extrem auf
Demon_Cleaner
Inventar
#16 erstellt: 17. Apr 2010, 18:33
ja und was ist mit den stoßkanten?
mortiferum
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 17. Apr 2010, 22:17
einmal mit plastiklack drüber und die kanten sind zu
Polenpatty
Stammgast
#18 erstellt: 18. Apr 2010, 17:46
Ich kann bei meinem Dad in der Werkstatt recht präzise auf Gehrung sägen Sonst wär es schwierig!!
Manni_L.
Stammgast
#19 erstellt: 01. Mai 2010, 07:29
Waren die furnierten Seiten auch grundierfoliert. Ich hatte bei meinem derzeitigen Projekt ( FlicFlac) auch MDF mit Folie genommen und das Problem gehabt dass das Furnier (kanadisches Ahorn) an vielen Stellen nicht richtig gehalten hat. Die miteinander verleimten MDF Platten des Gehäuses haben seltsamerweise sehr gut gehalten und waren zerstörungsfrei nicht mehr auseinander zu bekommen.


mortiferum
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 05. Mai 2010, 22:58
nee.... die furnierte seite war ne unfolierte mdf
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mein erstes Mal: SpectrumAudio Beeper
SomeDude am 11.09.2013  –  Letzte Antwort am 13.05.2014  –  8 Beiträge
Mein erstes Projekt SB18
DaOlli22 am 04.01.2013  –  Letzte Antwort am 14.01.2013  –  29 Beiträge
Mein erstes Projekt, brauche Hilfe
Best11163 am 14.11.2013  –  Letzte Antwort am 19.11.2013  –  24 Beiträge
Erstes Projekt! 2 Bausätze zur auswahl
american_blend am 21.01.2014  –  Letzte Antwort am 27.01.2014  –  16 Beiträge
Die Neutrino: TangBand W4-1720 + SEAS 22TAF/G
nsgt am 08.02.2013  –  Letzte Antwort am 15.07.2015  –  45 Beiträge
Axis 34 Neo vom Udo, mein Erstlingswerk
wurmholz123 am 19.03.2012  –  Letzte Antwort am 17.01.2013  –  36 Beiträge
CT 248 als kleine Standbox (Seas 22TAF/G + ER15RLY)
merlot5nils am 24.11.2015  –  Letzte Antwort am 01.12.2015  –  24 Beiträge
Erster Versuch!
mofa85 am 12.09.2012  –  Letzte Antwort am 25.10.2012  –  12 Beiträge
BluesBox15 mit eigener Note
Shooter182 am 22.04.2011  –  Letzte Antwort am 01.08.2011  –  8 Beiträge
CT 242 mit leichten Modifikationen
NebuK am 17.10.2010  –  Letzte Antwort am 23.10.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder864.125 ( Heute: 51 )
  • Neuestes MitgliedGargantua944
  • Gesamtzahl an Themen1.441.159
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.423.790

Hersteller in diesem Thread Widget schließen