Mivoc AWM 124 ist Fertig

+A -A
Autor
Beitrag
PhobosMoon
Stammgast
#1 erstellt: 17. Jul 2010, 20:00
So hab den Mivoc jetzt mal fertig

Hier Fotos:


Ich muss dazu sagen das der Klipsch RW12D etwas tiefer geht, oder bzw. dröhnt der klipsch ein bischen mehr, aber kein negatives dröhnen er drückt unten rum ein bischen mehr raus find ich....Aber der Mivoc ist ein super Subwoofer, absolut inordnung

http://s1.directupload.net/images/100717/eyncgux7.jpg

http://s10.directupload.net/images/100717/9msbu6q6.jpg

Noch ein paar Foto von meinem Zimmer:

http://s1.directupload.net/images/100717/ncl6c9q5.jpg

http://s5.directupload.net/images/100717/uydal23o.jpg

http://s3.directupload.net/images/100717/dy3hjd2h.jpg

lg euer Christopher





lg


[Beitrag von PhobosMoon am 17. Jul 2010, 20:02 bearbeitet]
H4rdstyl3r
Stammgast
#2 erstellt: 17. Jul 2010, 20:42
schick schick :-)

wie lange hast du für den Bau gebraucht?
PhobosMoon
Stammgast
#3 erstellt: 17. Jul 2010, 21:01
Naja 2 Wochen, immer ein bischen und manchmal keine lust

Aber ich werd jetzt noch einen 2ten angehen lg
H4rdstyl3r
Stammgast
#4 erstellt: 17. Jul 2010, 21:20
ist das n br gehäuse? sieht auf dem einen bild so aus als wenn es einfach nur nen fuß ist?!

womit hast du lackiert dass du so ne orangenhaut hinbekommen hast? rolle??
PhobosMoon
Stammgast
#5 erstellt: 17. Jul 2010, 21:45
BR Holt Konstruktion, ein AWM 124 Halt, toller woofer wirklich

Ja rolle

lg
Fotofritze
Stammgast
#6 erstellt: 18. Jul 2010, 06:59

H4rdstyl3r schrieb:


womit hast du lackiert dass du so ne orangenhaut hinbekommen hast? rolle?? :cut



Also ich finde es in Ordnung mit der "Orangenhaut".
Es gibt auch Leute die wollen ihre Sachen auch so lackiert haben, nennt man auch Strukturlack.

Glaube zwar nicht dass das der TE wollte aber mir gefällts
H4rdstyl3r
Stammgast
#7 erstellt: 18. Jul 2010, 10:53
Das sollte auch keine kritik sein

es sieht nur sehr krass aus auf dem einen bild aber das liegt an der spiegelung des lichtes vermute ich

Dynacophil
Gesperrt
#8 erstellt: 18. Jul 2010, 10:58
Strukturlack ist schon deutlich was anderes als ne Apfelsine...
Acoustimass10
Inventar
#9 erstellt: 18. Jul 2010, 11:17
Find ich jut !
Habe selber Sachen von Mivoc gehabt, im Moment den AWX
Auf jeden Fall besser als Heco und Magnat. Man vergleicht nur mal die Preise der Chassis.


Pawl
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 18. Jul 2010, 14:46
Wieviel hat dich der Bau insg. gekostet, wenn man mal fragen darf?
PhobosMoon
Stammgast
#11 erstellt: 18. Jul 2010, 15:50
209€ lg MDF hatte ich schon
H4rdstyl3r
Stammgast
#12 erstellt: 18. Jul 2010, 15:51
MDF bei der Größe + 20€ ca.
PhobosMoon
Stammgast
#13 erstellt: 18. Jul 2010, 18:40
Der AWM 124 geht jeden Tag besser kommt mir vor, er steht dem Klipsch RW 12 D eigentlich in nichts nach.

Ein 2ten kommt bestimmt noch
H4rdstyl3r
Stammgast
#14 erstellt: 18. Jul 2010, 21:00
Ich habe den AWM142 gerade mal simuliert...

Ich bekomme da Kurven raus die sind echt wiederlich!

Hast du eine Basskorrektur?
PhobosMoon
Stammgast
#15 erstellt: 18. Jul 2010, 21:09
ja simulier mal weiter, ich hab keine bass korrektur außer audyssey und alles ist ok
H4rdstyl3r
Stammgast
#16 erstellt: 18. Jul 2010, 21:12
Muss ich mich jetzt angegriffen fühlen?
PhobosMoon
Stammgast
#17 erstellt: 18. Jul 2010, 21:33
lol nein natürlich nicht
H4rdstyl3r
Stammgast
#18 erstellt: 18. Jul 2010, 21:41
Ich wollt schon sagen...

Ich weiß ja nicht was bei dir in einer Simu rausgekommen ist, aber wenn ich das Chassis neben den AW3000 simuliere kommt echt überraschenderweise müll bei raus von 40-80Liter in BR so wie in CB (noch schlimmer... fängt ab 200Hz an massiv zu fallen)

schau mal


[Beitrag von H4rdstyl3r am 18. Jul 2010, 21:42 bearbeitet]
doeter
Inventar
#19 erstellt: 18. Jul 2010, 22:48
Huhu

Erst einmal Glückwunsch zu Deinem Projekt. Auch wenn der Lack nicht "optimal" ist.
Jeder fängt mal klein an, was solls
Wenn man Simuliert sollte man nie die Trennung des AVR übersehen.
Gesetzt den Fall, das der Sub nun bei 80 Hz mit 12 db Butterworth
getrennt wird sieht die Simulation doch garnicht schlecht aus?!
Ob Christopher nun exakt diese Werte hat weis ich natürlich nicht,
aber machbar ist da schon was mit. Ob der Vergleich mit dem Klipsch nun
hinkt will ich nicht beurteilen müssen

Schönen Abend noch

der doeter
PhobosMoon
Stammgast
#20 erstellt: 19. Jul 2010, 08:10
Ich hab keine Messungen durchgeführt, aber die -/+12 DB Butterworth AV Trennung scheint jedenfalls zu wirken, und klingt gut
Con-Hoolio
Inventar
#21 erstellt: 25. Jul 2010, 12:21
Nicht vergessen: Das Zimmer spielt auch eine wesentliche Rolle!
PhobosMoon
Stammgast
#22 erstellt: 25. Jul 2010, 22:05
Es ist alles inordnung er ist jedenfalls ein RW 12D Konkurrent bis auf die Belastbarkeit schafft er den gleichen sound und klingt auch noch um einiges entdröhnter als der Klipsch bei gleicher aufstellung
Con-Hoolio
Inventar
#23 erstellt: 26. Jul 2010, 01:24
Ich habe weiter oben gelesen, dass Du noch einen Weiteren Sub bauen willst. Mich würde jetzt mal interessieren, welchen Verstärker Du zum Ansteuern der Subs verwendest. Es soll ja dann auf jede Seite ein Sub, oder?
PhobosMoon
Stammgast
#24 erstellt: 26. Jul 2010, 21:08
Habe ein eigenartiges problem beim AWM 124. Wenn er zu laut aufgedreht wird dann ist der tiefbass auf einmal weg und er klingt so als würde er ein loch im unteren frequenzbereich haben. Sind zwar schon etwas ärgere Pegel (SW Stand 10 Uhr und AV Receiver -10DB) sollte aber durchaus machbar sein.

Und noch ein problem was mir sorgen bereitet ist wenn ich Audyssey einmesse und der Pegelsteller auf 8 Uhr gestellt wird hört es sich bei der Messung so an als würde es im inneren des Lautsprechers krachen. oder anschlagen (keine ahnung obs das auch tut). Bei normalen Film betrieb hört man das nicht

lg
Con-Hoolio
Inventar
#25 erstellt: 26. Jul 2010, 23:27
Haben die Anschlusskabel innen eventuell Spiel? Mitschwingende Kabel können auch recht laut klackern, wenn sie geben die Membran oder das Holzgehäuse schlagen.
PhobosMoon
Stammgast
#26 erstellt: 27. Jul 2010, 07:02
Aahhhh das wird es sein danke, werd ich gleich mal gucken:)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Alphorn mit Mivoc
hatze2942 am 08.08.2010  –  Letzte Antwort am 01.09.2010  –  17 Beiträge
LOTUS MBVR ist fertig
_st am 01.04.2010  –  Letzte Antwort am 30.06.2010  –  21 Beiträge
Mivoc XAW 320 HC (GHP)
C-Low am 21.02.2016  –  Letzte Antwort am 03.03.2016  –  62 Beiträge
Mivoc SB25JM mit unnützem Schnickschnack!
waldi123 am 15.05.2010  –  Letzte Antwort am 17.05.2010  –  5 Beiträge
Wavesat BR (endlich fertig!)
ise_ am 25.12.2010  –  Letzte Antwort am 14.06.2011  –  21 Beiträge
Fertig/DiY-Lautsprecher BlueNote
3log1 am 20.05.2012  –  Letzte Antwort am 28.01.2014  –  78 Beiträge
Mivoc Mini Center mit eigenem Design
keijei am 06.04.2013  –  Letzte Antwort am 30.05.2013  –  30 Beiträge
Die Lancetta Deluxe sind fertig!
chris-rock am 20.12.2009  –  Letzte Antwort am 29.01.2010  –  12 Beiträge
Mivoc Petit Standlautsprecher mit eigenem Design
keijei am 23.05.2012  –  Letzte Antwort am 15.05.2013  –  66 Beiträge
Neue 5.1 Anlage mit Cinetor und Mivoc
ruckzuck84 am 25.03.2018  –  Letzte Antwort am 26.04.2019  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder864.340 ( Heute: 28 )
  • Neuestes MitgliedSalva11
  • Gesamtzahl an Themen1.441.505
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.430.102

Hersteller in diesem Thread Widget schließen