Und wieder einer: Bau SB18 und SB36 Center

+A -A
Autor
Beitrag
Chris
Stammgast
#1 erstellt: 12. Jul 2013, 12:49
Hallo liebe Selbstbauer,

auch ich bin jetzt dabei. Ich habe mich für Udos SB18 rundum und einen SB36 Center entschieden.
Der Bau ist schon relativ weit fortgeschritten und wird natürlich hier auch noch mit Bildern dokumentiert.
Die Ausschnitte für alle Chassis, die Terminals und die Bassreflexrohre (am Center) sind bereits gefräst.
Gestern habe ich die ersten drei Weichen für die SB18 gelötet.
Dazu eine Frage:
Ich habe für einen kleinen Test die Weiche an meinen Receiver (Pioneer SC-2022) und an die Weiche die beiden Chassis angeschlossen. Im Prinzip traue ich mir richtiges lesen der Schaltbilder und das Löten schon gut zu, aber bevor ich alles einbaue...
Es hat soweit nicht völlig falsch geklungen, es gab keine deutlichen Verzerrungen oder Ähnliches.
Aber... ist es normal, dass die Chassis ohne Gehäuse nur ziemlich leise spielen? Selbst als ich die Lautstärke am Receiver sehr weit aufgedreht hatte, blieben die Chassis zwar im Klang sauber, aber eben ziemlich leise.
Brauchen die das Gehäuse, um lauter zu spielen? Oder habe ich doch irgend etwas falsch gemacht?
Wobei mir natürlich klar ist, dass "laut" und "leise" relative Begriffe sind...

Zweite Frage: beim Center ist eines der Löcher für die Reflexrohre minimal zu groß geworden. Nicht so groß, dass das Rohr durchfällt, aber doch so, dass es nur recht locker sitzt. Wie bekomme ich das fest? Einfach mit Ponal einleimen? Reicht das? Oder die Riffelung am Rohr z.B. mit etwas Krepp-Klebeband umwickeln, um eine engere Passung herzustellen?

Besten Dank im Voraus und Gruß
Chris
hobbes_dmS
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 12. Jul 2013, 17:13
Ja, und ja, Kreppband
;-)
owujike
Stammgast
#3 erstellt: 12. Jul 2013, 18:14
Hallo,
Krepp oder I-Band oder Tesa passt schon.

Der SC-2022er kommt bei mir auch erst später mit Lautstärke.
Kannst ja mal schauen, auf was die CH-Pegel stehen. Bei mir hat er meine
LS auf minus 10,5dB und minus 12 dB eingestellt damit der Center/Rears
mitkommen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
SB36 Center in SB18 umbauen. Möglich?
Sonic am 28.01.2014  –  Letzte Antwort am 01.02.2014  –  24 Beiträge
Mein erstes Projekt SB18
DaOlli22 am 04.01.2013  –  Letzte Antwort am 14.01.2013  –  29 Beiträge
SB18 für Dummies
Green_Horn am 27.10.2012  –  Letzte Antwort am 17.12.2012  –  32 Beiträge
SB18 fürs Wohnzimmer
Alechs am 11.01.2014  –  Letzte Antwort am 03.02.2014  –  35 Beiträge
Elegant geschwungene SB18
audiojck am 24.10.2012  –  Letzte Antwort am 21.01.2013  –  13 Beiträge
SB 18-10 - Meine SB18 reloaded
Wissnix am 14.02.2013  –  Letzte Antwort am 17.07.2013  –  21 Beiträge
ADW BS/SB18 Schall-/Rückwand-Fräsungen
Erik07 am 07.03.2013  –  Letzte Antwort am 22.03.2013  –  9 Beiträge
Noch ein Vater- Sohn Projekt. SB18.
turbopropper am 07.04.2013  –  Letzte Antwort am 15.05.2013  –  12 Beiträge
Meine Variante von Udos SB36 ein Baubericht
baerchen.aus.hl am 14.04.2010  –  Letzte Antwort am 16.11.2011  –  53 Beiträge
Doku Duetta/SB36/SB12/SP15PC/S(u)B23
Plimse am 02.12.2012  –  Letzte Antwort am 19.02.2014  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder864.340 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedMichl.9000
  • Gesamtzahl an Themen1.441.503
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.430.048

Hersteller in diesem Thread Widget schließen