FOSTEX FE 163 EN-S --- Gehäuse bau

+A -A
Autor
Beitrag
fl4sh3r86
Neuling
#1 erstellt: 26. Mrz 2015, 01:19
Hoffe bin hier richtig....

Hi erstmal

Hab mal ne frage an euch
Und zwar möchte ich mir Lautsprecher bauen hab mir Komponenten bestellt und jetzt ist die frage welches Gehäuse

FOSTEX FE 163 EN-S als breitbänder
BMS 4524L 1" HOCHTONTREIBER BMS4524L
JABO KUGELWELLENHORN KH 30

Das ganze soll dann (ähnlich) wie
BK 163 KH - Kugelwellenhorn
sein.

oder der von fostex vorgeschlagene Bau
Pdf:
http://www.hobbyhifi...itbaender::1700.html


Unterschied ist der ausgang vom basshorn
Einmal vertikale einmal horizontale brättchen...

Welche bauart ist besser geeignet?

Wo bekomme ich eine passende weiche?
Reicht nen hoch und ein tief-pass?
Benötige ich eine impedanz Korrektur?

musikrichtung: reggae und dancehallh
Verstärker: röhre lyric ti24


[Beitrag von fl4sh3r86 am 26. Mrz 2015, 01:21 bearbeitet]
P@Freak
Inventar
#2 erstellt: 26. Mrz 2015, 21:58
Ach,

der Weitbänder darf ruhig in ein ordentliches gerne großes BL-Horn das auch ruhig eine Vorkammer haben darf.

Wo bekomme ich eine passende weiche?

In dem du selber eine Entwickelst oder eine Entwickeln lässt ...

Ich frage mich auch wie du auf diese Kombi kommst ?!?
Was der HT-Treiber zu billig ist ist das olle J-a B o Horn zu teuer ... ein BMS4538 z.B. ist um längen besser.
Warum auch so`n teuren Weitbänder der nicht Weitbanden darf ?
Dazu gleich einen ordentlichen SHT ab 5kHz wäre viel schöner.

Insgesamt also ein teures unsinniges "Pro-jekt" so.

Dr. Sound


[Beitrag von P@Freak am 26. Mrz 2015, 22:39 bearbeitet]
fl4sh3r86
Neuling
#3 erstellt: 26. Mrz 2015, 22:52
Der grund gedanke war
Den weitbänder in den höhen zu entlasten und nen saubereren mittel/tiefton zu bekommen.

Lieg ich damit so falsch?


Ja weiche selber entwickeln....
Gibts dafür. Kostenlose programme?!
Oder auch ne schritt für schritt anleitung?

Der hohe wirkungsgrad hat mich zu dem fostex geführt
Und er spielt mit 40hz recht tief denke ich.


Danke
P@Freak
Inventar
#4 erstellt: 26. Mrz 2015, 23:29
Hallo,

Den weitbänder in den höhen zu entlasten und nen saubereren mittel/tiefton zu bekommen. Lieg ich damit so falsch?

Nö, Goldrichtig ! Nur nimmt man dann auch besser gleich einen Superhochtonspezialisten und kein zu großes Horn mit einem Hochton- Druckkammertreiber der wesentlich tiefer spielt als du es brauchst.

Der hohe wirkungsgrad hat mich zu dem fostex geführt
Und er spielt mit 40hz recht tief denke ich.

Das Gehäuse ist dann hier Maßgebend was da unten rum raus kommt. Kleines BL Horn macht keine wirklich tiefen Töne.

Ja weiche selber entwickeln.... Gibts dafür. Kostenlose programme?! Oder auch ne schritt für schritt anleitung?

Zu dem Thema gibt es im Web bereits gefühlte 16 Millionen 768 Tausend 356 Beiträge im Web problemlos findbar !

Ansonsten halt bereits Durchentwickelten BAUSATZ kaufen.

Dr. Sound


[Beitrag von P@Freak am 26. Mrz 2015, 23:32 bearbeitet]
fl4sh3r86
Neuling
#5 erstellt: 27. Mrz 2015, 00:33
das es teuer ist habe ich auch schon gemerkt.

Die variante die fostex vorgeschlagen hat
http://croweaudio.bl...ject-for-fostex.html

Habe ich mir gedacht und dann das radialhorn drauf wie bei der bk 168 kh


Als "weiche" dachte ich mir ende des breitbänder bei 5k
Der hochtöner sollte ab 1000 einsätzen denke ich.

Macht das sinn?!


Den hochtöner kann man bei bedarf ja noch tauschen...
Ist ja das billigste an dem ganzen teil
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Horn mit Fostex FE 168 EZ
Karateandi am 09.01.2014  –  Letzte Antwort am 09.01.2014  –  2 Beiträge
Fostex fe 206en in bk 203
Toni96 am 08.09.2016  –  Letzte Antwort am 09.09.2016  –  4 Beiträge
subwoofer bau
geilewutz am 04.05.2008  –  Letzte Antwort am 25.05.2008  –  12 Beiträge
DIY Fostex Horn
ichundich am 31.07.2010  –  Letzte Antwort am 03.08.2010  –  11 Beiträge
Fonken mit Fostex 127eN
William_C.R. am 14.04.2011  –  Letzte Antwort am 27.04.2011  –  2 Beiträge
HotSprot trifft Fostex & Dual
Bastelwut am 29.11.2012  –  Letzte Antwort am 05.12.2012  –  3 Beiträge
Fostex-Bauvorschlag für FE103e
Granuba am 06.09.2004  –  Letzte Antwort am 21.04.2015  –  66 Beiträge
fostex FE103-SOL im vented enclosure
herr_der_ringe am 18.10.2015  –  Letzte Antwort am 02.03.2016  –  10 Beiträge
Big Yellow Taxi MK2 - Bau
Erikoser am 08.08.2018  –  Letzte Antwort am 03.11.2018  –  14 Beiträge
Bau meiner Studio 1
Selecta_Mota am 10.08.2013  –  Letzte Antwort am 14.08.2013  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder864.340 ( Heute: 28 )
  • Neuestes MitgliedSalva11
  • Gesamtzahl an Themen1.441.505
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.430.118

Top Hersteller in Projekte der Nutzer / Nachbauten Widget schließen