Hornparameter

+A -A
Autor
Beitrag
April1004
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Okt 2016, 01:54
Hallo zusammen,
ich plane ferner ein Basshorn zu bauen.... Ich habe mich inzwischen einige Monate sehr intentiv darüber eingelesen. Trotzdem verstehe ich noch einiges nicht.
1. Woher kommt der steile Pegelabfall (:D) unterhalb der unteren Grenzfrequenz?

2. Wie sähe das Optimale horn aus? Wie würde man es bauen, hätte man unendlich viel Zeit, Geld, Platz und Materialien mit "idealen" Eigenschaften? Wäre es so ähnlich wie das RealHorn ( http://www.realhorns.de)???
Aber hier eine Sache die mich stutzen lässt: Ich habe mal gelesen, dass bei Trompeten, wenn sie einen kleineren Öffnungsfaktor haben mehr Schallwellen wieder in die Trompete zurück reflektiert werden, als wenn der Öffnungsfaktor größer wäre. Klingt logisch. Folge ist wohl dass die Trompete mit kleinerem Öffnungsfaktor leiser ist, dafür aber leichter "anzuspielen" (ich weiß nicht wie ich das nennen soll) ist.
Das wiederum legt nahe, dass die Impedanzanpassung "langsam" und gleichmäßig erfolgen muss. Dann wäre aber doch das Horn unendlich lang, konisch und hätte eben die zu der zu spielenden Frequenz nötige Mundfläche.


Ich formuliere meine Frage also nochmal neu. Wie sähe ein Horn aus, welches bei einer bestimmten Frequenz den maximalen Wirkungsgrad errreichen soll? Also seine Aufgabe als Impedanztransformator ideal erfüllt.

Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt.
euer Aprilscherz
P.Krips
Inventar
#2 erstellt: 12. Okt 2016, 14:41
Hallo April,

möglicherweise finden sich Antworten auf deine Fragen in diesem Thread in einem anderen Forum:
http://www.diy-hifi-forum.eu/forum/showthread.php?t=8004

Nach ein paar Seiten (durchaus auch lesbar) Vorgeplänkel kommen dann die von mir (mein Nick ist dort: Kripston) mit Überschrift versehenen und durchnumerierten Beiträge zum Hornthema.

Gruß
Peter Krips
April1004
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Okt 2016, 01:47
Also an alle die sich über das Thema Hornbau mal weiterbilden möchten: http://www.diy-hifi-forum.eu/forum/showthread.php?t=8004http://www.diy-hifi-forum.eu/forum/showthread.php?t=8004

Interessant wirds ab Seite 3.


Und @Peter Krips: Schau mal was ich zufällig bei meinen Recherchen gefunden habe ::DD. Von 1970. Übrigens auch ein sehr lehrreicher Artikel.


Nun, wie weit bin ich gekommen...
Ziemlich klar ist beim Basshorn: je größer, desto mehr Potential hat das ganze...
Das Horn soll Quaderförmig und tragbar sowie durch Türen passen. Dem entsprechend soll die Höhe ca 170cm, Breite 70cm betragen. Bei der Länge ist da etwas mehr Spielraum, aber ich würde gerne nicht weit über 1m gehen, also wahrscheinlich 110cm oder 120cm.
Kurze Zwischenfrage: Der Hornmund soll die komplette Seitenfläche (70cm x 170cm) einnehmen. Hat die extreme "Schlankheit" dieser Fläche einen großen Einfluss auf die Akustik?

Eine Lösung für das Problematische länge (110cm) höhenverhältnis (170) habe ich auch schon gefunden.


Über die Dimensionierung der Druckkammer bin ich mir noch nicht im klaren. HornResp hat auf eine Veränderung des Druckkammervolumens leider keine Reaktion gezeigt.

Ja und du hast richtig gelesen: "Tragbar"... Wir sind im Moment am "Testen" ob wir das ganze auf Carbon-sandwhich mit sehr streifem Kernmaterial bauen.

In kürze mehr...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Cobra-Horn RBT Frequenzweiche_2
Mike_the_Ripper am 08.03.2017  –  Letzte Antwort am 14.03.2017  –  28 Beiträge
K+T Nada - Erst mal Testgehäuse bauen
Lawyer am 25.03.2012  –  Letzte Antwort am 14.03.2014  –  185 Beiträge
Bastanis Prometheus selber bauen?
donnie91 am 08.02.2018  –  Letzte Antwort am 09.02.2018  –  25 Beiträge
1850 Horn Baubericht
3am am 23.01.2012  –  Letzte Antwort am 11.02.2013  –  19 Beiträge
Cobra-Horn Variation (Baubericht)
kingofpain84 am 07.01.2016  –  Letzte Antwort am 11.01.2019  –  80 Beiträge
BOSE Soundlink mini selber bauen
dominicmmm am 12.07.2014  –  Letzte Antwort am 14.07.2014  –  20 Beiträge
Neubau Basshorn + Kugelwelle
ThunderUwe am 13.04.2014  –  Letzte Antwort am 21.04.2017  –  34 Beiträge
DIY Fostex Horn
ichundich am 31.07.2010  –  Letzte Antwort am 03.08.2010  –  11 Beiträge
Aktiv Monitor selbst Bauen
st160 am 25.08.2013  –  Letzte Antwort am 26.08.2013  –  2 Beiträge
Kera 360.2 bauen
Weaper am 23.06.2011  –  Letzte Antwort am 05.10.2011  –  66 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder864.416 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedMrksHfmn
  • Gesamtzahl an Themen1.441.603
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.431.941

Hersteller in diesem Thread Widget schließen