Bastanis Prometheus selber bauen?

+A -A
Autor
Beitrag
donnie91
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Feb 2018, 11:23
Moin Bastler,

ich habe letztens Bastanis Prometheus Lautsprecher gehört und war hin und weg..

Zu kaufen finde ich im Netz aber so gut wie gar nichts und ich würde gerne welche haben in solch einem Design:
Bastanis Prometheus

Ist das irg. wie möglich? Kenne mich im DIY Bereich nicht wirklich aus.

Budget liegt bei ca. 2000€, mittelmäßig handwerklich begabt.

Danke schon mal
AVBU
Stammgast
#2 erstellt: 08. Feb 2018, 11:46
Hallo.
Suche einfach Mal nach Dipol. Da sollten sich einige ähnliche finden lassen.
Die ersten Prometheus, die mit dem Beyma Schlitzstrahler, hätte ich noch abzugeben.
Yahoohu
Inventar
#3 erstellt: 08. Feb 2018, 12:09
Moin,
das ist die Steigerung:
DSC_0001
auch eventuell abzugeben

Aber ernsthaft. Bei Ebay Kleinanzeigen werden 3 Bastanis (oder was ähnliches angeboten).
Du könntest aber auch bei Robert Bastani selber nachfragen, ob er ggf. noch Chassis oder Rücknahmen auf Lager hat.
Auch Peter Röseler, der Bastanis Haus- und Hof Schreiner in Iserlohn könnte ein Ansprechpartner sein.

Die Prometheus sind schon Klasse. Bitte bedenken das eigentlich noch die passenden Subs dazu gehören.

Gruß Yahoohu
donnie91
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 08. Feb 2018, 14:30

AVBU (Beitrag #2) schrieb:
Hallo.
Suche einfach Mal nach Dipol. Da sollten sich einige ähnliche finden lassen.
Die ersten Prometheus, die mit dem Beyma Schlitzstrahler, hätte ich noch abzugeben. ;)


Kostenpunkt? Aussehen?

Da die ins Wohnzimmer sollen muss ich das Design mit der Regierung absprechen und daher hoher WAF..
Somit sind deine @yahoohu leider etwas zu gewaltig..
AVBU
Stammgast
#5 erstellt: 08. Feb 2018, 14:51
Die Fronten sind Buche. Und wie schon erwähnt benötigst du noch ein Subwoofer dazu.
donnie91
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 08. Feb 2018, 14:59

AVBU (Beitrag #5) schrieb:
Die Fronten sind Buche. Und wie schon erwähnt benötigst du noch ein Subwoofer dazu.


Ich bekomme noch einen aktiv Sub von anderen Bastanis von einem Bekannten.
Yahoohu
Inventar
#7 erstellt: 08. Feb 2018, 15:30
Bei einem Holländer www.livefidelity.nl/index.php/hifi-occasions
gibt es ne Bastanis Rothorn aus der Demo.
Die geht auch ohne Sub (mit aber auch, kann man tiefer trennen ).
Neue Bausätze gibt es nicht mehr.
donnie91
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 08. Feb 2018, 17:58
Das ist doch nur eine Rothorn, kein Paarpreis?
Yahoohu
Inventar
#9 erstellt: 08. Feb 2018, 18:57
Moin,
das dürfte wohl der Paarpreis sein. Fragen kostet ja nix.
Übrigens: Die Bilder der Mandala Duo (so was wie meine, solch ein Rohfront habe ich auch noch) sind m.E. im Lager von Peter Röseler gemacht worden. Wegen eventueller Restbestände
donnie91
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 08. Feb 2018, 19:05
Von Herrn Röseler gibt es keine offizielle Seite wo ich ihn kontaktieren könnte, zwecks evt. Restbestände..

Ein Prometheus Bausatz wäre auch top, hab da jemanden der mir das zusammen schustern könnt
Yahoohu
Inventar
#11 erstellt: 08. Feb 2018, 19:17
Gebe "Peter Röseler", Iserlohn Hemer bei Google ein.
Auf der rechten sein müßte ein Adressfeld mit Tel. auftauchen. Die Öffnungszeiten wann man ihn erreichen kann
sind dort ebenfalls ersichtlich. Webseite gibt es keine. Will er nicht
AVBU
Stammgast
#12 erstellt: 08. Feb 2018, 22:03
@donni91
Du hast eine PM.
donnie91
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 08. Feb 2018, 22:16

AVBU (Beitrag #12) schrieb:
@donni91
Du hast eine PM.


Nein, habe ich nicht .. Vlt. weil ich hier donnie91 und nicht donni geschrieben werde.

Ich stehe nun mit Herrn Röseler und Bastani in Kontakt, vielen Dank @yahoohu
Yahoohu
Inventar
#14 erstellt: 08. Feb 2018, 22:18
Hallo Donnie,
habe auch gerade mit Herrn Bastani gemailt. Der DIY-Bereich von Bastanis wird von www.club-27.com abgedeckt.


[Beitrag von Yahoohu am 08. Feb 2018, 22:24 bearbeitet]
dupree
Stammgast
#15 erstellt: 08. Feb 2018, 23:35
Anbetracht der Tatsache, dass da u. a. ein Mivoc-Aktivmodul verbaut ist, rufen die aber selbstbewusste Preise auf.
donnie91
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 08. Feb 2018, 23:37

yahoohu (Beitrag #14) schrieb:
Hallo Donnie,
habe auch gerade mit Herrn Bastani gemailt. Der DIY-Bereich von Bastanis wird von www.club-27.com abgedeckt.


Ja die habe ich auch schon begutachtet. Dort sind die Fertigbauten ja auch noch "erschwinglich"

@dupree
Mivoc-Aktivmodul ist nicht gut?
AVBU
Stammgast
#17 erstellt: 09. Feb 2018, 00:12
Jetzt solltest du eine PM haben.
Das Am 80 wird oft bei Budget DIY Sub´s verwendet. Ist halt recht preiswert. Die 80W könnten für Pegelorgien etwas knapp sein.
donnie91
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 09. Feb 2018, 00:15
ah ok! Danke für den Hinweis.

Mal schauen was mir der Kontakt zu Bastanis nun bringt
dupree
Stammgast
#19 erstellt: 09. Feb 2018, 01:11
Für die 89,- EUR, die das Teil kostet, ist es sogar sehr gut, keine Frage! Wenn ich jetzt allerdings weiterhin überlege, dass der BB, der wohl von Eminence stammt, keine 100,- EUR kostet und der HT-Treiber auch nicht gerade aus der 200,- EUR-Ecke kommen wird, lassen die sich die Entwicklungsarbeit aber fürstlich bezahlen.
Steven_Mc_Towelie
Inventar
#20 erstellt: 09. Feb 2018, 01:47

donnie91 (Beitrag #1) schrieb:

Zu kaufen finde ich im Netz aber so gut wie gar nichts und ich würde gerne welche haben in solch einem Design:
Bastanis Prometheus

Ist das irg. wie möglich?

Wenn es dir um Dipole geht, könnte man bei anderen Müttern auch mal vorbeischauen

Blue Planet Dipole
Die Schallwände von einem Schreiner anfertigen lassen, wenn du es nicht selber hinbekommst, dann sollte sogar noch Geld für so ein High-End Mivoc Modul für 80€ drin sein
Yahoohu
Inventar
#21 erstellt: 09. Feb 2018, 08:23
Moin,
@dupree: Für meine Bastanis Mandala Duo kamen die Breitbänder sogar in den Eminence Verpackungen.
Das diese Chassis nach einer Umarbeitung nicht mit den Standardchassis zu vergleichen sind, wusstest du nicht, oder?
Big_Määääc
Inventar
#22 erstellt: 09. Feb 2018, 16:56
je nach dem wie speziell und kompliziert UmbauArbeiten der Chassis ausfallen,
wie viel Chassis selektiert werden müssen,
wieviel Arbeit in abschließendem Konstrukt und oftmals mehr dem Design liegt,
desto tiefer darf dafür auch mal in die Tasche gegriffen werden

von gut, schlecht, reell ...... das musst der Käufer entscheiden


gab mal ein Klang und Ton Bauvorschlag mit Eminence Beta 12 LTA und APT50 auf einem Brett,
und auch einen Dipol Vorschlag mit Alpha15, Beta 8CX und APT50

je nach dem wie teuer das Brett wird,
und ob man Unterlegscheiben auf den Tiertöner kleben muß,
kommts dem Wunsch bestimmt nahe
Joern_Carstens
Stammgast
#23 erstellt: 09. Feb 2018, 17:31

Big_Määääc (Beitrag #22) schrieb:

gab mal ein Klang und Ton Bauvorschlag mit Eminence Beta 12 LTA und APT50 auf einem Brett,
und auch einen Dipol Vorschlag mit Alpha15, Beta 8CX und APT50


... und ähnlich mit dem Ciare 250 in der HobbyHifi.
"Dacappo". Einen Super-Tochtöner kann man an so was auch noch selbst dranzimmern...
Big_Määääc
Inventar
#24 erstellt: 09. Feb 2018, 21:46
ja aber sowas darf erst ab 13000 Hz dazukommen,
sonst schmälert es den Breitbandcharakter
Yahoohu
Inventar
#25 erstellt: 09. Feb 2018, 22:11
Bei den netten Fachkommentaren fällt mir auf was für ne arme Wurst ich bin. Ich habe mir einfach das gekauft, was mir nach monatelanger Suche am besten gefallen hat.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
BOSE Soundlink mini selber bauen
dominicmmm am 12.07.2014  –  Letzte Antwort am 14.07.2014  –  20 Beiträge
Aktiv Lautsprecher selber bauen ? Die gute Tat
Maro28 am 22.02.2015  –  Letzte Antwort am 22.02.2015  –  2 Beiträge
Kera 360.2 bauen
Weaper am 23.06.2011  –  Letzte Antwort am 05.10.2011  –  66 Beiträge
Aktiv Monitor selbst Bauen
st160 am 25.08.2013  –  Letzte Antwort am 26.08.2013  –  2 Beiträge
K+T Nada - Erst mal Testgehäuse bauen
Lawyer am 25.03.2012  –  Letzte Antwort am 14.03.2014  –  185 Beiträge
Crazy Again - Baubericht
DerXHelp am 27.01.2019  –  Letzte Antwort am 07.02.2019  –  18 Beiträge
Beratung 2.1 System PC Selbstbau
VWGT am 05.03.2015  –  Letzte Antwort am 12.03.2015  –  23 Beiträge
Welche LS bauen nach Tryple Play und Momo?
mike30dy am 31.05.2013  –  Letzte Antwort am 24.06.2013  –  10 Beiträge
Kera 360.1 (oder Ähnliches) in Expedit Regal bauen?
Viper780 am 26.12.2013  –  Letzte Antwort am 03.08.2017  –  11 Beiträge
Selbstbau nach Bauplan 3 von Berndt Stark
Oensen am 08.12.2010  –  Letzte Antwort am 20.12.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder864.416 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedRKD23
  • Gesamtzahl an Themen1.441.608
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.432.130

Hersteller in diesem Thread Widget schließen