Blu ray und 3d- was kommt auf uns zu?

+A -A
Autor
Beitrag
cane1972
Stammgast
#1 erstellt: 24. Okt 2009, 11:56
Hallo Kino- und Filmfreunde
Da das Gerede um immer häufigere 3d Produktionen aktueller wird und es ja wohl schon nächstes Jahr die benötigte Hardware für zu Hause geben wird , wollte ich hier mal sehen, wie Ihr das ganze seht!
Da hat man gerade seine Heimkinoanlage komplettiert , einen Haufen Geld dafür ausgegeben(ist ja immer so, wird sich auch nichts daran ändern) und ist super zufrieden mit dem, was man hat und wird schon wieder unsicher , was da kommen wird!
Nicht, weil ich auf den 3d Zug aufspringen möchte, sondern, ob man es vielleicht in absehbarer Zeit MUSS?
Ich finde 3d Produktionen für das große Kino und für bestimmte Genres ja gut (Action, Horror)und im Kino macht das bei Riesenleinwänden ja auch Spaß, was ich bei mir zu Hause aber auf ner knapp über 2m Leinwand schon nicht mehr sehe!
Wird die gute "alte" Blu ray in 2d bald komplett ausgedient haben, wird es nur noch Scheiben in 3d geben, oder wird es tatsächlich so sein, das die 3d Scheibe abwärtskompatibel ist und ich meine jetzige Technik ruhig behalten kann, da die Filme auf 2d "runtergerechnet" werden?Wenn ja, muß man mit Qualitätseinbußen rechnen, oder werden die Filme nach wie vor mehr oder weniger HD like sein, so wie es jetzt der Fall ist?
Neue Technik (Projektor,AV Receiver und Player, die Lautsprecher lasse ich außen vor, die haben ja nichts mit 3d zu kriegen) will und werde ich mir auf jeden Fall die nächtsten 2-3 Jahre nicht kaufen, weil für mich nun alles so ist, wie ich es haben will , stellt sich halt eben nur die Frage , ob man es muß, wenn man in Zukunft aktuelle Filme zu Hause genießen will?!
Wie seht Ihr das ganze?
beste Filmgrüße
Sven
P.S. gestern "Drag me to Hell "gesehen- guter 80er Jahre humoriger "Horror":-)
ForceUser
Inventar
#2 erstellt: 25. Okt 2009, 21:43
Das "3D" soll ja wie als 2te "Spur" (Stream) auf der Blu Ray vorhanden sein. Sprich wenn man nur 2D Ausrüstung hat, wird nur die eine "normale" Videospur wiedergegeben. Somit wird das nicht zu Problemen führen.
Und bis alle FIlme in 3D kommen wird es wohl noch 100 Jahre dauern
cane1972
Stammgast
#3 erstellt: 25. Okt 2009, 22:35
Hi
Setzt sich so ein 3d Film denn aus einer "normalen" und dann der 2.Bildspur, die für den 3d Effekt sorgt, zusammen, oder hat man quasi 2 Filme auf der Disc?
Ich könnte mir sonst vorstellen, das es auch auf einer 50er Disc mit sehr guter Bildqualität sehr schnell eng vom Platz wird?
Das dann die 2d Version eine schlechtere Bildqualität haben wird und am Ton noch mehr gespart wird?
Bei den meisten großen Firmen ist ja sowieso nur der Originalton in HD,bei den anderssprachigen Versionen wird da ja gespart,ich hab mal gelesen, das es da schon angeblich am Speicherplatz des Datenträgers liegen soll!
cane1972
Stammgast
#4 erstellt: 29. Okt 2009, 01:03
Mag sich denn niemand beteiligen, ich dachte, das wär ein aktuelles Thema, oder ist es doch für Euch kein Thema, also lieber abwarten und Tee trinken?
liebe Grüße und einen schönen Abend
Sven
King_Raven
Stammgast
#5 erstellt: 29. Okt 2009, 15:21
Du bist hier im etwas falschen Bereich, hier werden Filme diskutiert.
Aber das Thema 3D und BR wird im Medien-Bereich auch schon heftig diskutiert, vielleicht kann ein Mod ja deinen Thread dahin verschieben
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
3D-Brille bei Blu-Ray
Alliax am 30.12.2009  –  Letzte Antwort am 09.01.2010  –  10 Beiträge
2D Qualität - Unterschied 3D Blu Ray zu 2D Blu Ray
TobiasH am 13.04.2015  –  Letzte Antwort am 11.05.2015  –  2 Beiträge
Jurassic Park 3D Blu-ray
danmojar am 14.01.2015  –  Letzte Antwort am 01.05.2017  –  20 Beiträge
Black Eyed Peas 3D blu ray
thetiga am 14.03.2011  –  Letzte Antwort am 24.06.2012  –  6 Beiträge
Blu-Ray auf DVD Player?
sportage am 11.03.2008  –  Letzte Antwort am 08.09.2008  –  10 Beiträge
Blu-ray Hüllen
Hardbody500 am 27.08.2012  –  Letzte Antwort am 09.09.2012  –  3 Beiträge
Blu Ray Neuling
snoopy1112 am 13.12.2008  –  Letzte Antwort am 14.12.2008  –  2 Beiträge
Blu Ray oder HD?
Kappe85 am 12.02.2008  –  Letzte Antwort am 19.02.2008  –  12 Beiträge
Umstieg auf Blu Ray?
Millo_Mille am 30.04.2013  –  Letzte Antwort am 11.06.2013  –  19 Beiträge
Hd Ton Blu Ray
PUMUKEL123 am 08.07.2011  –  Letzte Antwort am 05.11.2013  –  62 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder862.950 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedDante#
  • Gesamtzahl an Themen1.439.136
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.384.576

Top Hersteller in DVD, Blu-Ray, ... Widget schließen