Dr dre beats solo HD oder Sennheiser HD25 ?

+A -A
Autor
Beitrag
ludst22
Neuling
#1 erstellt: 18. Sep 2012, 12:47
Hallo

Ich wollte mir in nächster Zeit neuer Kopfhörer kaufen. Ich habe mich auch schon ein wenig umgeschaut und kann mich nicht zwischen den Dr dre beats solo HD und den Sennheiser HD25 entscheiden. Nun will ich wissen was sind die Vor- und Nachteile der jeweiligen Modelle und welche würdet ihr mir empfehlen ?
Oder gibt es sonst noch Kopfhörer die ihr mir empfehlen würdet ?

Danke im Voraus
MFG Steve
panzerstricker
Inventar
#2 erstellt: 18. Sep 2012, 12:51
Was für ein Budget hast du denn?

Der Beats wurde von mir getestet und als grottenschlecht befunden. Vom Klang und auch von der Verarbeitung. Den Sennheiser kenne ich nicht, kann dir aber sagen, dass dieser auch nur ein OEM Produkt ist. Bei vernünftigem Budget würde ich dir den DT1350 empfehlen von Beyerdynamic.
PAfreak
Inventar
#3 erstellt: 18. Sep 2012, 13:29
Der HD25 ein OEM Produkt? Wäre mir neu.

Das Ding ist der Klassiker schlechthin unter Tontechnikern. Robust, alle Teile als Ersatz verfügbar, erweiterbar. Klang ist absolut ordentlich. Klingt so wie der Beats Solo eigentlich klingen sollte.

Vorteil beim Beats Solo fällt mir jetzt keiner ein. Klanglich ist das Ding sowas von weit vom HD25 weg....
ludst22
Neuling
#4 erstellt: 18. Sep 2012, 14:47
Wollte maximal 300€ ausgeben

Also wären die Sennheizer eher zu empfehlen als die beats ?
Hifi-Tom
Inventar
#5 erstellt: 18. Sep 2012, 14:53

Der HD25 ein OEM Produkt? Wäre mir neu.


Mir auch.


Wollte maximal 300€ ausgeben Also wären die Sennheizer eher zu empfehlen als die beats ?


Das ist auch eine Frage des persönlichen Hörgeschmacks, Du solltest Dir entsprechende Hörer schon selber anhören und dann Dein Urteil fällen. Alternativ würde ich mir auch den sehr guten Beyerdynamik T50 anhören. Siehe auch

http://www.beyerdyna...Kwv7ICFUJf3godbAQAIQ
panzerstricker
Inventar
#6 erstellt: 18. Sep 2012, 15:25
Ist auch falsch was ich gesagt habe. Tut mir leid!

Sennheiser produziert mache KH einfach nur nicht selber und ich meine mal gelesen zu haben, dass der auch dazu gehört. Sicher bin ich mir nicht. Habe wohl mit zu viel Unwissen geprahlt ...

Bei einem Budget von 300€ wäre auf jeden Fall kein Beats zu empfehlen. Ich denke da fährste mit nem DT1350 schon sehr gut oder T50 ... Den Sennheiser kenne ich nich, aber wenn er so gelobt wird, ergibt das schon Sinn den auch zu testen.
Mr_Blonde
Stammgast
#7 erstellt: 18. Sep 2012, 15:44
Der HD 25 wird im Sennheiserwerk in Irland gefertigt.
ludst22
Neuling
#8 erstellt: 18. Sep 2012, 16:38
Ja dann muss ich sie einmal ausprobieren

Ich wollte eigentlich Kopfhörer die guten Bass haben.um Techno Trance RnB und HipHop oder sonstiges zu hören
panzerstricker
Inventar
#9 erstellt: 18. Sep 2012, 16:49

Mr_Blonde schrieb:
Der HD 25 wird im Sennheiserwerk in Irland gefertigt.


Danke für die Info!
Happyburial
Stammgast
#10 erstellt: 18. Sep 2012, 17:31

Ich wollte eigentlich Kopfhörer die guten Bass haben.um Techno Trance RnB und HipHop oder sonstiges zu hören


Dann würde ich mal sagen, dass die beiden Beyerdynamics rausfallen. Die haben zwar meiner Meinung nach genug Bass, aber wenn du Beats aufzählst, sind die einfach von der Quantität Welten entfernt.
Der HD-25 hat schon recht viel Bass, schön punchy. Was die Präzision und Textur des Basses angeht liegt der HD-25 auch ganz klar vor dem Beats.
Alternativ, wenn er dir nicht zu groß ist, solltest du dir unbedingt mal den M-50 von Audio Technica angucken. Klanglich liegt der meiner Einschätzung nach etwas vor dem HD-25.

Ansonsten, auch in der Ecke der portablen ist angeblich der V-Moda M-80 was für dich. Ich kann da zwar persönlich nichts zu sagen, aber der Test ( Klick mich) wirkt recht vielversprechend


[Beitrag von Happyburial am 18. Sep 2012, 17:34 bearbeitet]
ludst22
Neuling
#11 erstellt: 18. Sep 2012, 19:28
Ok ich danke euch allen für die Tipps und Infos ich glaube ich nehme dann die HD25
HankSolon
Stammgast
#12 erstellt: 19. Sep 2012, 05:44
Also sehe ich das richtig:

Du hast Dir optisch zwei Kopfhörer rausgesucht und lässt andere für Dich entscheiden, welche Kopfhörer besser passen werden?

Jetzt wird Dir (nachvollziehbar) der HD25 empfohlen und die Alternativen fallen mal eben so unterm Tisch?

Klingt lustig und ich hoffe, Du wirst Dir nach dem HD25 keine weiteren Kopfhörer anhören. Sonst wirst Du es sicher bereuen. Das nur so als Tipp.

Ich hätte ja gesagt: Kleine Brötchen backen auch mal den AKG K518 LE in Erwägung gezogen. Im Vergleich zum Beats klingt der immer noch authentisch und klar mit schönem Bass. Ansonsten gibt es optisch noch ein paar Alternativen, aber ich befürchte, das wirst Du nicht hören wollen.
ludst22
Neuling
#13 erstellt: 19. Sep 2012, 08:57
Die HD25 und die Beats sind die,die mir vom Design her am besten gefallen und die finde ich bei fast jedem Handler hier in der Gegend. Die anderen kann ich also nicht ausprobieren und nur übers Internet bestellen
Hifi-Tom
Inventar
#14 erstellt: 19. Sep 2012, 09:17
Ich würde aber beim Kopfhörer weniger aufs Design sondern auf die Klangqualität achten. Und ich würde mir auf jeden Fall den Beyer T50 anhören, den ich persönlich für hervorragend halte.
AnarchistenHiFi
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 19. Sep 2012, 09:29
AKG Q407 ;D Best i've ever heared. In meinem Budget. Sonst TECHNICS RP-DH 1200.

LG, Julian
in10sive
Stammgast
#16 erstellt: 19. Sep 2012, 10:02
Bis 300€ kann ich dir auch den Amperior empfehlen. Kannste in jedem Apple-Store ausprobieren.
Ist der Nachfolger des HD-25s(folglich ähnlicher Klang). Hab zwar den HD-25 noch nicht gehört, aber schon angehabt
Die kleinen Materialänderungen lassen ihn sehr viel hochwertiger und modischer aussehen. Auch vom Komfort war er mir den Aufpreis wert.
ludst22
Neuling
#17 erstellt: 19. Sep 2012, 11:34
Ja den habe ich eigentlich gemeint als HD25, den mit dem adidas design
jimmyboy
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 21. Sep 2012, 15:24
Ich würde mal den Beyerdynamic Custom One Pro testen!
Habe vor kurzem sehr viele Kopfhörer durchprobiert, unter anderem auch den HD 25. Mir hat er zu wenig Bass gehabt und zu zischende Höhen.

Hier mal mein Thread: http://www.hifi-foru..._id=214&thread=11808

Und hier der Kopfhörer, den ich dir empfehle: http://www.amazon.de...id=1348240917&sr=8-2
technikfreak13
Neuling
#19 erstellt: 18. Dez 2013, 17:21
Der HD 25 von Sennheiser ist von den vorgeschlagenen Kopfhörern ( beats; beyerdynamic DT / T50) der beste. kenne mich aus!
der HD 25 hat auch bessere Rezensionen in den Medien als die anderen.
der HD 25 ALUMINIUM kostet 229€:

http://de-de.sennheiser.com/dj-kopfhoerer-stereo-hd-25-aluminum

noch weitere versionen unter:

http://de-de.sennheiser.com/global_search?q=HD+25

ich hoffe ich habe dir geholfen
meltie
Inventar
#20 erstellt: 18. Dez 2013, 17:25
Herlich willkommen im Forum!

Indem Du eine Karteileiche von vor einem Jahr reanimerst mit so wertvollen Aussagen wie


kenne mich aus!



hat auch bessere Rezensionen in den Medien als die anderen


hilfst Du nur leider keinem...

Vielleicht klappt's ja beim 2. Beitrag.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beats by Dr Dre solo HD vs tour
mst94 am 22.06.2011  –  Letzte Antwort am 22.06.2011  –  11 Beiträge
Dr. dre solo oder hd
ofnofn am 06.06.2011  –  Letzte Antwort am 16.06.2011  –  27 Beiträge
Beats by Dr Dre
Abuuu am 21.05.2011  –  Letzte Antwort am 02.06.2011  –  16 Beiträge
Monster Beats Solo HD oder neue Beats Solo HD?
DarKhunteR444 am 01.12.2012  –  Letzte Antwort am 05.12.2012  –  10 Beiträge
AKG K451 vs. Beats by Dr. Dre Solo HD . oder habt ihr eine Alternative?
Kudda am 11.12.2012  –  Letzte Antwort am 11.12.2012  –  5 Beiträge
gibt es einen großen unterschied zwischen den beats by dr. dre studio und den solo hd ?
_ChrisBombastic_ am 30.01.2013  –  Letzte Antwort am 31.01.2013  –  11 Beiträge
BEREITS ERLEDIGT (Grado SR 325is oder Sennheiser HD 650 oder Beats by Dr Dre)
soundHD am 05.09.2009  –  Letzte Antwort am 07.09.2009  –  11 Beiträge
Beats audio by dre Solo hd
Melih99 am 16.08.2012  –  Letzte Antwort am 19.08.2012  –  18 Beiträge
Philips Fidelio L1,Sennheiser HD 598 oder Beats by Dr. Dre Executive ?
janott12 am 04.01.2014  –  Letzte Antwort am 08.01.2014  –  13 Beiträge
Beats By Dre Solo HD
Duc123 am 08.12.2010  –  Letzte Antwort am 08.12.2010  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 45 )
  • Neuestes MitgliedOnde360
  • Gesamtzahl an Themen1.386.207
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.401.880