Mobiler Over-Ear für Brillenträger, Basslastig, 300€

+A -A
Autor
Beitrag
Canon-ist
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 31. Aug 2016, 16:41
Hallo,
ich suche hier für einen Freund nach Over-Ear-Kopfhörern.
Brillenträger
Möchte viel und guten Bass, speziell wenn NICHT sehr laut gehört wird.
Hört hauptsächlich Rap/Deutschrap (basslastig)
Wird die Kopfhörer mit einem i-Phone betreiben.
Budget bis 300€.

Ich hatte mal als Ideen die ATH-M50 und Beyerdynamic Custom-One Pro. Mehr mit "richtig viel" Bass ist mir nicht eingefallen, was dazu halt auch (sehr) gut klingen soll.

Vielleicht habt ihr ja noch ein paar Vorschläge, was man mal anhören könnte.
Skada87
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 31. Aug 2016, 17:52
Die ATH-M50 sind gut, aber so richtig basslastig sind die auch nicht. Sie haben einen guten Bass, den man schon merkt, aber es ist nicht ganz over the top.
schmardi
Inventar
#3 erstellt: 31. Aug 2016, 21:36
Philips Fidelio X2 - offen mit genug Bass.

beyerdynamic Custom Studio - ca180,-€

Beyerdynamic DT-990 ca 130,-€

Audio Technica ATH-MSR7 - ca 190,-€
vanda_man
Inventar
#4 erstellt: 31. Aug 2016, 23:29
Der Audio Technica ATH-M50 ist einer der basslastigsten KH bis 200€, die hier seit längerem empfohlen werden (der Nachfolger M50x ist weniger im Tiefton angehoben).
Spontan fallen mir Denon D600 und Ultrasone Pro900, die untenrum sehr betont sind.
Allerdings wären weitere Infos wichtig (welche KH hat er bereits gehört, wie haben sie ihm gefallen, was soll anders klingen, etc.).
Skada87
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 01. Sep 2016, 05:05
[quote="schmardi (Beitrag #3)"]Philips Fidelio X2 - offen mit genug Bass.[/quote]

Lassen offene KH nicht zu viele Außengeräusche durch? Er wills ja für Mobil haben.


[Beitrag von Skada87 am 01. Sep 2016, 05:06 bearbeitet]
schmardi
Inventar
#6 erstellt: 01. Sep 2016, 07:22

. Lassen offene KH nicht zu viele Außengeräusche durch? Er wills ja für Mobil haben.

Oh, mobil habe ich überlesen.
Dann fällt der x2 raus
geek87de
Stammgast
#7 erstellt: 01. Sep 2016, 08:20
Sony MDR-1A wäre auch eine basslastige Option.
Canon-ist
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 01. Sep 2016, 08:54
Gehört hat er bisher (bei mir) den Harman Kardon BT, der hatte ihm noch zu wenig Bass, obwohl ich persönlich das schon als recht viel empfinde.
Ansonsten hat er nur die iPhone-Kopfhörer und ist mit denen für In-Ears bisher ganz zufrieden gewesen; jetzt will er eben was "richtiges" als Over-Ear.
Danke schonmal für eure Antworten, die werden gleich mal angesehen!
schmardi
Inventar
#9 erstellt: 01. Sep 2016, 10:24

der hatte ihm noch zu wenig Bass

Dann bleibt nur der Sony
RageMage83
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 01. Sep 2016, 12:33
Hi also wenn du ein Basshead bist denke ich währen evtl je nach preis einer dieser beiden dein Fall:
https://www.amazon.d...MJSSR4H0C48CJ5Z8E13M
https://www.amazon.d...MJSSR4H0C48CJ5Z8E13M
weiss allerdings nicht wie gut sie wirklich sind da ich keinen der beiden probehören konnte.

(Noch tiefer
Diese Kopfhörer reproduzieren dank des unteren Grenzwerts von 3 Hz hämmernde Bass-Rhythmen.)


[Beitrag von RageMage83 am 01. Sep 2016, 12:36 bearbeitet]
Canon-ist
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 01. Sep 2016, 14:13
Okay danke euch nochmals für die Tipps! Geht ja nicht drum, dass ich der Basshead bin, sondern wohl mein Bekannter. Ich werde ihm die Sonys mal vorschlagen.
RageMage83
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 01. Sep 2016, 14:19
Sorry hatte ich überlesen, dennoch währe es evtl besser probe zu hören oder so wie gesagt kenne sie nur auf dem Papier.
schmardi
Inventar
#13 erstellt: 01. Sep 2016, 14:20
Berichtest dann mal, wie dein Bekannter sich entschieden hat.
Canon-ist
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 01. Sep 2016, 14:40
Mache ich! Evtl. fahre ich mit ihm mal irgendwo hin zum testen- oder bestellen. Weiß einer nebenbei einen Laden, der in der Köln-Bonner Gegend gut sortiert ist? Speziell um sowas wie den ATH M50, Beyerdynamic Custom und Sony zu vergleichen? (ich weiß, den Sony gibts fast in jedem Saturn und co.)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche over/on-ear KH, mobiler Einsatz, bis 120?, für Brillenträger
seefruchten am 05.05.2015  –  Letzte Antwort am 29.08.2015  –  8 Beiträge
Mobiler On/Over-Ear-KH bis 300 Euro
DocBO am 11.12.2013  –  Letzte Antwort am 11.12.2013  –  14 Beiträge
Stark basslastig, over ear, bis 250?
Canon-ist am 06.02.2015  –  Letzte Antwort am 07.02.2015  –  6 Beiträge
KH für unterwegs, neutral, Over Ear, 300?
rode am 09.12.2014  –  Letzte Antwort am 09.12.2014  –  4 Beiträge
Mobiler Kopfhörerverstärker für Momentum Over-Ear
SHEVATON am 12.04.2014  –  Letzte Antwort am 13.04.2014  –  6 Beiträge
Abschirmende Over Ears für Brillenträger
Los_Alamos am 01.05.2016  –  Letzte Antwort am 11.05.2016  –  6 Beiträge
on/over-ear / draußen / geschlossen / Brillenträger / bis ca. 300 EUR
Skada87 am 31.08.2016  –  Letzte Antwort am 02.09.2016  –  14 Beiträge
Mobiler Over-Ear-KH bis 250 ?
Garven am 02.02.2014  –  Letzte Antwort am 02.02.2014  –  2 Beiträge
on/over ear KH - mobiler Einsatz
ironnike21 am 18.04.2015  –  Letzte Antwort am 24.04.2015  –  9 Beiträge
Mobiler Over-Ear
MattixHQ am 07.10.2015  –  Letzte Antwort am 09.10.2015  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.883 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedwolfgang.moellmann
  • Gesamtzahl an Themen1.389.506
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.459.101