Guter Bass UND Klang: Mischung aus Teufel Massive und Teufel Real Z?

+A -A
Autor
Beitrag
new-on-oled
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Sep 2017, 12:57
Habe jetzt viel probegehört. Und mir gefallen die Teufel ganz gut. Allerdings finde ich, dass der Bass von den MAssive genau richtig ist, dafür die Klangquaslität schlechter. Letztere ist aber beim Real Z perfekt, dafür der Bass zu wenig.

Gibt es hier eine perfekte Mischung sozusagen? Gerne auch andere Hersteller. Kopfhörer werden für Alltag (Handy) meistgenutzt.

Danke sehr!
JackA$$
Inventar
#2 erstellt: 25. Sep 2017, 12:38
Beyerdynamic DT-990
new-on-oled
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 26. Okt 2017, 14:45
Vielen Dank! Den werde ich mir wohl mal bestellen. Nun sehe ich aber, ihn gibt es auch als PRO Ausgabe. Ist der dann automatisch besser oder empfiehlst du beim "normalen" zu bleiben? Ein produktlink wäre toll, um Missverständnissen vorzubeugen.

DANKE SEHR
baalmeph
Inventar
#4 erstellt: 27. Okt 2017, 07:40
In der Kaufberatung ist so eine Anfrage besser aufgehoben. Hier aber meine 2 cents:
- Da Nutzung am Handy gehe ich auch von ausser Haus aus. Da wäre ein geschlossenes System besser geeignet als der offene DT990.
Um bei Beyerdynamic zu bleiben sollte man da vielleicht mal einen Blick auf den DT770 werfen.
- Auch vom 770 gibt es verschiedene Varianten. Klanglich unterscheiden die sich zwar etwas das entscheidende ist aber wievel Ohm der KH hat.
Ein 250ohm oder gar 600ohm KH wird sich am Handy nicht vernünftig betreiben lassen. Da fehlt es einfach an max Lautstärke.
Daher rate ich zur 32ohm Variante.
new-on-oled
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 27. Okt 2017, 21:23
Vielen Dank! Ich bin jedoch absoluter Laie und verstehe nicht, was die Ohm Zahl zu bedeuten hat, vertraue dir aber. Hast du ein konkretes Modell für mich? Vielleicht kann ja ein Mod den Thread in die Kaufberatung verschieben? danke!
baalmeph
Inventar
#6 erstellt: 29. Okt 2017, 14:02
Ich würde zu dem raten: beyerdynamic DT 770 PRO 80 Ohm
Ich bin aber kein Lauthörer und der 80 Ohm ist vielleicht manchem nicht laut genug am Handy. Da geht die 32 Ohm Variante noch lauter.

Der 770 ist sicher ein guter KH mit Badwannenabstimmung. Ich kenne aber die Teufel nicht. Kann gut sein das der 770 da am Ende doch zu wenig Bass hat. Daher auf jeden Fall besser Probe hören.
new-on-oled
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 02. Dez 2017, 02:20

baalmeph (Beitrag #6) schrieb:
Ich würde zu dem raten: beyerdynamic DT 770 PRO 80 Ohm
Ich bin aber kein Lauthörer und der 80 Ohm ist vielleicht manchem nicht laut genug am Handy. Da geht die 32 Ohm Variante noch lauter.

Der 770 ist sicher ein guter KH mit Badwannenabstimmung. Ich kenne aber die Teufel nicht. Kann gut sein das der 770 da am Ende doch zu wenig Bass hat. Daher auf jeden Fall besser Probe hören.

Danke Dir!

Wo kann man die denn Probe hören? Mehrere Modelle online zu bestellen empfinde ich als unfair, zumal ich auch keinen haben möchte, den jemand anders aussortiert hat.
rockig
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 03. Dez 2017, 09:06
Kannst auch die JBL Synchros S500 Slate mit auf´s Radar nehmen.
Der ist mit 32Ohm genau richtig für´s Smartphone.
123sheep
Stammgast
#9 erstellt: 03. Dez 2017, 14:17

new-on-oled (Beitrag #7) schrieb:


Wo kann man die denn Probe hören? Mehrere Modelle online zu bestellen empfinde ich als unfair, zumal ich auch keinen haben möchte, den jemand anders aussortiert hat.


Kommt drauf an wo du herkommst.
new-on-oled
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 21. Feb 2018, 19:11

123sheep (Beitrag #9) schrieb:

new-on-oled (Beitrag #7) schrieb:


Wo kann man die denn Probe hören? Mehrere Modelle online zu bestellen empfinde ich als unfair, zumal ich auch keinen haben möchte, den jemand anders aussortiert hat.


Kommt drauf an wo du herkommst.

Aus einer Großstadt. Wo könnte man da Probehören? BEi Saturn und co schon mal nicht
Ein gesondertes "Musikgeschäft"? Wie heißt der Fachbegriff dafür?

Danke euch!
123sheep
Stammgast
#11 erstellt: 21. Feb 2018, 20:53
Kopfhörer-Fachgeschäft
sohndesmars
Stammgast
#12 erstellt: 22. Feb 2018, 12:34
Hi new-on-oled,

dieser Thread fing mal mit Teufel an, daher ein Vorschlag: der neue REAL pure hat die Bassqualitäten des Massive und die Durchzeichnung des REAL Z. Vielleicht einfach mal Bestellen, probehören und bei Nichtgefallen retour.
Gebrauchte Kopfhörer werden übrigens entsorgt oder über einen anderen Vertriebskanal vertrieben. Also keine Scheu.
Die "größeren" REAL (blue und blue NC) sind übrigens nicht so der Hit, wenn man über Kabel hören will (nix is besser, Blue tooth nur wenn's nicht anders geht).
Und wenn schon Beyer, dann besser DT880 mit wenig Ohm (ist universeller nutzbar). Der DT990 ist offen und bringt etwas weniger Bass, klingt eher wie der REAL Z. Der DT770 ist geschlossen und klingt bassmäßig wie der Massive oder die bekannten geschlossenen Beats. Leider mit geringer offener Bühne.
new-on-oled
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 25. Feb 2018, 18:32
Gerade gibt es den t51i von beyerdynamic im Angebot: https://www.mydealz....4236#thread-comments

Ist der vergleichbar gut mit den hier genannten modellen?
sohndesmars
Stammgast
#14 erstellt: 25. Feb 2018, 20:19
Hi again,

der Beyer T51i (oder auch T51p > ohne Mikro und 20,-Euro billiger) ist eine spezielle Neuentwicklung des Jahres 2014, klanglich ähnlich dem DT880 mit offenen, durchzeichnenden Klang. Er ist kein Bassungeheuer, aber er bringt einen starken und sauberen Bass. Das Design ist vintage, etwas technisch (viel Metall) aber trotzdem bequem. Er ist laut und ideal für Smartphones und MP3-Player. Wenn ich nicht schon in Kopfhörern ertrinken würde, den würde ich gern noch dazu nehmen. Leider ist er ohraufliegend (wie Teufel AIRY oder Sony MDR-ZX550), nicht ganz so mein Fall.
new-on-oled
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 26. Feb 2018, 14:09
Danke sehr für deine hilfe! Ich habe ihn bestellt und bin gespannt.
new-on-oled
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 05. Mrz 2018, 14:53
So, kurze Rückmeldung zum Beyer T51i:

Ich bin erstaunt, welch Klangklarheit er besitzt. Allerdings missfällt mir der geringe Bass und werde ihn daher wohl zurückschicken müssen.

Ich bin also nach wie vor auf der Suche. Werde daher den REAL pure mal im Shop vor Ort ausprobieren.
JackA$$
Inventar
#17 erstellt: 05. Mrz 2018, 22:44
Der Sony MDR-1A könnte genau das sein, was du willst.
new-on-oled
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 06. Mrz 2018, 20:03

JackA$$ (Beitrag #17) schrieb:
Der Sony MDR-1A könnte genau das sein, was du willst.

Ich bedanke mich außerordentlich für diesen Tipp. Die Beschreibung klingt echt gut. Ist er so verbreitet, dass man ihn im üblichen Saturn / Mediamarkt testen kann?
JackA$$
Inventar
#19 erstellt: 06. Mrz 2018, 23:39
Ja, der sollte zum Probieren dort sein.
Bei meinem MM um die Ecke liegen die Sonys jedenfalls rum.
new-on-oled
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 15. Mrz 2018, 19:09
Ich war letzte Woche im Teufelshop und habe den besagten REAl pure gekauftl. Für 83 euro statt 120 weil Frauentag war. Da ich keine Frau bin, habe ich einfach die nächstbeste angesprochen und sie hat ihn mir gekauft
new-on-oled
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 20. Mrz 2018, 14:23
Kleiner Nachtrag: Leider ist mir der REAL pure zu groß, also die Bügel. Er sitzt dadurch nicht fest auf dem Kopf. Ich nehme an, die gibt es aber nur in Einheitsgröße, oder? Und etwas daran ändern kann man nicht sodass sie fester sitzen? Für den preis würde ich sie aber trotzdem behalten und notfalls verschenken.
new-on-oled
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 23. Mrz 2018, 17:44
Ich werde ihn wohl zurückgeben da der Bügel zu groß. Von euch hat keiner Interesse? Statt 120 hat er mich nur 83 Euro gekostet und für 90 + Versand würde ich ihn abgeben
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel Real Z - Erfahrungen
ZeroFail20 am 03.02.2016  –  Letzte Antwort am 05.01.2022  –  11 Beiträge
Teufel Aureol Massive / Meinungen
DaRaul am 22.01.2012  –  Letzte Antwort am 09.02.2013  –  8 Beiträge
Kaufberatung - "Teufel Aureol massive"
Saufi am 04.02.2012  –  Letzte Antwort am 11.02.2012  –  4 Beiträge
Teufel Real Supreme (Z) vs. Mute
Jan-G. am 20.11.2016  –  Letzte Antwort am 07.05.2021  –  5 Beiträge
suche ähnliche Signatur zu Teufel Real Z
Senderson am 02.03.2017  –  Letzte Antwort am 09.01.2019  –  12 Beiträge
Teufel Airy vs. Teufel Aureol Real
stemik am 13.11.2014  –  Letzte Antwort am 20.11.2014  –  2 Beiträge
Beyerdynamic vs. Teufel Aureol Real
NoobDogg am 27.04.2014  –  Letzte Antwort am 10.05.2014  –  9 Beiträge
Teufel aureol real vs superlux hd668 b
kerem_bozkurt am 10.07.2016  –  Letzte Antwort am 10.07.2016  –  6 Beiträge
Nachfolger für Teufel Massive gesucht
wintertaler am 19.05.2022  –  Letzte Antwort am 21.05.2022  –  10 Beiträge
Teufel Real Blue In - Erfahrungen?
Goenn am 26.01.2022  –  Letzte Antwort am 27.01.2022  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.223 ( Heute: 14 )
  • Neuestes Mitgliedblancou_
  • Gesamtzahl an Themen1.535.125
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.209.492

Hersteller in diesem Thread Widget schließen