Gaming-Kopfhörer (ohne Mikrofon) bis 120 EUR

+A -A
Autor
Beitrag
soopersonic
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Feb 2018, 15:12
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem Kopfhörer zum Zocken. Besondere Anforderung: Ich möchte nicht wie z.B. bei in-ear-Kopfhörern von der Außenwelt abgeschottet sein, da ich meist mit einem Kumpel im selben Raum spiele und wir uns dabei ("offline") unterhalten.

Aktuell benutze ich (Fehlkauf!) die HyperX Cloud II. Die klingen ganz ok mit den Pleather-Pads, dann schreie ich meinen Kumpel aber regelmäßig an ;-)
Mit den Velour-Pads klingen die Dinger dann allerdings wie eine Dose. Die Bässe haben keinen Druck mehr, die Höhen sind teilweise fast schmerzhaft weil so übertrieben (in meiner Wahrnehmung).

Ich vermute also, dass ich offene Kopfhörer nehmen sollte, oder? Kann ich hier z.B. von den Teufel Aureol etwas mehr Druck in Bässen erwarten?

Mir ist absolut klar, dass wirklich druckvoller Bass nur in einem geschlossenen System (oder wenn man noch eine Null an den Preis dranhängt...) auf Kosten der Wahrnehmung der Außenwelt funktioniert. Aber die Cloud II sollten defintiiv zu toppen sein.

Danke für jeden Tipp!
sohndesmars
Stammgast
#2 erstellt: 14. Feb 2018, 15:28
Hallo soopersonic,

der Teufel Aureol REAL (also der alte Real) ist tatsächlich offen (vergeichbar Beyer DT 990) und hat trotzdem "Bass". Natürlich nicht soviel wie ein Beyer DT 770. Und alle weiteren, aktuellen Teufel Kopfhörer sind geschlossen, machen ordentlich Druck im Frequenzkeller (zum Teil deutlich zuviel) und schatten stark ab. Dein Wunsch nach "weiter dialogfähig" können nur halboffene oder offene Kopfhörer erfüllen, wie z.B. Beyer DT 880, DT 1990...
Und da gibt es auch einiges von Sennheiser, AKG.....
Johnny_N
Stammgast
#3 erstellt: 14. Feb 2018, 15:28
Ich zocke mit einem offenen AKG K612 Pro (etwa 110 Euro Neupreis) und bin damit sehr zufrieden. Die Ortung von Gegnern in Shootern funktioniert perfekt und man ist so gut wie gar nicht von der Außenwelt abgeschottet. Die weichen Velour-Pads finde ich auch sehr angenehm.

Bass ist auf jeden Fall vorhanden und geht auch sehr tief nur kann es sein, dass dir der Tiefton zu wenig betont wird. Ich persönlich finde viel Bass beim Zocken mehr störend als hilfreich, der K612 Pro reagiert sonst sehr gut auf Equalizing und der Bass kann leicht angehoben werden.

Je nach vorhandenem Equipment (Soundkarte, Audio-Interface, guter Onboard-Sound?) brauchst du evtl. einen KH-Verstärker, da der K612 einen relativ niedrigen Wirkungsgrad hat.
soopersonic
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 14. Feb 2018, 15:36
Erst einmal vielen Dank für die schnellen und hilfreichen Antworten, ich werde mir alle genannten Modelle mal genauer ansehen!

Ich zocke auf der Xbox One. Im Normalfall schließe ich den Kopfhörer an meinen Onkyo-Verstärker per Klinke an. Ist ein günstiges Teil für ungefähr 150 EUR Neupreis vor ein paar Jahren, aber er sollte zumindest genug Leistung für Kopfhörer haben.
Wenn ich aber mal unterwegs bin, freue ich mich auch, wenn der Kopfhörer am Klinke-Ausgang des Controllers funktioniert.

In beiden Fällen habe ich leider keinen Equalizer - ein Feature, das Microsoft nie softwareseitig nachgerüstet hat. Das hätte ich sicherlich früher sagen sollen. Ich bräuchte also Kopfhörer, die "nativ" ausgewogen klingen.


[Beitrag von soopersonic am 14. Feb 2018, 15:39 bearbeitet]
soopersonic
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 15. Feb 2018, 15:35
Ich habe mir nun alle genannten Modelle angeschaut und den Teufel (testweise) bestellt. Ich vermute, dass er mir "zu offen" ist und dann meinen Sitznachbarn stört.

Mit der Abschirmung meines Cloud II Gaming-Headsets bin ich mit den Velours-Pads eigentlich sehr zufrieden. Man hat nicht dieses "Unterwasser-Gefühl" bei dem die eigene Stimme fremd / fern klingt. Gibt es typische geschlossene / halboffene Modelle / Hersteller, die diesen Effekt bei etwas größerer Abschirmung auch haben?
123sheep
Stammgast
#6 erstellt: 15. Feb 2018, 16:03
Vom Teufel Real kannst du so gut wie keinen Bass erwarten.
Der Bass ist höchstens leicht betont, von Druck weit entfernt.


[Beitrag von 123sheep am 15. Feb 2018, 16:05 bearbeitet]
JackA$$
Stammgast
#7 erstellt: 15. Feb 2018, 17:57
Offene/Halboffene Kopfhörer ohne dass der Sitznachbar was hört, gibts halt nicht. Wie auch, außer du baust zwischen euch nen Schallwelleneliminierer.
Da musst du wohl mit geschlossenen Kopfhörern leben müssen, so ist die Physik.
soopersonic
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 15. Feb 2018, 19:48
Gibt es denn geschlossene / halboffene Kopfhörer, die einen guten Kompromiss aus druckvollem Bass und geringer Abschottung zur Außenwelt bieten?
JackA$$
Stammgast
#9 erstellt: 15. Feb 2018, 23:22
Die Abschottung ist ja die Eigenschaft von geschlossenen Kopfhörer, sonst nimmt man offene/halboffene.
soopersonic
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 19. Feb 2018, 14:13
Das ist mir bewusst. Trotzdem gibt es ja Unterschiede: Manche geschlossenen, die ich bei Media Markt aufgesetzt habe, haben mich komplett von außen abgeschottet, andere weniger. Schlecht angehört haben sich aber alle ;-)

Glücklicherweise ist mein Teufel Aureol mittlerweile angekommen und ich bin sehr zufrieden. Klar, die ein oder andere Ingame-Handgranate könnte mehr Druck machen, aber es sind Welten zwischen dem HyperX (mit Velours) und dem Teufel. Er klingt nicht nur besser, sondern schottet michd abei auch überhaupt nicht von außen ab. Funktioniert für mich perfekt, danke für die Hilfe!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Kopfhörer fürs Gaming Preis bis 400 EUR
thenew15 am 30.07.2017  –  Letzte Antwort am 31.07.2017  –  3 Beiträge
Gaming inear mit gutem Mikrofon?
Vander1337 am 01.11.2015  –  Letzte Antwort am 03.11.2015  –  26 Beiträge
Kopfhörer Gaming
NorthG4 am 09.04.2016  –  Letzte Antwort am 11.04.2016  –  4 Beiträge
Suche Kopfhörer (+ Mikrofon) für Gaming und Musik
panda. am 16.08.2015  –  Letzte Antwort am 20.08.2015  –  7 Beiträge
Kopfhörer bis 120 ?
gooro am 04.08.2018  –  Letzte Antwort am 05.08.2018  –  10 Beiträge
Suche Gaming-Kopfhörer zwischen 80 und 120 ?
Walkyre am 04.08.2007  –  Letzte Antwort am 06.08.2007  –  14 Beiträge
Gaming Kopfhörer bis 80 ?
Fl4sh3r am 09.11.2011  –  Letzte Antwort am 17.11.2011  –  11 Beiträge
Suche neue Bluetooth Kopfhörer Gaming Ohne Mikro
Onlyraz am 14.09.2018  –  Letzte Antwort am 17.09.2018  –  4 Beiträge
Entscheidungshilfe (Kopfhörer + Mikrofon)
Hansmaulwurf88 am 26.12.2015  –  Letzte Antwort am 26.12.2015  –  2 Beiträge
Kopfhörer bis 120? gesucht
The_Mars_Volta am 25.10.2006  –  Letzte Antwort am 25.10.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder864.084 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedSeewanderer
  • Gesamtzahl an Themen1.441.032
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.421.304

Hersteller in diesem Thread Widget schließen