alternative zu den creative ep-630

+A -A
Autor
Beitrag
ushiefnech
Stammgast
#1 erstellt: 13. Apr 2010, 16:43
hallo,
ich habe bis jetzt die oben genannten kh gehabt, doch die sind leider kaput.
jetzt wollte ich frage was es alternativen gibt, gleiche preiskategorie, auch als in-ear.
ich höre haupstächlich rap, und ein bisschen House.

gruss
endlezz
Stammgast
#2 erstellt: 13. Apr 2010, 17:09
Also wenn du in der gleichen Preiskategorie bleiben willst, dann gibt es eigentlich keine Alternative, höchstens den Sennheiser CX300, der ein kleines bisschen mehr kostet. Ansonsten gibt es für rund 50 Euro zZ den Denon Ah-C751. Der macht alles was der Ep630 macht, nur besser und ist auch sehr bassig abgestimmt. Gut für deinen Musikgeschmack.
ushiefnech
Stammgast
#3 erstellt: 13. Apr 2010, 19:07
ok danke
wie siehts mit dem cx300 aus ?
bei den ep630 ist der bass jo etwas mehr betont ist das gleich bei den denon ? sind die genau so einfach zu tragen wie die creative ?
oder ist der richtige Sitz der denon ähnlich "kompliziert" wie die der super fi 5 eb ? und sind sie nicht so klobig wie die fi5 ?
und sind die denon etwas robuster ?


[Beitrag von ushiefnech am 13. Apr 2010, 19:09 bearbeitet]
endlezz
Stammgast
#4 erstellt: 13. Apr 2010, 19:22
Die CX300 sind ähnlich Bass- aber weniger höhenbetont als die EP630, wenn ich mich recht erinnere. Der Denon betont die Bässe ebenfalls ziemlich stark, aber lange nicht so schwammig wie der EP630; er klingt strukturierter, sauberer aber keinesfalls "weniger". Der Denon ist schwerer und etwas größer als die EP630 aber vom Prinzip gleich aufgebaut, also einfach reinzustecken und nicht "hinterm Ohr" wie bei den sf5eb. Die Ohrstöpsel sind nicht so gut, aber die vom Ep630 passen 1:1 drauf.
ushiefnech
Stammgast
#5 erstellt: 13. Apr 2010, 19:28
ok danke
lohnen sich die 30 euro mehrinvest ?
auch wenn der bass beim ep 630 etwas schwammig ist, mag ich ihn. wenn du mir sagst dass der des denon auch präsent ist dann glaube ich dir. kanns du den bass vielleicht zu hd 25 oder eben sf5eb vergleichen ?
wie siehts mit den Beyerdynamic dtx 60 aus ?


[Beitrag von ushiefnech am 13. Apr 2010, 20:03 bearbeitet]
endlezz
Stammgast
#6 erstellt: 13. Apr 2010, 21:32
30 Euro mehr lohnt sich definitiv; der C751 ist grad lächerlich günstig, der hat vor gut einem Jahr noch etwa 80-90 Euro gekostet wenn ich mich recht erinnere. Die von dir genannten Kopfhörer kenne ich nicht, allerdings hab ich den EP630 und den C751 beide mal gehabt und konnte sie miteinander vergleichen. Beim C751 wird dir nichts fehlen.

Ansonsten wäre noch der V-Moda Vibe ein Kandidat. Der ist dunkler abgestimmt als der EP630 und der Bass geht tiefer und "böllert" mehr; technisch ist er ihm auch überlegen, allerdings unter dem C751 anzusetzen. Dafür ist er sehr viel komfortabler zu tragen als der Denon, da er sowohl kleiner als auch leichter ist.


[Beitrag von endlezz am 13. Apr 2010, 21:41 bearbeitet]
ushiefnech
Stammgast
#7 erstellt: 14. Apr 2010, 05:19
Ok danke, ich werde dann wohl zum denon greifen, auch weil der vibe noch etwa 20€ mehr kostet und ich nicht soviel ausgeben möchte(auch weil ich die sf5eb besitze).
Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Alternative zu Creative EP 830
Infinityf41 am 11.04.2012  –  Letzte Antwort am 12.04.2012  –  5 Beiträge
Windgeräusche beim "Creative EP 630" und Suche nach Alternative
frez am 14.05.2008  –  Letzte Antwort am 15.05.2008  –  13 Beiträge
Creative EP 630 oder Koss spark plug?
behindthesun am 19.01.2010  –  Letzte Antwort am 19.01.2010  –  2 Beiträge
Creative EP 630 oder Panasonic RP-HNJ50E
Checker_3000 am 14.09.2008  –  Letzte Antwort am 17.09.2008  –  8 Beiträge
Creative EP 630
Felix_DassDu am 16.09.2012  –  Letzte Antwort am 19.09.2012  –  5 Beiträge
In-Ear Alternative zum EP-630
marmathzh am 29.11.2014  –  Letzte Antwort am 03.12.2014  –  7 Beiträge
Ep 630 , neue Silikonpolster gesucht
Psikill am 30.09.2006  –  Letzte Antwort am 01.10.2006  –  5 Beiträge
AKG K324p oder Sennheiser CX 300 II oder Creative EP 630?
idontknowmyname am 16.11.2009  –  Letzte Antwort am 28.11.2009  –  5 Beiträge
Creative EP 630 oder Sony MDR EX 32
hifi_21 am 03.12.2008  –  Letzte Antwort am 13.01.2009  –  3 Beiträge
Alternative zu Sennheiser CX300
Jeamal am 19.09.2011  –  Letzte Antwort am 25.09.2011  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.674 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedrene.nm
  • Gesamtzahl an Themen1.386.031
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.398.682