Funk-Kopfhörer für Musik/Filme < 200 €

+A -A
Autor
Beitrag
Espcap
Neuling
#1 erstellt: 13. Okt 2010, 15:54
Hallo zusammen,

wie der Titel schon andeutet - ich suche Funk-Kopfhörer. Ich hatte vorher schon einmal ein Funkheadset, das Logitech ClearChat, was allerdings weniger für Musik und eher für Voicechat gedacht war. Da ich dann mal wieder guten Sound haben wollte hab ich mich - leider - für ein Logitech G35 entschieden (mit Kabel). Damit hatte ich (nicht nur, aber auch aufgrund des Kabels) nur Probleme, was zu einem gewissen Teil auch an Logitech selbst und deren Support liegt. Aber das ist ein anderes Thema.

Jedenfalls bin ich jetzt wieder auf der Suche nach guten Funk-Kopfhörern für Musik und Filme. Ich hab mich auch schon mal ein bisschen umgesehen und ganz nette Geräte von Sennheiser gefunden - besonders ist mit da das RS180 ins Auge gestochen: http://goo.gl/iFp3

Mein einziges kleines Problem damit: der Sender scheint nur einen Audio-Eingang zu haben. Ich würde den Sender aber ganz gerne gleichzeitig am Rechner und am TV anschliessen um dann bei Bedarf umschalten zu können. Gibt es Geräte, die das können?

Was haltet ihr vom RS180? Lohnt sich der Aufpreis vom RS170? Gibt es besseres in diesem Preisbereich? Und was mir bei der Beschreibung nicht ganz klar wurde - sind das jetzt Stereo-Kopfhörer oder haben die Surround (5.1, 7.1)? Denn das fand ich am G35 bei gelgentlichen Spielen eigentlich ganz beeindruckend.

Viele Fragen, ich weis. Vielen Dank schonmal

Gruß
Esp
Peterb4008
Inventar
#2 erstellt: 13. Okt 2010, 18:44
Moin

Benutze mal die Suchfunktion für Funk-Kopfhörer.

http://www.hifi-foru...m_id=214&thread=1840

Gruß

Peter
Angie_57
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Okt 2010, 19:38
Also ich habe seit heute den rs 180 - erster Testeindruck hier:
http://www.hifi-foru...m_id=214&thread=6171

Fazit: ok, nur die Reichweite ist nicht optimal für meine Ansprüche.

... ob es welche zum Umschalten zwischen 2 Quellen gibt, weiß ich nicht, aber leg halt den Audio-In so, dass Du an die beiden Kabel kommst und dann die Klinke einfach Umstöpseln kannst per Handgriff? Nein? Nicht ganz so edel, aber theoretisch machbar...
denkprekariat
Inventar
#4 erstellt: 14. Okt 2010, 22:24
Bezüglich mehrere Quellen:

Sowas hier und gut ist.


Aber muss es wirklich unbedingt ein Funker sein? Klar, es ist verdammt komfortabel... aber der Sound ist vorallem im Vergleich zu Kabel Kopfhörern doch ziemlich beschissen.
Zumal es in dem Preisbereich DIE Filmkopfhörer schlechthin, Denon D2000 (na gut ein bisschen drüber, lohnt sich aber) und die Beyerdynamic DT 770 und 990 in der Pro Version gibt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Funk Kopfhörer bis 200?
*JimMorrison am 27.06.2013  –  Letzte Antwort am 28.06.2013  –  3 Beiträge
Neue Kopfhörer evtl. Funk?
ktcTobi am 04.03.2012  –  Letzte Antwort am 04.03.2012  –  7 Beiträge
Kopfhörer - Film/Musik - 200?
Diluvian am 10.03.2010  –  Letzte Antwort am 11.03.2010  –  8 Beiträge
Funk-Kopfhörer
Olapf am 28.09.2012  –  Letzte Antwort am 29.09.2012  –  3 Beiträge
Kopfhörer für Filme
Saarlänni am 29.01.2017  –  Letzte Antwort am 01.02.2017  –  7 Beiträge
Suche (Funk) Kopfhörer bis 200?
steev am 22.11.2010  –  Letzte Antwort am 23.11.2010  –  10 Beiträge
Kopfhörer für Filme/Musik
J0ker2404 am 07.09.2014  –  Letzte Antwort am 12.01.2015  –  35 Beiträge
Kopfhörer für Heimgebrauch (Filme, Musik, usw.)
Simba58 am 13.04.2013  –  Letzte Antwort am 14.04.2013  –  9 Beiträge
Funk KH für TV
Araziell am 24.11.2014  –  Letzte Antwort am 25.11.2014  –  3 Beiträge
KH bis 200? (Musik, Epiano, Games, Filme)
cyox am 23.06.2013  –  Letzte Antwort am 20.07.2013  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedMugenmrx5
  • Gesamtzahl an Themen1.386.177
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.401.257

Hersteller in diesem Thread Widget schließen