Keine Bewertung gefunden

Sennheiser RS180 Over-Ear Kopfhörer - Test, Reviews und Bewertungen

Funk-Bügelkopfhörer

» technische Details
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Verarbeitungsqualität 0.0
0.001 Punkte
Tragekomfort 0.0
0.001 Punkte
Design 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile Sennheiser RS180

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Sennheiser RS180

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von Takeda 9 TQWT mit Dayton RS180 - 4, welcher HT?
    Leute! nach dem ich meinen undurchdachten Plan aufgegeben habe, dachte ich mir, wenn schon was neues, dann gleich was gescheites. Da bin ich auf den RS180 8 von Dayton gestoßen, der mir eig. ziemlich zusagte. Da ich allerdings von dem niedrigen Wirkungsgrad recht abgeschreckt war, und zwei... weiterlesen → Takeda am 16.05.2012 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 29.05.2012
  • Avatar von redhotpitshifter 8 10F8424 vs 10F8414 vs omnes bb.01 mit dayton RS180
    Ich hab vor ein projekt weiterzumachen. Geplant: Omnes BB3.01 und dayton RS180 (BR) in einer Fast Konfiguration. nun überlege ich den BB3.01 gegen einer der obgenannten Scan Speaks zu ersetzen. was meint ihr? ich tendiere eher zum 8414 da der 8424 eine starke Hochtonüberhöhung hat, die ich... weiterlesen → redhotpitshifter am 09.01.2016 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 10.01.2016
  • Avatar von hifi-alex 20 Paragona: 2,5 Wege mit Dayton RS180-8 und Waveguide.
    Endlich kann ich hier mein neues Projekt vorzustellen: Die Paragona (von paragon = Vorbild; soll meine persönliche Referenzbox werden) Wenn die Lautsprecher fertig sind, sollen sie ein 2,5 Wege System mit folgender Bestückung sein: Tief(mittel)töner: 2x Dayton RS180-8 Hochtöner: ??? im Waveguide... weiterlesen → hifi-alex am 20.04.2007 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 18.03.2008
  • Avatar von Caisa 7 Meinungen/Erfahrungen zum Dayton RS180
    Gibt es schon positive/negative Erfahrungen mit den Chassis? Sind sie zuempfehlen, oder eher nicht? Was ist gut,was ist schlecht etc. Freu mich auf eure Meinung! Gruß Caisa weiterlesen → Caisa am 25.09.2006 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 10.12.2008
  • Avatar von StefanFelßner 6 Seas Excel W18EX oder Dayton RS180 (80 - 800 Hz)
    Wie im Titel schon gesagt bin ich mir unschlüssig über die Wahl eines Tiefmitteltöners. Er soll im geschlossenen 4-Wege Studiomonitor den Bereich von 80 Hz bis 800 Hz sehr gut spielen können. Hat jemand Meinungen die mir bei der Entscheidung helfen könnten? Danke schonmal! Viele Grüße. weiterlesen → StefanFelßner am 03.02.2010 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 03.02.2010
  • Avatar von Belegtesbrotmitwurscht 9,8k BILDER eurer Selbstbau-Lautsprecher
    Er ist er, der Bilder-Thread für Selbstbau-Lautsprecher. Nun zeigt mal, was ihr so rumstehen habt! Ich fang mal an: http://img442.imageshack.us/img442/2584/dsc02492am6.th.jpg Ein Päärchen Fostexe FE 126 E im BR-Recommended Enclosure Gruß weiterlesen → Belegtesbrotmitwurscht am 09.12.2008 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 01.12.2016
  • Avatar von StefanFelßner 16 19mm Seas 22 TAF/G + 50mm Dayton RS52AN-8 + ?TMT? (7-8")
    Erst mal :-) Ich bin gerade dabei, ein 3-Wege System zu bauen, das möglichst bündelungsfrei wiedergeben soll und über die Komponenten im Hoch- und Mitteltonbereich bin ich mir auch schon sicher: 19mm Seas 22 TAF/G Hochtonkalotte 50mm Dayton RS52AN-8 Mitteltonkalotte Worüber ich mir aber noch... weiterlesen → StefanFelßner am 22.01.2010 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 06.10.2014
  • Avatar von SFXartist 75 40 Hz aus geschlossenem Gehäuse?
    Derzeit plane ich eine klassische 3-Wegbox mit CB. Als f3 sind 40 Hz angestrebt, aber es gibt kaum noch passende TT. Gut wäre ein 20er Bass, ein 25er würde auch gehen. Material: Alu schwarz oder Papier, nicht Glasfaser. Das Ganze in moderater Gehäusegröße. Habe nur zwei halbwegs passende 20er... weiterlesen → SFXartist am 28.02.2014 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 15.03.2014
  • Avatar von elefantino 276 Constant Directivity im Selbstbau ... oder: wer hat Angst vor kleinen Hummeln?
    In diesem Thread möchte ich den Stück für Stück den Werdegang meines großen Vorhabens, den Selbstbau eines über den größten Teil seines Übertragungsbereichs frequenzneutral bündelnden Hifi-Lautsprechers nachvollziehbar machen und natürlich zur Diskussion stellen. Was heute hier reingestellt... weiterlesen → elefantino am 15.09.2005 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 04.06.2012
  • Avatar von Tscheckoff 11 Einfluss der Gesamtgüte (QTS) auf die Chassis-Wahl (Closed-Box)?
    Wieder mal an alle. Hätte eine kleine Frage bez. der Chassis-Gesamtgüte (QTS): Wie genau macht sich z.B. ein zu kleiner QTS Wert im Bezug auf eine Closed-Box Konstruktion bemerkbar? Man liest immer wieder, dass der Wert zwischen 0,4 und 0,5 liegen "soll" (bzw. der EBP unter 100 bzw. desto niedriger... weiterlesen → Tscheckoff am 25.04.2009 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 26.04.2009
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu Sennheiser RS180

  • Generelle Merkmale
  • Signalübertragung: Funk digital
  • Produkttyp: Bügelkopfhörer
  • System: offen
  • Impedanz in Ohm: 32
  • Schalldruckpegel in dB: 100
  • Größe / Gewicht
  • Gewicht in g: 204
  • Reichweite kabellos in m: 100
  • Ausstattung
  • Nackenband/ -bügel: nein
  • Dolby Prologic / Digital: nein
  • Ohrclip: nein
  • Aktive Rauschunterdrückung: nein
  • Akkubetriebsdauer in h: 24
  • Ohrkanalhörer: n.a.
  • Untere Grenzfrequenz in Hz: 18
  • Obere Grenzfrequenz in Hz: 21000