Soundkarte gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Dschingis-Khan
Neuling
#1 erstellt: 10. Feb 2005, 22:08
Hi,
also ich bin auf der Suche nach einer guten Soundkarte. Ich würde sie auch für Computerspiele brauchen, aber wesentlich wichtiger ist mir ein guter Klang für Audio-Musik.
Ein dazu passender Kopfhörer wäre auch nicht schlecht
Also für Soundkarte und Lautsprecher würde ich gerne nicht mehr als 250 Euro ausgeben.
Für alle Ratschläge bin ich sehr dankbar

Mfg
Samuel
Flix
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 11. Feb 2005, 06:10
Ich möchte mich hier auch gern mit ranhängen. Da ich viel Musik auf dem PC hab und beim Arbeiten oft über den Computer höre, ist mir ne gute Soundkarte sehr wichtig. Leider gibs darüber nicht so viele Infos, also bitte wer Rat weiß helfe uns!
cosmopragma
Inventar
#3 erstellt: 11. Feb 2005, 16:42

Hi,
also ich bin auf der Suche nach einer guten Soundkarte. Ich würde sie auch für Computerspiele brauchen, aber wesentlich wichtiger ist mir ein guter Klang für Audio-Musik.
Ein dazu passender Kopfhörer wäre auch nicht schlecht
Also für Soundkarte und Lautsprecher würde ich gerne nicht mehr als 250 Euro ausgeben.
Soll die Soundkarte den KH direkt antreiben oder hast du einen separaten Kopfhörerverstärker?
Und was heisst hier Lautsprecher?
250 Euro für eine Soundkarte, KH und LS und am besten noch einen Amp für die LS wäre extrem knapp.
RichterDi
Inventar
#4 erstellt: 11. Feb 2005, 19:18
Zwar außerhalb des Budgets aber vielleicht trotzdem interessant: AQVOX USB 2. Meldet sich laut AQVOX als Soundkate an. Guckst Du www.aqvox.de.Die externe "Soundkarte" verfügt über einen Kopfhörerverstärker.

Eigene Erfahrung können im Forum nur wenige vorweisen, da die Teile erst ab Mitte März verfügbar sind. Meiner ist bestellt u.a. wegen der Möglichkeit meine CD-Sammlung (WAVs mit EAC gezogen) direkt von der Festplatte zu hören.

Gruß Reiner
Dschingis-Khan
Neuling
#5 erstellt: 14. Feb 2005, 21:01
Mmh also ich war die letzten Tage Skifahren, konnte deshalb nicht antworten
Also das mit dem Lautsprecher war ein versehen...
sollte Kopfhörer heisen.

Nu ja, hab eigentlich keine Ahnung, deshalb meine Frage nochmal besser formuliert:
Ich höre öfter mp3's am pc(lässt sich gut dabei arbeiten), leider fallen mir in letzter Zeit öfter kurze "Ruckler" auf, was ich auf die Onboardsoundkarte schiebe. Da ich mir gleich eine qualitativ bessere Soundkarte zulegen wollte, werden halt leider auch neue Kopfhörer fällig.
Hat hier irgendwer Erfahrung mit einer (halbwegs) guten Soundkarte?
Preislich sollte die Karte nicht mehr als max 200 Euro kosten.

Sollte irgendwem noch ein guter Kopfhörer einfallen, der geschlossen ist und für den PC geeigntet ist, wäre ich wunschlos glücklich

Mfg Dsching.
-resu-
Inventar
#6 erstellt: 14. Feb 2005, 21:34
Soundkarte: M-Audio Audiophile 2496 - gute, einfache Soundkarte.

Direkte Cinch-Ausgänge (vorallem für KHV super).
Keine DSP-Chips die den Klang verfälschen
Gute Verarbeitung

Für MP3´s mehr als ausreichend!

Preis 88€ bei Thomann.


Kopfhörer? Da können die andern mehr zu sagen.
Ich selbst habe die DT880 - offen also nix für dich.
Ich würde dir vielleicht nen Ultrasone empfehlen - die haben schöne Geschlossene ... aber kommt alles auf deine Musik drauf an
Dschingis-Khan
Neuling
#7 erstellt: 14. Feb 2005, 22:05
Danke schon mal für die schnelle Antwort

Also eine erste Soundkarte die für mich interessant ist.
Hab mal schnell noch bei thomann nachgesehen, kostet ohne porto im Moment nur 84 Euro
cosmopragma
Inventar
#8 erstellt: 14. Feb 2005, 22:53

Soundkarte: M-Audio Audiophile 2496 - gute, einfache Soundkarte.
Stimmt, die ist o.k., was sie im Spielebereich kann, weiss ich nicht.
Mein Vorschlag:
Ach Quatsch, Entschuldigung, mein "Budgetvorschlag" für was Brauchbares wäre viel zu teuer, mein ursprüngliches Geschreibsel war keine Antwort auf deine Fragen.
choegie
Stammgast
#9 erstellt: 14. Feb 2005, 22:56
DMX6fire
Lupopappe
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 14. Feb 2005, 23:06
Hi,

die M-Audio ist auch meine Empfehlung. Hab ich nämlich auch selber. Stereoklang ist einfach gut!

Hmm, jetzt bleiben noch 150 für nen Kopfhörer übrig. Schwere Frage... Also mich hat der STAX Virus gepackt und ich hab die 400€ erst schweeeeeeren Herzens ausgegeben. Nach kurzer Zeit aber ist das die beste Investition in sachen Hifi gewesen. (Alle hielten mich für bekloppt, 400€ für einen Kopfhörer...) Sowas gutes gibts kein 2. mal! Ich kann mich auch mit keinem anderen KH mehr anfreuden... (Bin mal gespannt, wann ich beim 4040 landen werde und mein Auto dafür verkaufen werde *fg )

@Resu, hats jetzt geklappt mit deiner Lautstärke bei DVD´s?

Mfg Lupopappe
Dschingis-Khan
Neuling
#11 erstellt: 15. Feb 2005, 07:05
Also die M-Audio Audiophile 2496 scheint ja recht beliebt zu sein.
Da mein Hauptaugenmerk das Hören von Musik ist, sind mir die Eigenschaften für PC-Spiele weniger wichtig.
(Ich denk trotzdem eine Runde ab und an wird die Karte wohl nicht überfordern )

Nun halt meine zweite Frage:
Ich brauche einen dazu geschlossenen Hörer, der gut klingt, aber für mp3's nicht "überdimensioniert" ist. Soll einfach heisen er sollte nicht teurer als 150 Euro bis max 200 sein.
( Wäre gut wenn der Kopfhörer gut isoliert und halbwegs angenehm für Brillleträger ist. Bei meinem derzeitigen fallen mir nach spätestens drei Stunden die Ohren ab, so bequem ist der. )

Mfg Dschingi
-resu-
Inventar
#12 erstellt: 15. Feb 2005, 18:02
Hi!
Ich persönlich nutze/habe noch nie irgendwelche D3D, EAX, o.Ä. Funktionen bei Spielen genutzt, da dies den Klang nur verfälschen tut - kann so immernoch besser orten als die meißten anderen Mitspieler

Wer natürlich solche Funktionen brauch, müsste sich nach einer andere, oder zusätzlichen Soundkarte umschaun...wer´s brauch

@Lupopappe: Sry, dass ich nicht geantwortet hatte ... das hatte nix weiter gebracht, zumal ich das meiste schon ausprobiert habe. Ich denke einfach das die DT880 keine Kopfhörer zum Hirn wegdröhnen sind. Werde irgendwann noch ein 2. Paar für Metal, etc. holen (Ultrasone 700!?), da diese hier da zu "zarm" sind. Haben jedoch bei ruhiger Musik unglaublichen schönen Klang.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kopfhörer & Soundkarte gesucht
Lexu72 am 21.06.2015  –  Letzte Antwort am 28.06.2015  –  7 Beiträge
Suche Kopfhörer+Soundkarte für Musik und Gaming
Lars-F am 07.04.2013  –  Letzte Antwort am 07.04.2013  –  4 Beiträge
Kopfhörer/Headset/Soundkarte?
cloud1337 am 09.12.2015  –  Letzte Antwort am 12.12.2015  –  4 Beiträge
Soundkarte für InEars gesucht
de_la_vega am 26.01.2011  –  Letzte Antwort am 12.11.2011  –  11 Beiträge
Kopfhörer + Soundkarte
edmoses am 02.11.2014  –  Letzte Antwort am 05.12.2014  –  53 Beiträge
Kombination Soundkarte, Kopfhörer und KHV gesucht
Captain-Karacho am 21.09.2008  –  Letzte Antwort am 24.09.2008  –  13 Beiträge
Kopfhörer + Mic + Soundkarte für Gaming & Musik
sLy.1337 am 14.02.2015  –  Letzte Antwort am 15.02.2015  –  5 Beiträge
KH und Soundkarte gesucht
EchoBASS am 14.02.2010  –  Letzte Antwort am 15.02.2010  –  6 Beiträge
Soundkarte/Verstärker für K612 Pro gesucht
reyo93 am 24.10.2016  –  Letzte Antwort am 27.10.2016  –  10 Beiträge
Externe USB-Soundkarte für Kopfhörer
Evoka am 30.12.2013  –  Letzte Antwort am 04.01.2014  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.012 ( Heute: 83 )
  • Neuestes Mitgliedsteph74stgt
  • Gesamtzahl an Themen1.425.753
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.136.595