Plasmas mit Wabenförmigen Pixeln

+A -A
Autor
Beitrag
Philipp139
Stammgast
#1 erstellt: 03. Aug 2009, 22:47
Hi,

irgendwo habe ich von zukünftigen Plasmas mit neuen wabenförmigen Pixeln gelesen, bei denen der Phosphor-Lag-Effekt nicht mehr gilt.

Weiß da jemand mehr zu?

Liebe Grüße
Gooseman1986
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 26. Aug 2009, 08:08
Interessante Frage, hab ich aber noch nie was von gehört. Nur von länglichen Pixeln bei 1024 Plasmas.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic 17" LED-TV mit HDR-Bildelektronik!
celle am 05.03.2009  –  Letzte Antwort am 25.03.2009  –  12 Beiträge
LASER TV's. Neue geräte schon 2008 von Samsung. Schon mal jemand was gehört davon?
Killerprozessor am 23.05.2008  –  Letzte Antwort am 28.05.2008  –  19 Beiträge
Banding / Dirty Scrren Effect auch bei UHD LED?
flosch_79 am 06.02.2014  –  Letzte Antwort am 06.02.2014  –  5 Beiträge
LCD/LED vs. Plasma 2011
Goalkeeper1 am 29.05.2011  –  Letzte Antwort am 03.06.2011  –  8 Beiträge
Welche TV's können 2D in 3D konvertieren?
lxd am 08.03.2010  –  Letzte Antwort am 13.05.2011  –  33 Beiträge
CES News: SED-Displays 'ferrari-priced'
Rico_C am 07.01.2005  –  Letzte Antwort am 08.01.2005  –  9 Beiträge
SED These?
Birthcontrol am 27.10.2005  –  Letzte Antwort am 28.10.2005  –  5 Beiträge
Monitore mit 3D-Polarisation?
jenns am 10.11.2009  –  Letzte Antwort am 27.11.2009  –  7 Beiträge
Projektorkalibrierung mit SpyderTV Pro
*Harry* am 26.09.2006  –  Letzte Antwort am 12.03.2007  –  6 Beiträge
3D mit "normalen" Beamer
helle699 am 15.10.2010  –  Letzte Antwort am 24.10.2010  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.836 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedBlubbpeter_
  • Gesamtzahl an Themen1.426.586
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.152.200

Top Hersteller in Neue Technologien Widget schließen