Dynacord PAA 880 defekt?

+A -A
Autor
Beitrag
primarymaster
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 12. Apr 2011, 22:20
Schönen guten Abend allerseits!

Hab eine an sich echt schicke Dynacord günstich bekommen; ganz guter Zustand und hört sich auch echt gut an.

Nun das Problem: Kanal B ist bedeutend leiser, als Kanal A.
Ausgangsleistungsanzeige sacht das selbe, B liefert weniger als A (beide Potis voll aufgedreht).
Also aufgeschraubt und mal reingeluschert...siehe da, bei dem leiseren Kanal hat eine Transe Rauchzeichen gegeben.
der Übeltäter
Nun die Frage: Dynacord Kundenservice sagt, Reparatur kostet ca 200 Eus, mir zu viel (Wirtschaftlichkeit und so )

Gibts hier wen im Forum, der Reparaturen anbietet oder wen Gutes kennt? Würds sich so und so auf diese Reparatursumme belaufen?
Oder könnte man sich mit Grundkenntnissen der Elektrotechnik an sowas ranwagen, bzw. mit Hilfe von jmd. aus diesem Forum?

Antworten und Anregungen werden gerne angenommen
primarymaster
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 28. Mrz 2012, 20:32
puuush

hat wer ne idee?
Uwe-Mo
Stammgast
#3 erstellt: 28. Mrz 2012, 20:49
servus. kann das bild leider nicht aufrufen.


um welchen Transistor handelt es sich ?,

MFG
Uwe
Joschi55
Stammgast
#4 erstellt: 29. Mrz 2012, 09:39
MJ15022
Aber so wie es aussieht ist da was reingefallen und hat einen Schluß produziert vom Transistorgehäuse zum Kühlkörper.


[Beitrag von Joschi55 am 29. Mrz 2012, 09:45 bearbeitet]
Uwe-Mo
Stammgast
#5 erstellt: 29. Mrz 2012, 13:05
Servus.

dan müste es auf grund des Alters sich um den MJ15022 im
TO3 Metallgehäuse handeln.

diese können im normalfal nicht Rauchen.

Dann liegt es schon nahe was der Joschi55 geantrwortet hat.
den der Kühlkörper ist mit der Gerätemase Verbunden und der
MJ15022 ist der PNP type. wo die Positive Phase der Versorgungsspannung an der Basis
also dem Transistorgehäuse anliegt.

das der Transistor dadurch gestorben ist dürfte gering sein.
du könntest nachschauen ob auf der Platine eine Leiterbahn
Abgebrand ist und das dadurch der Transistor nicht mehr Versorgt wird.

MFG
Uwe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
dynacord paa 990 kaputt
Linud am 13.08.2011  –  Letzte Antwort am 17.08.2011  –  2 Beiträge
Dynacord PAA 560 schaltet Endstufen nicht frei
Stefan-Heim am 12.12.2014  –  Letzte Antwort am 16.12.2014  –  3 Beiträge
19 Breitbänder an altem Dynacord?
Sil22 am 16.11.2011  –  Letzte Antwort am 21.11.2011  –  3 Beiträge
dynacord powersub 315 nur passiver Ausgang
Chriss79 am 01.02.2014  –  Letzte Antwort am 01.02.2014  –  5 Beiträge
Schaltpläne Dynacord L500/Electro-Voice P600 Endstufe
mos_feddy am 18.06.2014  –  Letzte Antwort am 20.06.2014  –  4 Beiträge
Yamaha CDX 880 - CD-Erkennung
GMK am 25.06.2011  –  Letzte Antwort am 28.06.2011  –  4 Beiträge
Kopfhörerausgang defekt?
TheGodfather_1982 am 05.02.2010  –  Letzte Antwort am 05.02.2010  –  3 Beiträge
endstufe defekt?
Saphod am 17.09.2010  –  Letzte Antwort am 18.09.2010  –  8 Beiträge
Tuner defekt?
waxman am 28.09.2010  –  Letzte Antwort am 28.09.2010  –  4 Beiträge
Kondensator defekt?
squidward am 01.10.2010  –  Letzte Antwort am 13.07.2017  –  7 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.256 ( Heute: 52 )
  • Neuestes Mitgliedschwan80
  • Gesamtzahl an Themen1.443.041
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.460.634

Top Hersteller in Elektronik (Stereo&Surround) Widget schließen