Onkyo A-9010 - Rauschen

+A -A
Autor
Beitrag
Noq
Neuling
#1 erstellt: 23. Jul 2016, 00:31
Hallo liebes Forum,

ich wende mich mal vertrauensvoll an euch und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann: Bei mir steht seit einem halben Jahr ein Onkyo A-9010 herum. Ich war einige Zeit wirklich zufrieden damit, bis mein daran angeklemmter rechter Lautsprecher irgendwann anfing leise zu rauschen, und nur der rechte.

Mittlerweile ist es so, dass die Lautstärke des Rauschens schwankt - es kommt vor, dass ich näher an den Lautsprecher herangehen muss, um es zu hören, aber fallweise höre ich es auch vom anderen Ende des Raumes. Es ist unabhängig vom eingestellten Line-In zu hören, und auch wenn ich die Lautstärke regle, ändert sich nichts. Wenn ich die Lautsprecher andersherum anstecke, rauscht plötzlich der linke, daher liegt das Problem sicher beim Verstärker, und weder beim Lautsprecher noch bei dessen Kabel. Wenn ich allerdings Kopfhörer an den Verstärker anschließe, ist das Rauschen beim Hören über diese verschwunden.

Ich weiß, dass man bei analogen Geschichten mit einem gewissen Betriebsgeräusch rechnen muss, aber erstens war dieses Rauschen nicht von Anfang an da, und zweitens ist das in meinem Fall ein bisschen zu laut dafür, dass das so sein soll. Ich kann leider nur Vermutungen anstellen, aber möglichweise ist ja bei einem Lautsprecheranschluss irgendwas defekt. Ich bin jedenfalls nicht sicher, wie ich mir das sonst erklären soll.

...gut, vielleicht steh ich auch einfach auf der Leitung. Hat jemand eine Idee?
Rabia_sorda
Inventar
#2 erstellt: 23. Jul 2016, 00:50
Ein Rauschen ist bei Verstärkern eher weniger anzutreffen. Hier gibt es meistens ein Brummen, ein Verzerren, oder Kanalaussetzer. Ist es wirklich ein Rauschen?
Noq
Neuling
#3 erstellt: 23. Jul 2016, 09:43
Eindeutig, ja.
Rabia_sorda
Inventar
#4 erstellt: 23. Jul 2016, 09:48
Dann kann ich nur vermuten, dass der Defekt evtl. in der Vor/Klangregelstufe zu finden sein kann. Hier können kalte Lötstellen oder defekte Transistoren so ein Rauschen erzeugen.
pelowski
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 23. Jul 2016, 10:46

Rabia_sorda (Beitrag #4) schrieb:
Dann kann ich nur vermuten, dass der Defekt evtl. in der Vor/Klangregelstufe zu finden sein kann. Hier können kalte Lötstellen oder defekte Transistoren so ein Rauschen erzeugen.

Das ist normalerweise richtig, nur schreibt ja Noq, dass das Rauschen über KH nicht auftritt.
Der Onkyo besitzt eine eigene KH-"Endstufe", als muss das Rauschen aus der LS-Endstufe kommen.
Möglich wäre der Eingangspuffer, die Differenzstufe und natürlich auch alle anderen vorhandenen Bauteile und Lötstellen.
SM gibt es hierhttp://elektrotanya.com/?q=keres


Grüße - Manfred
Rabia_sorda
Inventar
#6 erstellt: 23. Jul 2016, 11:02
Ja richtig
Noq
Neuling
#7 erstellt: 23. Jul 2016, 18:32
Hm, mal sehen, ob es mich irgendwann so sehr stört, dass unbedingt an der inneren Uhr meines Verstärkers herumgefummelt werden muss. Danke einstweilen!
ManiBo
Stammgast
#8 erstellt: 23. Jul 2016, 19:14
Deine Endstufe wird schwingen.
Dieses hörst du als "rauschen"
Ich würde die sofort reparieren lassen.

Gruss Mani
Poetry2me
Inventar
#9 erstellt: 26. Jul 2016, 00:46
Yelp. Das ist definitiv eine Möglichkeit.
Ein Blick mit dem Oszi sagt Dir, ob es so ist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Onkyo A-911 rauschen
Schdiewen89 am 30.12.2010  –  Letzte Antwort am 16.01.2011  –  6 Beiträge
Onkyo A-8690 Teilweise Rauschen beim Einschalten
SGerhard am 21.06.2019  –  Letzte Antwort am 24.06.2019  –  3 Beiträge
Onkyo A-911 knistern/rauschen bei Wiedergabe
tho84 am 18.07.2020  –  Letzte Antwort am 10.10.2020  –  7 Beiträge
Onkyo TX 20, rauschen
highfreek am 29.01.2013  –  Letzte Antwort am 31.01.2013  –  4 Beiträge
Onkyo Integra 8870 unregelmäßiges Rauschen.
Vedris am 16.09.2013  –  Letzte Antwort am 21.02.2014  –  3 Beiträge
Kennwood KX-9010 defekt
Herculade am 31.08.2011  –  Letzte Antwort am 02.09.2011  –  8 Beiträge
Onkyo Integra A-8780
laebaworscht am 17.05.2011  –  Letzte Antwort am 03.09.2011  –  3 Beiträge
Kenwood DA 9010 Potientiometer gesucht!
Flying-Jack am 11.04.2013  –  Letzte Antwort am 09.01.2014  –  7 Beiträge
Kenwood da 9010 input switch
DocElias123 am 17.10.2020  –  Letzte Antwort am 15.11.2020  –  6 Beiträge
Verstärker Onkyo A-8051
kana20 am 17.05.2009  –  Letzte Antwort am 21.05.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.838 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedsandspiegel
  • Gesamtzahl an Themen1.486.966
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.283.697

Hersteller in diesem Thread Widget schließen