TANNOY hochtöner reparieren?

+A -A
Autor
Beitrag
classic.franky
Inventar
#1 erstellt: 25. Okt 2012, 10:50
hallo, habe hier 2 schöne TANNOY ESHER SL25 Dual concentric 8, leider sind die beiden hochtöner sind defekt
ersatz ist leider nicht mehr lieferbar (habe bei tannoy angefragt).

was kann ich jetzt machen? würde mich sehr über hilfe freuen.

bild aus dem internet:



photo sharing websites


grüße frank


[Beitrag von classic.franky am 25. Okt 2012, 10:51 bearbeitet]
Detsi_Bell
Stammgast
#2 erstellt: 25. Okt 2012, 12:30
Hallo Frank!

Es gibt mind. 1 Leidensgenossen von Dir im Forum, nach seinen Informationen sind die Schwingeinheiten (Diaphragma) noch lieferbar. Sie kosten allerdings eine Kleinigkeit.

Sind das die Boxen, die vor kurzem in ebay waren?

Best: Detsi
Detsi_Bell
Stammgast
#3 erstellt: 04. Mai 2014, 17:48
Hallo zusammen!

Ich glaube, der folgende Bericht wird für einige Zeit meinen Rekord im Bereich Langzeitprojekte halten, also nicht wundern, wenn mit dem Datum scheinbar was nicht stimmt . Gut Ding will eben Weile haben....

Wenn Frank oben schreibt, daß die Tannoy-Diaphragmen nicht mehr lieferbar seien, dann hatte er leider sogar recht. Noch relativ kurze Zeit vorher konnte man diese kaufen, aber ab Mitte 2012 wohl nicht mehr.

Ich hatte schon bei der Suche von termman ein wenig überlegt, ob ich da was machen könnte. Als dann der Beitrag von Frank kam, habe ich ihm vorgeschlagen, mir seine Tannoy-Systeme zu schicken, weil ich eine Idee für ein Reparaturverfahren hatte.

Nun, von der Idee bis zur gelungenen Lösung war es ein recht weiter Weg, aber das war am Anfang noch nicht so klar zu sehen.

Tannoy Reparatur 1

Da es keine Ersatzmembranen mehr gibt, war die Idee, die Schwingspule auszutauschen. Vereinfacht gesagt sollte die alte Spule runter und dann eine passende neue Spule wieder drauf. Mal abgesehen davon, daß der Spulenträger zwar verbrannt war, ansonsten aber wirklich unglaublich gut auf der Membran haftete und fast nicht runter wollte, gab es zu diesem Zeitpunkt noch gar keine Ersatzspule. Auf dem Bild oben der erste Versuch einer eigenen Herstellung, diese Spule paßte aber nicht.


Also mußte das Werkzeug überarbeitet und ein weiteres ganz neu gemacht werden. Es wurde gezeichnet und gefertigt, ausprobiert und verbessert und nochmals überarbeitet.

Tannoy Reparatur 2

Ein Prozess, der mit einigen Denkpausen insgesamt fast ein Jahr gedauert hat, und der ohne Unterstützung einiger befreundeter Fachkräfte aus der metallverarbeitenden Branche nicht zu schaffen gewesen wäre.


Tannoy Reparatur 3

Im Spätjahr 2013 wurden die Spulen mit dem neuen Werkzeug hergestellt, von da an kam richtig Schwung in die Sache. Kurze Zeit später war dann das Schwingsystem wieder zusammen und wurde in den Hochtöner eingesetzt.

Tannoy Reparatur 4

Der erste Test am Sinusgenerator verlief gleich erfolgreich, das rekonstruierte Diaphragma hat ordentlich Dampf und läuft sauber durch den ganzen Hochtonbereich.

Tannoy Reparatur 5

Kurz vor Weihnachten 2013 gingen die Systeme zurück zum Besitzer.

Beste Grüße: Detsi
TomBe*
Inventar
#4 erstellt: 05. Mai 2014, 21:03
Große Klasse Detsi
classic.franky
Inventar
#5 erstellt: 07. Mai 2014, 17:04
danke nochmal. sie "laufen" sehr gut:


Kostenloses Bilderhosting


[Beitrag von classic.franky am 07. Mai 2014, 17:05 bearbeitet]
musikus69
Neuling
#6 erstellt: 08. Mrz 2015, 23:23
so dann probier´ich mal mein Glück!

bin froh das ich hier diesen Threat gefunden habe! Zur Sache:

bin langjähriger und zufriedener Besitzer von u.A. einem Paar Tannyo R2, gekauft irgendwann in den 90´ern.

Nun ist mir 1 Hochtöner abgeraucht, die Spule ist hinüber.

2 Möglichkeiten stehen nun offen:

ich kann an dieser Stelle auf Hilfe hoffen, worüber ich mich natürlich am meissten freuen würde!!

oder ich kauf mir 2 Hochtöner, welche erstmal mechanisch in das Gehäuse passen sowie vom Frequenzgang
ähnlich der originalen sind, wozu ich dann die Weiche nachpassen müsste, um klanglich wieder auf die alte
Schönheit hinzukommen ;-)

ein paar Bildchen vom R2 - Hochtöner
P1030062P1030101P1030114P1030113P1030405

derweil stehens halt traurig in der Ecke...

danke für eure konstruktiven Rückantworten !

lg
Musikus69


[Beitrag von musikus69 am 08. Mrz 2015, 23:25 bearbeitet]
TomBe*
Inventar
#7 erstellt: 09. Mrz 2015, 00:59
Gutes Gelingen
Detsi_Bell
Stammgast
#8 erstellt: 09. Mrz 2015, 13:49
Hallo musikus,

willkommen im Forum! Dein R2-Hochtöner ist zwar technisch gesehen eine etwas andere Baustelle, andererseits ist das Problem doch wieder sehr ähnlich.

Ich nehme an, beim Hersteller gibt es keinen Ersatz mehr? OK, wenn ich mir die Tannoy-Preise für vergleichbare Diaphragmen so anschaue, dann würde ich da auch Abstand nehmen....
Ich denke, mit etwas Glück sollte eine Reparatur durchaus machbar sein.

Best: Detsi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tannoy Dual Concentric - Nebengeräusche normal?
termman am 21.06.2012  –  Letzte Antwort am 22.06.2012  –  3 Beiträge
Frequenzweiche bei Tannoy 637 ausbauen reparieren!
/Fill/ am 11.03.2017  –  Letzte Antwort am 14.03.2017  –  3 Beiträge
Hochtöner bei Tannoy Sensys 2 eingedrückt
The_Writer am 17.07.2011  –  Letzte Antwort am 19.07.2011  –  3 Beiträge
passendes Ferrofluid für Tannoy kaufen - wo?
kilianwin am 21.03.2020  –  Letzte Antwort am 31.03.2020  –  8 Beiträge
Tannoy Reveal Tieftöner verklemmt
langkopf am 20.12.2015  –  Letzte Antwort am 20.12.2015  –  7 Beiträge
Hilfe! Tannoy Hochtöner Beschichtung (?) löst sich auf. Reparabel?
larf am 22.04.2018  –  Letzte Antwort am 23.04.2018  –  3 Beiträge
Reparatur Tannoy D700
-JRK- am 08.05.2018  –  Letzte Antwort am 20.05.2018  –  13 Beiträge
Koax Chassis aus Tannoy DC 1000 hinüber
zebulon_(ufh) am 27.10.2018  –  Letzte Antwort am 27.10.2018  –  7 Beiträge
Hilfe Bei Tannoy Precision 8D gesucht!
mrseon am 17.04.2013  –  Letzte Antwort am 04.09.2019  –  4 Beiträge
suche Tannoy Cheviot speaker
howque am 14.03.2012  –  Letzte Antwort am 15.03.2012  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.088 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedJungleApe
  • Gesamtzahl an Themen1.500.455
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.532.554

Top Hersteller in Lautsprecher und Subwoofer Widget schließen