Instandsetzung T+A Criterion TMR 100

+A -A
Autor
Beitrag
BademeisterP
Neuling
#1 erstellt: 10. Feb 2013, 16:12
Moin zusammen,

habe seit gestern meine Erbstücke zurück und die Teile wurden in der Zwischenzeit leider nicht wirklich "vorschriftsmäßig" gelagert. Sie wurden sowohl Feuchtigkeit als auch Temperaturschwankungen ausgesetzt. Die Sicken der Tieftöner bröseln so auseinander, allerdings fing das auch schon vorher an.

http://www.hifi-wiki.de/index.php/T%26A_Criterion_TMR_100

Ich habe noch keine Zeit gehabt die Teile mal anzuschließen aber ich befürchte da kommt nicht mehr viel.

Die Außenseite wurde damals lackiert und daher ist der äußere Eindruck ansonsten gar nicht mal so extrem schlimm.

Gibt es jemanden unter euch der Interesse und Fähigkeit besitzt sich die LS anzusehen und ggf. zu reparieren ? Oder kennt jemand einen guten Betrieb in/um Bremen ? Ich will keine Unsummen ausgeben aber man hängt halt ein wenig dran und es wäre sehr schade um die für mich optisch und damals klanglich erstklassigen LS.

Was meint ihr ?

Schönen Sonntag !

PS: Die Flasche dient nur zur Verdeutlichung der gewaltigen Ausmaße ! ;-)
T+A Criterion TMR 100
qawa
Stammgast
#2 erstellt: 11. Feb 2013, 12:24
Da gibts den allseits beliebten Sickenthread:

Hier im Forum!

Es gibt übrigens auch eine Suchfunktion oben rechts.
Sicken können auch selbst getauscht werden. Günstige Quellen für Material sind audiofriends und Goodhife in den Niederlanden.
Die Bucht ist deutlich teurer!
Feuchtigkeit und Frost schaden wohl in erster Linie dem Holz, Lack und den Dämpfungmaterialien.
Dere Lack sieht ja wohl noch gut aus.
Gruß, Norbert.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
T+A TMR 100
cewa65 am 12.02.2017  –  Letzte Antwort am 12.02.2017  –  5 Beiträge
ersatz mitteltöner t+a criterion tmr 80
naddel am 30.01.2003  –  Letzte Antwort am 30.09.2019  –  11 Beiträge
T&A Criterion TMR 160 MK II Frquenzweiche
GoaGummi am 04.02.2015  –  Letzte Antwort am 06.02.2015  –  12 Beiträge
Ersatz-TT für T&A Criterion TMR 160 Mk II
NickCH am 18.11.2017  –  Letzte Antwort am 14.12.2017  –  8 Beiträge
T+A TMR 160 Mitteltonkalotte Defekt/Wackeliger
derkleenepunker am 23.04.2010  –  Letzte Antwort am 18.05.2016  –  3 Beiträge
T+A TMR 160 MkII Tiefmitteltöner
punanse am 21.08.2013  –  Letzte Antwort am 02.02.2014  –  11 Beiträge
T+A TMR 160 MKII klingt "schräpig"
malenoll am 12.01.2014  –  Letzte Antwort am 14.01.2014  –  5 Beiträge
T+A tmr 220 , neue Elkos ?
tiquila012013 am 09.09.2016  –  Letzte Antwort am 09.09.2016  –  4 Beiträge
T+A TMR 160 Mitteltöner, Dmr 135, Visaton DMR 35
derkleenepunker am 20.04.2010  –  Letzte Antwort am 26.06.2010  –  4 Beiträge
T+A TMR 160: eine Seite klingt "dumpf"
J+R am 06.09.2015  –  Letzte Antwort am 29.09.2015  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.088 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedJungleApe
  • Gesamtzahl an Themen1.500.455
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.532.542

Top Hersteller in Lautsprecher und Subwoofer Widget schließen