Heco Superior 830 Hochtöner

+A -A
Autor
Beitrag
fcpro
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 16. Mai 2013, 10:20
Hallo, suche alternative Hochtöner für die Heco Superior 830. Bin mir nicht sicher wieviel Ohm die Töner haben sollten.
Ich dachte an 4 Ohm, habe aber im Netz irgendwann gelesen das es sich im Original um 6 Ohm Töner handeln soll!?
kann das evtl. Jemand bestätigen.Vielen Dank
Oceanblue
Stammgast
#2 erstellt: 17. Mai 2013, 20:25
Also soviel ich weiß haben die 4 Ohm.
In der Bucht gibt es die originalen (die sind doch rechteckig mit Alu Kalotte oder?) und "identische" Ersatzhochtöner mit Gewebekalotte. Da steht in der Beschreibung, dass eine Anpassung der Weiche nicht erforderlich sei.

Sofern man noch Ersatz bekommt und sich von den Superiors nicht trennen möchte, würde ich die Hochtöner nicht durch "irgendwelche" ersetzen. Das ganze ist ja - mehr oder weniger gut - aufeinander abgestimmt.

Grüße
Marcus
fcpro
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 18. Mai 2013, 15:40
Danke für die Antwort. Habe die Töner auch schon ins Auge gefasst.Sind aber dort mit 6 Ohm angegeben!
wird dann wohl stimmen.
Detsi_Bell
Stammgast
#4 erstellt: 18. Mai 2013, 19:41
Die angebotenen Ersatz-Hochtöner haben die 6Ohm, d.h. nicht, daß die Hecos das im Original auch haben. Ich habe ja nun in der letzten Zeit einige Heco-Kalotten in der Hand gehabt, da war keine mit 6 Ohm dabei.

Was ist denn das Problem mit den Originalen?

Best: Detsi
kenzl
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 30. Mai 2013, 21:04
Hej forum,

ich häng mich hier mal an, weil ich für meine Heco Superior 830 ebenfalls eine Lösung für die Hochtöner suche.

Mein Verstärker hatte schon mal vor Jahren meine Hochtöner gefrittet, die hab ich erneuern lassen. Das hat auch bis jetzt gehalten aber jetzt ist wieder einer gefrittet.
Beim Verstärker habe ich alle Elkos gewechselt, jetzt ist das gelegentliche "fitz" verschwunden.

Bleibt der defekte HT, soll ich ihn bei http://www.akustikpeiter.de/ neu wickeln lassen, mag detsi mal schauen oder die bucht-Lösung aus pl in Betracht ziehen? Ähm, also einer der Drähte (da wo der Schlitz ist) ist gerissen.
Auf dem HT steht nicht mehr als "1010990XC" war das Heco Original? Kann ich bei dem HT einen Widerstand messen?

Soll ich für die Zukunft ne Sofitte oder ne Feinsicherung wie hier http://www.hifi-forum.de/viewthread-71-9086.html Sicherung um den Hochtöner zu schützeneinbauen?

Nebenbei habe ich gefunden, daß die Dual CLX9200 wenigstens bei den HT baugleich sein sollen. Wäre es damit einfacher Ersatz zu finden?

cheers kenzl

ps Der freundliche Kollege der hier Kolumny Heco Superior 830 zwrotnica die Weiche gezeichnet hat, hält 6 Ohm für den HT immerhin für möglich.


[Beitrag von kenzl am 30. Mai 2013, 21:09 bearbeitet]
Detsi_Bell
Stammgast
#6 erstellt: 31. Mai 2013, 08:48
Hallo!

In der Tat scheint es sich bei der Dual CLX 9200 um eine geringfügig angepaßte Heco S.830 zu handeln. Da diese aber sehr selten ist, suchen die Dualisten eher schon nach Heco-HT, um ihre Teile zu reparieren.

Die 19er Kalotte ist dort, so wie bei anderen Boxen aus dem gleichen Team, ausgesprochen niedrig angekoppelt, wohl typisch für den Entwickler. Das verkraftet sie oft mechanisch nicht auf Dauer, weshalb ich schon einige auf flexible Litzenzuführung umgebaut habe. Solange die Spule nicht verbrannt ist, ist das eine gute Lösung.

Von der Dual gibt es einen Testbericht, dessen Imdedanzschrieb klar zeigt, daß der HT 4Ohm hat.

Best: Detsi
kenzl
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 31. Mai 2013, 11:18
Hej Detsi,

das klingt gut, hab Dir'ne Nachricht gesendet.

Was ist von den Sicherungselementen im / am Signalweg zu halten? Oh ich merk grad, da haben schon viele drüber nachgedacht http://www.hifi-forum.de/viewthread-71-7038.html , hüm.

Gruß kenzll
kenzl
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 08. Nov 2013, 23:27
update:

Detsi_Bell (Beitrag #6) schrieb:
In der Tat scheint es sich bei der Dual CLX 9200 um eine geringfügig angepaßte Heco S.830 zu handeln. Da diese aber sehr selten ist, suchen die Dualisten eher schon nach Heco-HT, um ihre Teile zu reparieren.


Tatsächlich habe ich in der Bucht 2 Dual CLX 9200 Hochtöner verhältnismäßig günsitg bekommen, die jetzt recht schön spielen.

Demnächst werde ich mich dann der Überarbeitung der ganzen HT mit dem Detsi-mod widmen, sprich ihm schicken. Wenn er mag.

cheers k
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Heco Superior 830 Weichenschaltplan
Altronik am 13.12.2011  –  Letzte Antwort am 09.11.2013  –  2 Beiträge
Heco Superior 830 Frequenzweiche Elko?
kenzl am 03.06.2013  –  Letzte Antwort am 09.11.2013  –  26 Beiträge
HECO Superior Hochtöner defekt
BrunoSc am 13.12.2020  –  Letzte Antwort am 15.12.2020  –  15 Beiträge
Hochtöner HECO Superior 630 defekt
Richi35 am 29.11.2004  –  Letzte Antwort am 08.07.2010  –  4 Beiträge
Heco Superior 760 Presto Hochtöner
*Melnibone* am 03.01.2012  –  Letzte Antwort am 21.01.2012  –  4 Beiträge
HECO Hochtöner Superior 750 Presto
Thomas;) am 31.01.2014  –  Letzte Antwort am 01.02.2014  –  3 Beiträge
Heco Superior Hochtöner zu laut
rm_Joe am 21.10.2015  –  Letzte Antwort am 29.06.2020  –  27 Beiträge
HECO superior 850 Forte
ThomasV1976 am 11.08.2011  –  Letzte Antwort am 16.11.2012  –  15 Beiträge
Hochtöner ersetzen Heco Superior 760 Presto
Stratocaster88 am 13.04.2011  –  Letzte Antwort am 14.04.2011  –  2 Beiträge
Heco Superior Cantata 550 Hochtöner defekt
FlimmerFunzel am 30.12.2013  –  Letzte Antwort am 30.12.2013  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.145 ( Heute: 53 )
  • Neuestes MitgliedThomas_Kolo
  • Gesamtzahl an Themen1.496.835
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.458.308

Hersteller in diesem Thread Widget schließen