Bass komplett aus

+A -A
Autor
Beitrag
Seanauss
Neuling
#1 erstellt: 02. Mai 2009, 20:31
Hallo,

ich hab gestern meine ältere Anlage in Betrieb genommen, die Lautsprecher sind schon bestimmt 20 Jahre alt. Anfangs lief alles perfekt, nach ein paar Stunden jedoch stockte die Musik immer wieder. Ich dachte zuerst dass es vlt am Laptop liegt, im nachhinein könnte es aber auch die Anlage gewesen sein.
Auf jeden Fall, kurz darauf war der Bass komplett aus, mein Verstärker (Harman-Kardom Festival 500) war ziemlich heiß, also machte ich die Anlage aus.
Heut morgen hab ichs gleich ausprobiert, der Bass tut nicht. Mit Verstärker mit anderen Boxen funktioniert der Bass, anderer Verstärker mit gleichen Boxen tut er nicht, deshalb gehe ich davon aus dass es an den Boxen liegt.
Das komische ist dass beide Boxen zur gleichen/ähnlichen Zeit kaputt gingen.
Hab eine heut Abend aufgeschraubt und hab nichts gefunden das verbrannt aussah, loses Kabel fand ich auch nicht.
Liegts vlt am Kondensator?
Oder an der Spule?

Ich bin froh über alle Ratschläge/Ideen.
Danke schonmal im Vorraus,
Seanauss
Marsupilami72
Inventar
#2 erstellt: 02. Mai 2009, 20:41
Hast Du Fotos von der Weiche? Die Kondensatoren könnten ausgetrocknet sein...
Seanauss
Neuling
#3 erstellt: 04. Mai 2009, 19:37
Danke, gute Idee.
Wär auch net so schwer zu reparieren.

Hab jetzt nochmal was ausprobiert, und zwar hab ich den Basslautsprecher direkt ohne Weiche an den Verstärker angeschlossen, und es kamen wieder nur Mittel- und Hochtöne raus, den Bass hat man gar net rausgehört auch wenn man es recht laut gestellt hat :/
Jetzt weiß ich nich, liegts vlt doch am Lautsprecher?

Hier noch ein Bild von der Weiche:

http://s10b.directupload.net/images/090504/rb8dysao.jpg

Und noch ein Bild von dem Kondensator der ich glaube für den Bass zuständig ist:

http://s10b.directupload.net/images/090504/7ah63g6o.jpg

Danke!
Seanauss
Neuling
#4 erstellt: 06. Mai 2009, 19:09
Hat keiner ne Idee??
castorpollux
Inventar
#5 erstellt: 06. Mai 2009, 19:33

und es kamen wieder nur Mittel- und Hochtöne raus


Hi,

das ist schon okay, ohne Gehäuse kommt da kein hörbarer Bass

Wenn du Musik vom Laptop spielst. Lad' dir mal einen Sinusgenerator herunter und spiel doch mal einen 40Hz-Sinus-Ton ab, evtl. gibts auch irgendwo direkt Mp3's mit einem 40Hz Sinus. (Tieftöner direkt am Verstärker, ohne Weiche) Dann langsam lauter machen, du solltest die Membran sich bewegen sehen -> es ist alles in Ordnung, es liegt wahrscheinlich wirklich an der Weiche.

Halt doch auch mal ein Multimeter an die Weiche und miss mal den Gleichspannungswiderstand. Wäre so ein Faktor...
Wenn sich dann kein Kurzschluss feststellen lässt, kommst du ohne jem., der dir mit Messequipment zur Seite steht, nicht weiter, ohne evtl. umsonst Geld für Komponenten auszugeben...

Grüße,

Alex
Seanauss
Neuling
#6 erstellt: 07. Mai 2009, 19:32
Hey,
vielen, vielen Dank für die Tipps.
Werd ich morgen ausprobieren und dann die Ergebnisse mitteilen.

Lg, Seanauss
Seanauss
Neuling
#7 erstellt: 10. Mai 2009, 12:48
Also, die Lautsprecher sind komplett durchgebrannt.
Hab mithilfe eines Durchgangsprüfers festgestellt dass da gar kein Strom mehr durchläuft. Die Hoch- und Tieftöne kamen nicht aus dem Basslautsprecher, sondern aus den anderen 2 Lautsprecher da ich vergessen hatte den Bass von der Weiche abzustecken.

Denke da kann man nichts mehr machen, ist wahrscheinlich gescheiter sich einfach neue Boxen zu kaufen.

Vielen Dank für die Tipps.

Seanauss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anlage überträgt kein Bass mehr
Dragon6780 am 14.07.2011  –  Letzte Antwort am 14.07.2011  –  2 Beiträge
Standboxen - Bass setzt aus
skrippi am 21.03.2012  –  Letzte Antwort am 22.03.2012  –  4 Beiträge
B&W CDM1 Hochtöner hinüber
ollima am 11.09.2007  –  Letzte Antwort am 08.04.2015  –  40 Beiträge
Lautsprecher versiegt immer wieder
Keoni# am 16.06.2010  –  Letzte Antwort am 17.06.2010  –  4 Beiträge
JBL Lautsprecher setzt immer wieder aus
Andre333 am 21.06.2010  –  Letzte Antwort am 22.06.2010  –  4 Beiträge
Gerissene Bass-Sicken. Zufall oder mein Fehler
wi009 am 08.05.2010  –  Letzte Antwort am 10.05.2010  –  2 Beiträge
Phono-Anschluss hat Anlage zerschoßen?
LucaL am 23.09.2018  –  Letzte Antwort am 23.09.2018  –  9 Beiträge
Teufel Concept F defekt? - Subwoofer geht während Betrieb aus
Mazen7 am 06.01.2017  –  Letzte Antwort am 06.07.2018  –  23 Beiträge
Monster Sony Boxen kaum Bass
hein_troedel am 21.02.2015  –  Letzte Antwort am 22.02.2015  –  6 Beiträge
Statt Bass/Mitteltönen nurnoch knarzen
shadowraven am 28.06.2010  –  Letzte Antwort am 28.06.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.838 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedm3ndatas
  • Gesamtzahl an Themen1.496.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.445.689

Top Hersteller in Lautsprecher und Subwoofer Widget schließen