Canton As 85.2 Sc schaltet nicht mehr ein

+A -A
Autor
Beitrag
philbo20
Stammgast
#1 erstellt: 27. Jan 2018, 00:10
Hallo zusammen,
Mein As 85.2 Sc geht vom einen auf den anderen Tag plötzlich nicht mehr an.
Das Einzige, was ich selber testen konnte, ist dass die Sicherung in Ordnung zu sein scheint und dass er auch nicht auf geht, wenn ich auf 'on' statt auf 'Auto' stelle.

Canton habe ich kontaktiert, außerhalb der Garantie (das Gerät ist jetzt 3 Jahre alt), wollen die 140 Euro für die Reparatur der Elektronik.
Habt ihr vielleicht noch Tipps, was ich prüfen könnte, oder kennt jemand eine Alternative zur Reparatur direkt bei Canton?

Vielen Dank im Voraus
Gruß Philipp
Rabia_sorda
Inventar
#2 erstellt: 27. Jan 2018, 02:01
Wenn du dich des öffnen nicht scheust, dann mache bitte ein paar Bilder von den Platinen im inneren.
philbo20
Stammgast
#3 erstellt: 31. Jan 2018, 11:00
Hallo, habe ihn mal geöffnet und Fotos von der Platine mit dem Netzteil gemacht. Kann man daran was sehen

Wenn noch andere Fotos benötigt werden, liefere ich die.

Canton Canton 2 Canton 3 Canton 4 Canton 4
PBienlein
Inventar
#4 erstellt: 31. Jan 2018, 20:20
Hallo zusammen,

mal wieder ziemlich sicher eine defekte Standby-Schaltung . Blöd ist eben nur, dass häufig das unbekannte IC auf der Rückseite der Übeltäter ist. Wenn Du gaaanz viel Glück hast, ist nur eine Gleichrichterdiode oder ein Siebelko defekt. Es gibt aber noch ein paar andere Fehlerquellen. Im übrigen möchte ich darauf hinweisen, dass die Arbeit und der Betrieb, bzw. die Reparatur an solchen Schaltnetzteilen lebensgefährlich sein kann! Speziell am Siebelko im Primärkreis liegen in der Regel >280V GLEICHSPANNUNG an! Wer also nicht genau weiß, wann er wo und wie anfassen darf, sollte möglichst die Finger davon lassen!

Untersucht werden sollte also zunächst, ob am vierpoligen Stecker, welcher zur Verstärkerplatine führt, +/-6 V anliegen. Das wird hier ziemlich sicher nicht der Fall sein. Also müssen danach die einzelnen Spannungszweige auf Kurzschluss (Siebelkos) oder defekte Gleichrichterdioden überprüft werden. Um die Bauteile überhaupt identifizieren zu können, muss man zunächst die weiße Kleberpampe darauf abpopeln . Sind alle Bauteile intakt, kann man von einem defekten MosFET (T8) und / oder einer defekten Steuerung (SMD-Bauteile auf der Rückseite der Platine) ausgehen. Beim Steuer-IC gibt es hier unterschiedliche Meinungen, was da drin stecken könnte oder eben auch nicht.

Wie sieht es mit Deinen Skills und der Ausrüstung aus?

Gruß
PBienlein
philbo20
Stammgast
#5 erstellt: 01. Feb 2018, 15:15
ich glaub dafür reichen meine Kenntnisse und meine Ausstattung nicht aus. Nach dem Messen, ob 6 V anliegen, würde es mich verlassen
Vielen Dank auf jeden Fall für deine Erläuterungen, PBienlein!

Jetzt ist die Frage, was sich lohnt...das Einschicken zu Canton und dafür 140 € zu löhnen - stehe ich dann nach 3 Jahren vor demselben Problem?
Oder investiere ich ungefähr so viel für einen gebrauchten vergleichbaren Sub oder doch ein ganz anderer??
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton AS 85.2 SC schaltet nicht mehr (Relais defekt? Kondensatoren?)
T.obias am 06.02.2015  –  Letzte Antwort am 11.04.2020  –  55 Beiträge
Canton AS 85.2 SC schaltet sich ab, kein Standby mehr
schmuf am 04.07.2018  –  Letzte Antwort am 15.07.2018  –  4 Beiträge
Canton AS 85.2 SC kein Ton mehr
yabo0407 am 01.02.2019  –  Letzte Antwort am 18.02.2019  –  6 Beiträge
Canton AS 85.2 SC Aluminium-Membran gerissen
waschbaeaer am 10.06.2016  –  Letzte Antwort am 11.06.2016  –  3 Beiträge
Canton AS 85.2 SC Gummisicke ankleben
Robin. am 18.11.2013  –  Letzte Antwort am 27.11.2013  –  12 Beiträge
Canton AS 85.2 Ersatztreiber
Mcdin am 09.10.2014  –  Letzte Antwort am 10.10.2014  –  2 Beiträge
Lautsprecher im Canton AS 85 SC bzw. 85.2 SC identisch ?
Jason_Cruz am 08.08.2017  –  Letzte Antwort am 09.08.2017  –  2 Beiträge
canton as 850 sc
Meinel am 30.07.2016  –  Letzte Antwort am 31.07.2016  –  5 Beiträge
Canon AS 85.2 SC keine Funktion
faaHORNET am 25.06.2013  –  Letzte Antwort am 19.07.2013  –  3 Beiträge
Canton 85.2 SC mit Dauerrauschen
roadeagle007 am 16.01.2016  –  Letzte Antwort am 16.01.2016  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.045 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedalstare84
  • Gesamtzahl an Themen1.500.451
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.532.485

Hersteller in diesem Thread Widget schließen