Grundig 5000 Hoch- und Tieftöner funktionieren nicht.

+A -A
Autor
Beitrag
hxxxnry
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 06. Nov 2018, 17:57
Moin moin,
habe ein großes Problem mit meinen alten Grundig 5000 Lautsprechern.
Sie haben bisher gut funktioniert jedoch kommt aus dem einen Lautsprecher im Bereich der Höhen ein "gedämpfter und unsauberer" Klang. Dazu kommt , dass beim anderen die Höhen gar nicht und die Tiefen nur noch ganz leise funktionieren, aber die Mitten gehen ?!

Ich habe wirklich keine Ahnung was ich machen soll , wäre super wenn mir jemand weiterhelfen könnte!

Grüße Henry
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 06. Nov 2018, 18:46
Servus.

Ist das von einem auf den anderen Tag aufgetreten?
Oder war eine Party oder sehr laute Hörsession im Spiel?

Gruß
Georg
hxxxnry
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 06. Nov 2018, 22:06
Nein, war eine Party mit hoher Lautstärke
RocknRollCowboy
Inventar
#4 erstellt: 06. Nov 2018, 22:17

Nein, war eine Party mit hoher Lautstärke

Dacht ich mir, als ich die Fehlerbeschreibung gelesen habe.

Tja, dann hat´s vermutlich die Schwingspulen der Treiber aufgrund Überhitzung verzogen.
Diese können sich jetzt nicht mehr frei im Luftspalt des Magneten bewegen und klingen nun unsauber, kratzig oder leiser.

Obwohl die Grundig Box 5000 nicht schlecht ist lohnt sich eine Reparatur hier nicht. Diese Lautsprecher gibt´s für max. 50€ immer mal wieder bei EBAY.

Und was lernen wir daraus?
Solch Equipment ist für Partys nicht geeignet!
Da braucht´s anderes Kaliber.

Gruß
Georg
hxxxnry
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 06. Nov 2018, 22:33
Vielen Dank für die Hilfe . Hätte ich tatsächlich nicht gedacht, weil sie davor bei einem Bekannten im Partykeller hingen.

Was würden sie denn für einen kleinen Raum und Partys empfehlen ?

Gruß Henry
RocknRollCowboy
Inventar
#6 erstellt: 06. Nov 2018, 22:39
Servus.

Also wir duzen uns alle hier.


weil sie davor bei einem Bekannten im Partykeller hingen.

Da war es halt nicht so laut.


Was würden sie denn für einen kleinen Raum und Partys empfehlen ?


Das kommt drauf an.

Wie groß ist der Raum?
Wie viele Personen?
Welche Musikrichtung? (War bisher der Bassregler voll reingedreht? )
Welcher Verstärker kommt zum Einsatz (Marke und Typ)?
Von welchen Quellgeräten wird Musik zugespielt?
Und ganz wichtig: Welches Budget ist vorhanden?

Gruß
Georg
hxxxnry
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 06. Nov 2018, 22:45
Achso schön

Ja das kann sein.


-Ein umgebauter Bauwagen mit ca. 15 m^2
-ca.10 Personen
-Elektro und Hip Hop
-Yamaha s501
-Handy/Laptop über Bluetooth
-max 450 aber am besten 350-400

Gruß Henry
RocknRollCowboy
Inventar
#8 erstellt: 06. Nov 2018, 23:20
Hier empfehle ich eigentlich immer das MPA Mivoc Milly oder Marlies System.
Das scheint es aber nicht mehr zu geben.

Lass Dich doch von einem Moderator in den Party-PA Bereich verschieben. Dort sitzen für diesen Fall kompetentere User als ich.

Gruß
Georg
hxxxnry
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 06. Nov 2018, 23:22
Okay, trotzdem danke !
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Grundig Audiorama 4000 Tieftöner beschädigt?
Elvis1970 am 20.01.2015  –  Letzte Antwort am 05.02.2015  –  2 Beiträge
Grundig 8500 Hoch- & Mitteltöner austauschen
HarryF am 25.07.2010  –  Letzte Antwort am 04.08.2010  –  5 Beiträge
In Grundig Audiorama 8000 neue Tieftöner einbauen
jenachdemer am 05.05.2013  –  Letzte Antwort am 06.05.2013  –  3 Beiträge
Hoch - und Mitteltöner funktionieren nicht mehr !
*Musikbox* am 07.07.2015  –  Letzte Antwort am 12.07.2015  –  16 Beiträge
wie Hoch- und Tieftöner auf Funkltion testen?
alexence am 06.03.2011  –  Letzte Antwort am 10.03.2011  –  15 Beiträge
Sicken >> Grundig Audiorama 8000
Sternenkreuzer am 04.04.2010  –  Letzte Antwort am 05.04.2010  –  2 Beiträge
Grundig 660b reparieren
Holgersein am 24.04.2013  –  Letzte Antwort am 25.04.2013  –  2 Beiträge
Grundig Box 850a defekt
Chrombenz am 08.12.2012  –  Letzte Antwort am 30.12.2012  –  13 Beiträge
Ersatztieftöner für Infinity RS 5000
putte am 08.07.2013  –  Letzte Antwort am 14.09.2014  –  7 Beiträge
Grundig HIFi Box Kugellautsprecher DEFEKT!
tim_timsen am 19.12.2013  –  Letzte Antwort am 26.01.2014  –  28 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.919 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedH4ck3
  • Gesamtzahl an Themen1.496.350
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.449.317

Hersteller in diesem Thread Widget schließen