Canton AS5 phänomenale Reparatur

+A -A
Autor
Beitrag
Heimkinozw
Neuling
#1 erstellt: 29. Dez 2018, 18:48
Ich habe in meinem PC-Zimmer so ein kleines Sub/Sat System von Canton mit einem Canton AS5 und einer älteren Marantz Anlage.
Für die Hintergrundbeschallung bei den PC-Arbeiten völlig ausreichend.
Nun fiehl mir auf, das der Bass nicht mehr vorhanden ist.
Also nachgedacht was die Ursache sein könnte. Da fiel mir ein, das irgendwann beim Anschalten über die Schaltbare Steckdosenleiste der Subwoofer laut über die Membran knallte.
Dachte zuerst den Marantz geschossen zu haben, also zuerst von Lautsprecherausgang A auf B umgeklemmt. Keine Veränderung. Ein leichtes grummeln aus dem Sub war weiterhin zu hören. Die Satelliten spielten normal.
Also war der nächste Schritt das Aktivmodul am Sub zu öffnen und sich die Platine anzuschauen, ob es auch dieses bekannte Poti-Problem ist.
Beim Ansetzen des Schraubendrehers an die erste Schraube gab es ein leichtes knacken in der Membran und alles lief wieder wie vorher.
So schnell habe ich noch nie was repariert.
Was war da jetzt die Ursache? Kann mir das einer Erklären?

LG
Dirk
PBienlein
Inventar
#2 erstellt: 30. Dez 2018, 10:18
Hallo Dirk,

spontane Selbstheilung durch Androhung einer Reparatur ist eher im Bereich des Voodoo anzutreffen... Aber mal im Ernst: eigentlich würde das Fehlerbild ganz gut zu einem hängenden Relais passen - das Relais schaltet den Haupttrafo ein, wenn ein Signal erkannt wird.

Da aber "ein leichtes Grummeln" aus dem Sub zu vernehmen war, tippe ich eher auf das X-Over Poti, was möglicherweise nun einen Vorschaden hat und demnächst komplett ausfallen könnte. Bei allen defekten Crossover-Potis, die ich bislang gesehen habe, wies eine der beiden Schleifbahnen eine Unterbrechung auf, die möglicherweise zuerst im Mikrobereich stattfindet. Später weitet sich dieser Riss, bis das Poti ganz defekt ist.

Aber vielleicht hat ja jemand anderes eine noch bessere Erklärung...

Gruß
PBienlein
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton AS5
dean823 am 09.11.2014  –  Letzte Antwort am 10.11.2014  –  4 Beiträge
Canton AS5 kein Digitales Signal mehr.
doko2k7 am 08.01.2009  –  Letzte Antwort am 11.09.2018  –  38 Beiträge
Canton LE900 reparatur
Coscous am 01.04.2010  –  Letzte Antwort am 17.12.2012  –  21 Beiträge
Canton AV 950 Reparatur
svenkin am 20.11.2013  –  Letzte Antwort am 20.11.2013  –  4 Beiträge
Canton Restauration/Reparatur
Pietrus am 02.11.2015  –  Letzte Antwort am 16.11.2015  –  11 Beiträge
Canton CT 100 Reparatur
keineahnung_ am 28.02.2018  –  Letzte Antwort am 02.03.2018  –  3 Beiträge
Lautsprecher Reparatur
Strapet am 09.07.2013  –  Letzte Antwort am 14.05.2014  –  9 Beiträge
Canton Fonum 601 defekt - lohnt Reparatur?
maffew am 28.07.2014  –  Letzte Antwort am 30.07.2014  –  8 Beiträge
Canton Ergo aktiv Reparatur in Berlin
ulinux am 26.09.2014  –  Letzte Antwort am 11.11.2014  –  3 Beiträge
Canton GLE 420 - lohnt sich eine Reparatur?
T-Mac_1 am 11.01.2019  –  Letzte Antwort am 11.01.2019  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.242 ( Heute: 49 )
  • Neuestes MitgliedFeanix
  • Gesamtzahl an Themen1.496.925
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.460.117

Top Hersteller in Lautsprecher und Subwoofer Widget schließen