Dali SUB E9F spielt nicht an Denon AVR X 2300W

+A -A
Autor
Beitrag
awheimkino
Neuling
#1 erstellt: 16. Aug 2017, 17:27
Trotz umfangreicher Lektüre in mehreren Foren, ist es mir nicht gelungen den Dali SUB an meinen Denon AVR zum spielen zu bringen.

Mein Set:

Blueray: Denon DBT 3313 UD
AV- Receiver: Denon AVR X 2300 W

Front: Dali Opticon 2
Rear: Dali Opticon 1
Center: Dali Opticon vocal
Subwoofer: Dali E9F (Anschluss an AVR mit Y-Weiche)

Trotz Durchspielen aller denkbaren Einstellungskombinationen spielt der SUB (volume: Mittelstellung, Trennung voll aufgedreht = 120 Hz) nicht:

Die Probleme im Einzelnen:

Die Audessy - Einmessung erkennt den Sub nicht, Front und Center werden auf groß, die Rear auf klein eingemessen. LFE 120, Frequenztrennung alle bei 40 Hz.

Eine Änderung der manuellen auf folgende Paramter bringt ebenfalls kein Sub - Ton:

Front, Center, Rear auf klein
sub: ja
LFE, wahlweise LFE + Main (120 Hz)
Trennfrequenz: alles durchgespielt von 40 bis 80 Hz

Der Sub scheint aber dennoch irgendein Signal zu bekommen: Stellt man ihn auf auto, leuchtet die rote Lampe, beim Starten des Film (-tons) schaltet die lampe auf blau, - aber es kommt wie gesagt kein Ton.

Habe ich was vergessen, falschgemacht oder irgendwas etwas einfach nicht bedacht.

Für Anregungen danke ich schon jetzt.
toxic0190
Neuling
#2 erstellt: 07. Sep 2019, 07:00
Hat sich hierzu eigentlich irgendwas ergeben?
Woran hat es bei Dir gelegen?

Habe das gleiche Problem mit meinem Dali Sub.
Dezember52
Stammgast
#3 erstellt: 07. Sep 2019, 09:55
Moin, dazu folgende Fragen: ist der Sub bei der Einmessung mit eingebunden gewesen oder nachträglich hinzugefügt worden, taucht der Sub im Menü "Lautsprecher" des Denon auf? Wenn nachträglich zugefügt, Einmessung komplett neu durchführen, wenn Sub im Menü Denon nicht auftaucht, ebenfalls.
Gruß Dieter
toxic0190
Neuling
#4 erstellt: 07. Sep 2019, 10:43
Also bei mir ist es wie folgt:
Bei der Einmessung ertönt vom Sub kein Signal. Schließe ich jedoch nen anderen Sub an, ohne den Test abzubrechen, ertönt ein Signal.

Der Dali, egal ob auf auto oder on mode, crossover auf max und volume auf ca. 50%, schaltet zwar auf blau (er merkt also das was kommt), jedoch gibts kein Geräusch.

Jemand ne Idee was daran defekt sein könnte?
Dezember52
Stammgast
#5 erstellt: 07. Sep 2019, 13:32
Welchen Subeingang benutzt du, nimm auf jedenfall Input LFE.
toxic0190
Neuling
#6 erstellt: 08. Sep 2019, 17:06
Egal ob LFE oder Line, es tut sich nichts.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
xtz 10.17 Edge + Denon Problem
Bum666 am 07.02.2021  –  Letzte Antwort am 10.02.2021  –  7 Beiträge
Dali Fazon Sub 2 Endstufenplatine defekt.
philip80 am 08.02.2021  –  Letzte Antwort am 08.02.2021  –  8 Beiträge
Sub spielt nicht mehr nach Kabel-Knick
birdy_101 am 05.08.2019  –  Letzte Antwort am 09.08.2019  –  20 Beiträge
Dali Megaline Bändchen
Malliballi am 21.02.2014  –  Letzte Antwort am 22.02.2014  –  3 Beiträge
Radiotehnika S90F - Hochtöner spielt nicht
Jadeaffenjaeger am 13.06.2013  –  Letzte Antwort am 08.11.2014  –  11 Beiträge
Probleme mit Dali E-9F
rmweiss am 09.01.2017  –  Letzte Antwort am 10.01.2017  –  5 Beiträge
Canton AS 80 SC spielt verrückt
Drumming.Helge am 17.10.2014  –  Letzte Antwort am 17.10.2014  –  2 Beiträge
Mitteltöner spielt nicht mehr ? Fehlersuche
floow am 12.10.2015  –  Letzte Antwort am 12.10.2015  –  2 Beiträge
Heco Victa 700 defekt? an Denon AVR 1610
hottensie am 26.08.2011  –  Letzte Antwort am 26.08.2011  –  8 Beiträge
Speaker DALI GRAND COUPÈ defekt
beagle3 am 10.12.2009  –  Letzte Antwort am 24.12.2009  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.106 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied/coonyqwfqf2/
  • Gesamtzahl an Themen1.496.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.455.039

Hersteller in diesem Thread Widget schließen