UKW-Antenne für Eigenbau-Anlage mit einem Autoradio, wie?

+A -A
Autor
Beitrag
Sebnitzer
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 31. Okt 2014, 23:20
Hallo,
Ich habe mir aus einem Autoradio und Lautsprechern eine transportabe Anlage "Boombox" gebaut, ein Bild davon hänge ich unten an.
Nun wollte ich damit auch Radio hören, das klappt aber nicht, vielleicht könnt ihr mir helfen.

Ich habe an das Radio eine Autoantenne angeschlossen diese hier.
Da das Antennenkabel viel zu lang war um es im Gehäuse unterzubringen, habe ich den Stecker ausgelötet, das Kabel gekürzt und den Stecker (also nur den inneren Draht an die Steckerspitze) wieder eingelötet. Das Kabel ist jetzt vielleicht noch 25cm lang.
Empfang gleich null, es rauscht nur.
Die Antenne selbst ist auf das Holzgehäuse geschraubt. Beim Auto hätte die Antenne "Masse" in Form der Autokarosserie.
Kann das bei mir überhaupt funktionieren?
Wie könnte ich zu Radioempfang kommen? Vielleicht habt ihr eine Idee? Am Liebsten wäre mir natürlich eine feste "Stabantenne" auf dem Gehäuse, so wie es jetzt ist, ein Wurfdraht ist eher ungünstig.
Das Ganze muss natürlich ans Autoradio angeschlossen werden können, also irgendwie auf DIN oder ISO gebaut werden, nehme ich an.

Ich bin für jeden Rat dankbar.

P1060652
Bollze
Inventar
#2 erstellt: 01. Nov 2014, 08:37
Gute Autoradios sind in der Regel so empfindlich, dass man mit ein Schraubdreher, der in Antennebuchse des Radios steckt, bereits die Ortssender empfangen kann.
Also mit deiner Antenne müsste wenigstens irgendwas empfangen werden.
Wenn nicht, haste vielleicht einen Kurzschluss ins das Antennenkabel gemacht. Oder die Antenne ist defekt, das Kabel innerlich gebrochen. Oder es ist das Autoradio selbst ist defekt.
Das Gerät braucht ja auch 12 Volt Strom, falls du ein Schaltnetzteil verwendet hast, kann sein Störnebel in der Nähe des Radios und der Antenne auch den Empfang möglicherweise beeinträchtigen.

Bollze.


[Beitrag von Bollze am 01. Nov 2014, 08:39 bearbeitet]
Sebnitzer
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 01. Nov 2014, 09:17
Das Radio ist definitiv in Ordnung. Ich vermute, das irgendwas mit meiner Antenne nicht stimmt. vielleicht war ich wirklich unvorsichtig beim kürzen des Kabels. Müsste denn, wenn ich in die Innenbuchse ein Stück Draht, sozusagen eine Wurfantenne stecke, schon etwas zu hören sein?
Bollze
Inventar
#4 erstellt: 01. Nov 2014, 09:27
Ja..
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
UKW Antenne
aileena am 18.02.2006  –  Letzte Antwort am 28.04.2020  –  82 Beiträge
Suche Antenne für UKW Radio
gerdl am 02.03.2013  –  Letzte Antwort am 07.03.2013  –  17 Beiträge
Welche Antenne für UKW
eagel_one am 13.06.2009  –  Letzte Antwort am 23.07.2009  –  6 Beiträge
UKW Antenne an Multischalter
technikfeind am 06.01.2013  –  Letzte Antwort am 11.01.2013  –  8 Beiträge
UKW-Antenne für Dual KA61
Luce75 am 14.02.2017  –  Letzte Antwort am 14.02.2017  –  5 Beiträge
UKW/DAB+ Antenne
Marvin27 am 28.08.2013  –  Letzte Antwort am 29.08.2013  –  5 Beiträge
UKW & MW Antenne
YodaMaster445 am 01.04.2021  –  Letzte Antwort am 02.04.2021  –  7 Beiträge
UKW-Antenne an Sat-Schüssel?
altkanonist am 18.12.2009  –  Letzte Antwort am 22.02.2013  –  34 Beiträge
Empfehlung UKW Antenne
Texter am 25.11.2011  –  Letzte Antwort am 26.11.2011  –  3 Beiträge
Frage zu UKW-Antenne
bernnbaer am 23.09.2018  –  Letzte Antwort am 13.11.2018  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.198 ( Heute: 19 )
  • Neuestes Mitglied*Djchilgin*
  • Gesamtzahl an Themen1.535.091
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.208.817

Top Hersteller in Radio / Rundfunk / DAB+ Widget schließen