Adapter Coax - Klinke

+A -A
Autor
Beitrag
rieschman
Neuling
#1 erstellt: 06. Dez 2017, 20:20
Hallo,
ich habe eine Frage zum Coax-Klinke-Adapter.

Vorhanden ist Radio(wecker) mit Wurfantenne.
Radioempfang wegen der Antenne sehr schlecht.
Am Gerät gibts ne Aux-In-Buchse.
Unitymedia TV/Radio Dose ist in der Nähe.

Nun soll das Gerät mit dem Adapter an die Coax-Radio-Dose.

Funktioniert dies überhaupt??
Apalone
Inventar
#2 erstellt: 07. Dez 2017, 10:12
du willst das Antennensignal direkt in einen Hochpegeleingang?

Nein, geht nicht.
Slatibartfass
Inventar
#3 erstellt: 07. Dez 2017, 14:17
Die Aux-In-Buchse ist für den Anschluss esterner Zuspieler (CD-Player etc.) gedacht, um deren Audiosignal über den Radio(wecker) wiederzugeben. Das hat mit einem Antennenanschluss, die Radiowecker selten haben, nicht zutun.

Slati


[Beitrag von Slatibartfass am 07. Dez 2017, 14:20 bearbeitet]
Slatibartfass
Inventar
#4 erstellt: 07. Dez 2017, 14:19
Die Aux-In-Buchse ist für den Anschluss externer Zuspieler (CD-Player etc.) gedacht, um deren Audiosignal über den Radio(wecker) wiederzugeben. Das hat mit einem Antennenanschluss, die Radiowecker selten haben, nichts zutun.

Slati
rieschman
Neuling
#5 erstellt: 07. Dez 2017, 17:43
Ich hab leider noch keine Radiowecker mit Antenneneingang gefunden.

Danke für eure Rückmeldung.

Ich hatte mir das schon gedacht, dass das nicht funktionieren kann.
Wie sollte auch das über die Klinke eingespeiste Signal im Gerät verarbeitet werden?

Wofür gibt es diesen Coax-Klinke-Adapter?
Master_J
Moderator
#6 erstellt: 07. Dez 2017, 22:45

rieschman (Beitrag #5) schrieb:
Wofür gibt es diesen Coax-Klinke-Adapter?

Es gibt auch Gardena auf Drehstrom.

Kabelempfang?
Dann steck die Wurfantenne mal in die mittleren Pol der Radio-Wandbuchse.
Stückchen abisolieren natürlich.

Gruss
Jochen
DaPickniker
Inventar
#7 erstellt: 28. Dez 2017, 17:50
Wenn man an die Wurfantenne eines Radios einen Koaxstecker montiert und diese in die Dose steckt funktioniert das natürlich mehr oder weniger gut bzw schlecht aber ist leider nicht zulässig weil man einen Ingress erzeugt
( Internet und Phone werden zb gestört ).
Ja und desweiteren werden die Kabelradio und TV Sender über die Luft abgestrahlt und können zb den terr. Radioempfang vom Nachbarn stören. Wenn die Bundesnetzagentur das rausgekommt kann das teuer werden weil man andere Funkdienste ( zb Flugfunk )stört und die das gar nicht gerne sehen .

Einzige Alternative wäre der Einbau einer Koaxbuchse ins Radio welche mit einem ordentlich geschirmten Kabel am Tuner angeschlossen wird wobei aber auch nicht ausgeschlossen ist das das Radio wegen schlechter interner Schirmung nichts nach ausen blässt.. Insofern wäre der Austausch des Radios gegen eins mit IEC Buchse die bessere Idee..

Achja wie ist das eigentlich bei Unitymedia ? Wurde bei denen analoges UKW nicht bereits aus dem Kabel genommen ? Wenn ja würde der direkte Anschluss an die Dose eh keinen Sinn mehr machen .
rieschman
Neuling
#8 erstellt: 28. Dez 2017, 22:14
Kroko-Klemme mit Coax an die Wurfantenne hatte ich auch mal gelesen. Das war mit aber zu heikel.

Unitymedia in BW und Analoges Radio wüsste ich jetzt nicht ganz sicher, aber ich glaube das gibt es noch.
Jörg_A.
Stammgast
#9 erstellt: 12. Jan 2018, 19:29

rieschman (Beitrag #5) schrieb:



Wofür gibt es diesen Coax-Klinke-Adapter?


BOSE-Radios haben z.B. manchmal einen Klinken-Antenneneingang. Da kann man dann mittels normalem Atennenkabel
an die Hausanlage.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Radio Empfang über 2. Ausgang (F-Buchse inkl. Adapter) der Dose extrem schlecht
devilduke am 11.10.2014  –  Letzte Antwort am 11.10.2014  –  10 Beiträge
Radio mit Digitaleingang und Klinke?
dese am 23.06.2012  –  Letzte Antwort am 11.07.2012  –  6 Beiträge
Coax Verteiler / Splitter auf TV UND Radio?
fisch-li am 08.09.2012  –  Letzte Antwort am 11.09.2012  –  5 Beiträge
DIN Anschluss am Radio aktivieren/Suche Kofferradio mit AUX
Fönig am 05.04.2012  –  Letzte Antwort am 08.04.2012  –  8 Beiträge
Antennen-adapter für DAB+ Tuner ?
black70' am 12.01.2013  –  Letzte Antwort am 16.01.2013  –  10 Beiträge
DAB+ Adapter oder DAB+ Radio
delisches am 17.04.2016  –  Letzte Antwort am 17.04.2016  –  3 Beiträge
DAB+ PAL Adapter zu IEC?
bostl am 18.09.2017  –  Letzte Antwort am 20.09.2017  –  7 Beiträge
Anschluss UKW-Antenne an NAD-Receiver ohne Coax
eenBerliner am 03.03.2015  –  Letzte Antwort am 14.03.2015  –  18 Beiträge
Welcher Adapter für Accuphase T 107?
Son_Goten23 am 04.09.2010  –  Letzte Antwort am 06.09.2010  –  5 Beiträge
Digitalradio Adapter gesucht Technisat - Albrecht - Auna oder.
Steven_Mc_Towelie am 04.04.2017  –  Letzte Antwort am 05.04.2017  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2017
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.818 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedStefan-87
  • Gesamtzahl an Themen1.412.535
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.891.447

Top Hersteller in Radio / Rundfunk / DAB+ Widget schließen