Block CR-10ToGo!

+A -A
Autor
Beitrag
dmayr
Stammgast
#1 erstellt: 01. Mai 2020, 16:09
Hallo liebe Forumsgemeinde,

bin letztens zufällig auf das Block Radio gestoßen. Block CR-10 TOGO!
Lt. den technischen Spezifikationen eine eierlegende Wollmilchsau.

Gibt es als togo Variante mit Akku (299 EUR) aber auch als stationäres Radio (ca. 229 EUR).

Mir gefällt vor allem die ToGo Variante sehr gut, und wollte mal fragen ob jemand über das Radio berichten kann? Akkulaufzeit soll 8h betragen.

Da ich schon Multiroom Geräte habe (Technisat, Steuerung über UNDOK) würde sich das Block Radio perfekt einfügen, da es ebenfalls per UNDOK gesteuert werden kann.

Was mich vor allem interessiert ist der Klang des 3" Breitbänders. Möchte es gerne im Wintergarten oder im Arbeitszimmer einsetzen zum nebenbei Radiohören oder für das Notebook als Lautsprecher. Oder ev. als Radiowecker falls es diese Funktion gibt.

dmayr
Stammgast
#2 erstellt: 01. Mai 2020, 19:01
Bei meiner Internet Recherche bin ich noch auf das Numan Mini Two gestoßen Link
Kennt das jemand?
Doppelsitzer
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Mai 2020, 14:20
Ich hatte das CR-10 mal über einen lokalen Hifi Händler bestellt. Leider klanglich sehr enttäuschend und der DAB + Empfänger war der schlechteste den ich je erlebt habe. Das kleine Ruark R1 ist dagegen klanglich nee Wucht, ist aber zu teuer. So habe ich halt für unser altes Küchenradio selbst einen kleinen externen Lautsprecher gebaut, noch besser...


[Beitrag von Doppelsitzer am 22. Mai 2020, 16:20 bearbeitet]
dmayr
Stammgast
#4 erstellt: 23. Mai 2020, 12:08
Danke, dass du deine Erfahrung geteilt hast. Dass das Block CR-10 klanglich enttäuschend ist, hätte ich nicht erwartet, da ich davon ausgegangen bin, dass Block eine anspruchsvolle Hifi Marke ist...

Den Ruark R1 hatte ich vor Jahren schon mal im Blick. Es scheint aber so, dass er mittlerweile technisch weiterentwickelt wurde. Auf Amazon nennt er sich Ruark R1 MK3.
Auf der originalen Seite von Ruark ist zu sehen, dass es auch ein Batterie-Pack (Backpack II) gibt. LINK

Cooles Teil auf jeden Fall, optisch auch sehr gefällig. WLAN, bzw. Multiroom scheint er jedoch nicht zu haben. Für mich leider ein Contra-Punkt da ich gerne Internetradio höre und darauf nicht verzichten will.
KuNiRider
Inventar
#5 erstellt: 27. Mai 2020, 14:27
Bei ALBRECHT gibt es einige Radios mit Internet + App-Steuerung auch mit zusätzlich DAB+
Beispiel das ALBRECHT DR 890 CD Hybridradio
allerdings gibt es entweder Internet oder Batteriebetrieb, was ja auch irgendwie Sinn macht. Man kann ja dann immer noch vom Handy auf das Radio streamen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Block Internetradio
Ralf65 am 16.11.2009  –  Letzte Antwort am 02.03.2010  –  9 Beiträge
Block Internet Tuner
Brian_McGuinness am 22.05.2019  –  Letzte Antwort am 27.05.2019  –  4 Beiträge
Zukunft von DAB-Radio
Andi76 am 26.02.2006  –  Letzte Antwort am 24.07.2009  –  194 Beiträge
Sunshine Live über Radio
EricBeer am 03.10.2011  –  Letzte Antwort am 23.10.2011  –  10 Beiträge
DAB über Radio Hausantenne?
pavel_1968 am 21.08.2007  –  Letzte Antwort am 22.08.2007  –  2 Beiträge
timeshift mit fm radio
parafux am 17.06.2014  –  Letzte Antwort am 22.06.2014  –  3 Beiträge
UKW Radio inkl. Bluetooth
powerschwabe am 12.04.2018  –  Letzte Antwort am 12.04.2018  –  2 Beiträge
Radio über Kabelanschluss
123gigi am 17.09.2019  –  Letzte Antwort am 16.12.2019  –  14 Beiträge
Radio PC
the_green_village am 27.09.2011  –  Letzte Antwort am 24.10.2011  –  5 Beiträge
Sat Radio
Binder76 am 09.04.2010  –  Letzte Antwort am 09.04.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2020

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.264 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedHans_Arp
  • Gesamtzahl an Themen1.472.473
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.998.883

Hersteller in diesem Thread Widget schließen