Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Grafikkartenvergleichsfragen!

+A -A
Autor
Beitrag
nulpr0n
Neuling
#1 erstellt: 01. Jun 2011, 18:24
Hi!
Ich hab mal ne Frage, weil ich nicht ganz durch die ganzen Details durchsteige..

http://www.hartware.de/review_1262.html

Bei dem Link werden die GTX 590 und Radeon HD 6990 verglichen und ich wollte fragen, welche von denen eigentlich besser ist?
GTX, weil teuer = besser? und jede Graka ist mal besser mal schlechter, wie ich sehe :s
oder sind 2x 2048 MB AMD Radeon HD 6970 bzw. 2x 1280 MB NVIDIA Geforce GTX 570 besser als jeweils beide von denen?
Kann man das pauschal sagen oder liegts auch am PC, mainboard, etc. ?


[Beitrag von nulpr0n am 01. Jun 2011, 18:28 bearbeitet]
Animefreak3K
Stammgast
#2 erstellt: 08. Jun 2011, 08:20
Pauschal geht das schon lange nicht mehr :-).

Es sind die vielen Details und die Anforderungen, die die Spiele mitsich bringen. Viele Speicher bringt nicht immer die gewünschte Steigerung, da viele Spiele den Speicher einfach nicht ausreizen, oder gar nicht so viel brauchen.

Im Endeffekt sollten alle Komponenten gut aufeinander abgestimmt sein, damit ein System eine ordentliche Leistung abliefert. Z.B. kann eine schnellere Festplatte manchmal mehr gewirken, als eine schnellere Grafikkarte. Übertakten kann auch manchmal viel gewirken, geht aber immer auf Kosten der Garantie und oft auch auf die Stabilität.

Wenn die GTX 590 und die Radeon HD 6990 beides Singlechipkarten sind, sollte die meines Wissens ungefähr gleichauf liegen, plus minus, wie du schon festgestellt hast.
AlienFlasher
Stammgast
#3 erstellt: 02. Mrz 2012, 12:10
Leider ist die Hardware polotik schon lange nicht mehr die selbe da oft mit den Treibern getrickst wird mit jedem Treiber update steiegert sich ganz leicht die perfomance wie soll den das möglich sein? In dem es von vorne Herein mit einkalkuliert wird.
Ich presönlich würde zur Nvidia tendieren da größerer Marktanteil und demensprechend auch größerer Spiele anteil mit denen Nvidia bei der Entwicklung kooperriert bestes Beispiel bis heute "Crysis". Bis heute sind Nvidia karten vom selben Niveu schneller als AMD-Karten. Außerdem finde ich die Technologie die schon bei len Spielen einsatz gefunden hat "PhysiX" (Mafia 2) sehr reizvoll und ansehnlich, würde mir mehr von sowas wünschen, dass würde vielleicht den Konkurenz druck etwas erhöhen da kann auf die letzten 2 frames verzichtet werden.

Wie gesagt die Speerspitze im Grafikkarten markt stellt nach wie vor Nvidia dar das siehst du auch an den Spielen selbst wei häufig da das Nvidia-logo hochkommt.
Art_Bits
Stammgast
#4 erstellt: 05. Mrz 2012, 15:41

AlienFlasher schrieb:
Wie gesagt die Speerspitze im Grafikkarten markt stellt nach wie vor Nvidia dar das siehst du auch an den Spielen selbst wei häufig da das Nvidia-logo hochkommt.


Schon mal was von Sponsoring gehört?

Grundsätzlich haben zwei Karten, ob nun SLI oder Crossfire, das Problem der Mikroruckler. Obwohl der Verbund also schneller ist, wirkt das bewegte Bild durch die Ruckler langsamer. Das selbe gilt für zwei Kerne auf einer Karte.

Pauschal geantwortet, kann man sagen: Ja, je nach Board.

cu
AlienFlasher
Stammgast
#5 erstellt: 05. Mrz 2012, 17:38
Natürlich habe ich davon gehört es bleibt aber fakt das Nvidia den Löwenanteil hat am Grafikkarten markt und das nicht erst seid gestern und genauso läßt sich das spielchen zurückverfolgen wenn eine Firma mehr einnimmt bleibt auch mehr übrig um zu sposoren und man mahct mehr werbung und kann bestimmt auch den ein oder anderen kunden gewinnen mit dem richtigen Feature's mehr wollte ich damit nicht sagen ich besaß auch schonmal eine sehr schnelle Grafikkarte von ATI (noch kein AMD kauf) schon länger her jedoch finde ich zB. die Software von Nvidia komfortabler aber das ist nut meine persönliche meinung.
Animefreak3K
Stammgast
#6 erstellt: 06. Mrz 2012, 01:09
Nicht für ungut, aber Grammatik, Punk und Komma sind dir wohl fremd?

Grundsätzlich kann man nicht sagen "Der" oder "Die" ist/sind besser. Das liegt im persänlichen Ermessen.
Das Marketing ist ein sehr mächtiges Instrument, welche an einen schönen Beispiel die Firma Samsung beweist. Vor noch knapp sechs Jahren, war genannte Firma in TV-Bereich ein "Niemand". Doch nicht durch die Qualität der Produkte, sonder mehr durch das konsequenz ausgebaute Marketing, bzw. durch die ausgeklügelte Werbestrategie wurde die TV-Sparte zur einer der größte am Weltmarkt.

Nvidia und AMD (ehemals ATI) sind vom Marktanteil her schlechter als Intel. Ja, richtig, Intel ist der Marktführer, was Grafikchips angeht - immernoch :-) .

Highendkarten gibts nur von Nvidia und AMD, die sind dort allen vorraus.
AlienFlasher
Stammgast
#7 erstellt: 06. Mrz 2012, 11:45
Da täuscht du dich aber gewaltig und von ion-chips ist hier nicht die rede, den du vergißt das zum beispiel beim entwickeln in Luftfahrtbranche und Automobilbranche leistungfähige Grafikkarten für 3D-Programme benutzt werden das sind nciht wenige!

Und wir sprchen hier nicht von chips für 25€ die keine leistung bringen und kaum Transitoren beinhalten. Zu mal dein Beispiel mit Samsung fernab des PC-Marktes ist. Mein Beispiel mit Crysis und Nvidia zeigt was für ein hintergrund von mir gemeint war grafikkarten per software zu limitieren. AMD hatte und hat hier sehr das nachsehen.
Animefreak3K
Stammgast
#8 erstellt: 06. Mrz 2012, 12:07

AlienFlasher schrieb:
Da täuscht du dich aber gewaltig und von ion-chips ist hier nicht die rede, den du vergißt das zum beispiel beim entwickeln in Luftfahrtbranche und Automobilbranche leistungfähige Grafikkarten für 3D-Programme benutzt werden das sind nciht wenige!

Und wir sprchen hier nicht von chips für 25€ die keine leistung bringen und kaum Transitoren beinhalten. Zu mal dein Beispiel mit Samsung fernab des PC-Marktes ist. Mein Beispiel mit Crysis und Nvidia zeigt was für ein hintergrund von mir gemeint war grafikkarten per software zu limitieren. AMD hatte und hat hier sehr das nachsehen.



Ich rede von PC-Bereich, und nicht allgemein bei Grafikkarten.
Der Kuchen ist aber so aufgeteilt, daran kannst du nichts ändern.
Mein Beispiel war absichtlich fernab des PC-Marktes gewählt, weil es deine Aussage unterstreichen sollte.
Das Potential, welche über die Software "verhindert" wird, ist schon seit Rage128iger Zeiten bekannt. Damals haben die Entwickler schon versucht, über die Software Leistung herauszukitzeln, was auch teilweise klappte. Mit der ATI Radeon 9500PRo konnte man per Software zusätzliche Bandbreite etc. "freischalten" und hatte eine 9700er - und nebenbei ca. 200€ gespart.

Da geht klaro noch viel mehr, nur die Frage ist eher, was Nvidia z.B. daraus macht, wenn sie teilweise soviel mehr Know-how haben, als AMD. Nvidia hat aus geschäftlicher Sicht einen klaren Vorteil, da sie früher angefangen haben,Chip für Tablets und Smartphones produzieren, und das mit Erfolg (im Vergleich zu AMD).
Art_Bits
Stammgast
#9 erstellt: 06. Mrz 2012, 13:09
Oh je, dass ist ja ein Uralt Thread!

Zurück ins Körbchen!

cu
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Titanfall mit Nvidia GT540m nicht Spielbar
Spielerezension - Company of Heroes 2
CSS random map
Meine ENB-Settings v0.87 (Grafik Mod) Link in Post #9
Skyrim Grafik Bug
Suche letztes Punkbuster ( PB ) Update für CoD4
Astro A50 Aux Problem pls help
Counterstrike Source ruckelt extrem
Assetto Corsa Thread

Anzeige

Top Produkte in PC & Laptop Widget schließen

Top Hersteller in PC & Laptop Widget schließen

  • Ednet

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder745.862 ( Heute: 19 )
  • Neuestes Mitgliedbmwe87
  • Gesamtzahl an Themen1.225.349
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.581.920