Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Outcast

+A -A
Autor
Beitrag
AlienFlasher
Stammgast
#1 erstellt: 29. Feb 2012, 17:25
Na werden hier Erinnerungen wach an eine andere Dimension an ein Abenteuer im Reich Adelphas.
Outcast ist ein Action-Adventure des belgischen Spieleentwicklers Appeal. Dieses Unternehmen hat seine kompletten Ressourcen in die Entwicklung des Spiels gesteckt und wurde leider dafür nicht genügend gewürdigt so das Appeal seine Forten schließen müsste (anno 1999).

Link:
http://de.wikipedia.org/wiki/Outcast

Jeder der es noch nicht kennt sollte es sich mal anschauen. Qualitativ bekommt man ein sehr gutes Abenteur und zu gleich die Möglichkeit selbst auf Erkundungstour zu gehen in der Welt Adelphas die ganze 6 regionen beherbergt die alle unterschiedlich Gestaltet in größe und Form sind und bewohnt werden.

Das Verhältniss zwischen Grafik, Sound, Leveldesign und Story stimmt hier auf den Punkt genau und ist auf einem sehr hohen Niveau.

Sound:
Cutter Slade der Held des Abenteuers wird von Manfred Lehmann syncronisiert der deutschen Stimme von Bruce Willis. Generell stimmt die deutsche syncro und ist mit einen hauch von Witz interpretiert. Die Musik wurde vom Symphonie-Orchester eingespielt und passt zu jeder lage im Spiel. Selbst feinste Details fügen sich sehr gut ein wie schritte durch schneelandschaft oder der hechtsprung ins Wasser.

Leveldesign:
Schon für damalige Zeit bot einem das Spiel eine ungewöhnlich hohes Maß an Freiraum man konnte sich Fernab der Storyline die Umgebung erkunden oder sich ganz der Story widmen je nach Lust und Laune.

Story:
Sehr aufwendige gestalltung der Charaktere. Im Verlauf des Spiels erfährt man viel über diese und die Welt in der man unterwegs ist und lernt deren Kultur und Sprache. Überraschender Storyverlauf und vor allem Ende.

Grafik:
Außergewöhnliche Voxel-Engine am Anfang gewöhnungsbedürftig, aber dank motion capturing und der sehr lebhaft erstellten Welt !!!Glaubwürdig!!! Vor allem dank des etwas Mystisch angehauchten Szenarios läßt einen der Forscher drank nicht so schnell wieder los. Waffen (an der zahl 6) sind auch sehr imposant in szene gesetzt vor allem dank der jeweils 3 Erweiterungsstufen. Einziges Manko max auflösung 512x384...kann aber durch HD-Patch auf volle 1280x1024 oder 16:9 Format seid einiger zeit durch fleißige Fans geändert werden.

Für mich persönlich zählt es auch heute noch zum besten was der PC-Markt zu bieten hat. Mich würde eure Meinung interessieren, wenn ihr erst jetzt zum testet des Titels kommt.
Dazu gibt es später mehr da auf neueren Systemen wie Win7 64Bit und Co. das Spiel läuft aber alle patches drauf sein sollten und vor kurzem ist auch ein HD-Patch rausgekommen da wie oben beschrieben leider die maximale Auflösung damals 512x384 betrug.
elchupacabre
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 29. Feb 2012, 17:51
Super Spiel, ich hab es geliebt, ebenso wie die Voxel Engine, hier noch zu erwähnen

Messiah, ebenso Voxel Engine und sehr gut

Delta Force, ach, damit hab ich Stunden im Multiplayer zugebracht
AlienFlasher
Stammgast
#3 erstellt: 01. Mrz 2012, 10:57
Hier wie Versprochen der link zum HD-Patch

Link:
http://www.planet-adelpha.net/Forum/viewtopic.php?t=131

wie gesagt die Auflösung wird mehr als verdoppelt dadurch reduziert sich der Treppeneffekt, die Texturen sehen schärfer aus und bei manchen war es gar nicht möglich das Spiel zu spielen, weil der LCD die Auflösung nicht unterstützt hat. Es ist fast wie eine neue spiele erfahrung und ich weiß das ich damals noch nicht alles entdeckt hatte. Wiederspielwert Hoch!!!
Man sollte sicher gehen bevor man den patch drauf installiert hat den letzten offiziellen patch zu installieren da es einige bekannte bugs gibt die gerne auftreten und ich nicht weiß ob die jedem bekannt sind.

Bug 1: Vor Spielstart in den Grafik-Einstellungen sollte alles auf "LOW" gestellt werden da hier ein übersetzungfehler einprogrammiert wurde. Siehe unten.
Mittel=Schwach (Schlechteste Einstellungen)
Stark=Mittel
Schwach=Stark (Beste Einstellungen)

Bug 2: Betrifft neuere System (ich selbst nutze Win7 64bit und es läuft) wenn man durch Sumpf geht oder Twon Has reiten möchte muss die CPU künstlich langsamer gemacht werden mit hilfe eines Tools "CPU grap," da man sonst jahre durch den Sumpf braucht. anderes Problem sind die Mehrkern-Systeme (auch betroffen mit Quad-Core).
Link:
http://www.forumla.de/f-pc-spiele-forum-16/t-outcast-71711

Bug 3: Betrifft bis heute allersdings auch andere Spiele das sich manche Quest nicht lösen lassen wenn die falsche reinfolge oder gar eine Person emliminiert wurde (für gewöhnlich wird man drauf hingewiesen und muss vom letztwen speicherpunkt starten).

Schickt mir ne PM wenn ihr probleme habt werde versuchen gerne zu helfen und werde mich demnächst auch wieder nach Adelpha begeben


[Beitrag von AlienFlasher am 02. Mrz 2012, 09:58 bearbeitet]
AlienFlasher
Stammgast
#4 erstellt: 12. Mrz 2012, 13:59
Habe das Spiel übers Wochenende angefangen und muss zugeben es hat nichts von seiner alten Faszinantion verloren zumal es jetzt besser aussieht, durch die mehr als doppelt so hohe Ausflösung sind die treppchen nicht so ausgepregt.

Außerdem funktioniert es dank einem Patch denn ich fand ohne Probleme wenn man durch den Schlamm geht und ohne das man CPU-kerne im Task-manager deaktiviren muss einfach starten und los gehts.

Bin in er Region Talanzaar (Stadt-Region) wo es durch die größe vieles zu entdecken gibt zumal die Waffen auch dazu einladen viel Geld zu sammeln für die zusätzlichen Modifikationen.


[Beitrag von AlienFlasher am 12. Mrz 2012, 14:03 bearbeitet]
BarFly
Stammgast
#5 erstellt: 13. Mrz 2012, 13:26
Hallo,

Witzig, im Moment sichte ich gerade meine Sammlung, nach den Spielen, die ich nie gespielt hatte, aber immer mal spielen wollte. Und Outcast landete auf dem Stapel - 'Spielen'
Das Spiel habe ich schon seit es mal bei einer Spielesammlung dabei war.
http://www.amazon.de/Play-the-Games-Volume-3/dp/B00004U2MD
Aus der Sammlung bei der Outcast dabei war, sind ja noch einige Spiele zu Klassikern geworden:
"Dark Project - Der Meisterdieb",
"Commandos - Hinter feindlichen Linien", "
"Dungeon Keeper II",
"Driver".


Außerdem funktioniert es dank einem Patch denn ich fand ohne Probleme

hast du einen Link für den interessierten Betrachter?
AlienFlasher
Stammgast
#6 erstellt: 21. Mrz 2012, 16:49
Bei mir ähnlich allerdings mehr aus dem Grund keine Zeit bisher gefunden und extrem unzufrieden mit dem was in letzter Zeit so rauskam geht mehr und mehr die Qualität flöten.
Früher habe ich alles gezockt, natürlich weil ich auch die Zeit dazu hatte. Jetzt wo aber Simultan für Konsole entwickelt wird oder von der portiert wird (die schlechten Texturen, weniger polygone) erlebe ich gerne alte klassiker neu und durchstöbere die die ich noch nicht durch habe. Viele dabie die in ihrem Genre bis heute als ungeschalgen gelten oder als geheimer Favorite abgetan wurden.

Dafür werde ich nochmla ein EXTRA thread eröffnen

Outcast Rules.......
AlienFlasher
Stammgast
#7 erstellt: 02. Okt 2013, 09:22
Ein kleiner Beitrag meinerseits nochmal um diesen Thread zum neuen Leben zu verhelfen. Was die letzten eingeschworenen Fans mitbekommen haben dürften, konnten sich die Entwickler des Maßstäbe setzenden Spiels „Outcast“ die Rechte von Atari zurückkaufen. Es scheint wohl, dass nun auch konkrete Pläne des wiederaufleben dieses Meisterwerks schon seit geraumer Zeit bestehen. Zur Zeit tummelt sich sehr viel in der Gerüchteküche von einer HD-Version bis zum Nachfolger, wobei die drei hauptverantwortlichen ja schon teilweiße versucht haben ähnliches durch andere Projekte zu verwirklichen. Bin gespannt wie hier finanziell eine Fortsetzung realisiert wird, eventuell sogar per Crowdfunding.

Wenn ein Nachfolger mit neuen Abenteuern in Adelpha ansteht, mit heutiger Grafikpracht, kann man nur darauf hoffen das die alten Tugenden beibehalten werden:
- der Phänomenale Soundtrack vom Orchester,
- eine großartige Synchronisation sogar komplett in Deutsch,
- keine aufdringliche HUD,
- 3rd-Person und Ego-Shooter in einem,
- Grafik-Engine macht einiges möglich was anderen Spielen verwehrt blieb zu der Zeit (die lebensechte Stadt mit den Dorfbewohnern die ihrer Arbeit nach gingen),
- und zu guter Letzt STORY … STORY … STORY der man einfach nur entgegenfieberte (mit Wendungen),
dies alles mündete in einer einzigartigen innovativen Atmosphäre wenn man sich drauf eingelassen hat. Grafik war halt mal was anderes und die Sprache musst man auch erlernen (war aber leicht zugänglich mit dem Wörterbuch im Spiel).

PS: Hier sollten wir als Fans des Spiels unser übriges tun und uns gut ins Gewissen reden das man doch das Spiel kauft anstatt es runterzuladen, damit ein zweites Fiasko wie es seinerzeit Outcast erleben musste ausbleibt.
AlienFlasher
Stammgast
#8 erstellt: 08. Apr 2014, 11:01
Es gibt ihn doch noch den Spiele-Gott der mein flehen erhört hat.

Jedem den es ähnlich ergeht und sich erneut in das Abenteuer mit Cutter Slade nach Adelpha stürzen möchte in zeitgemäßer Natur soll doch bitte dem Link folgen:

Crowd-Funding für das Outcast-Project:
https://www.kickstar...hd/outcast-reboot-hd

Wäre auch das erste mal für mich ein Projekt das ich ersehnt habe so zu unterstützen. Am Rand rechts zu sehen ist, was man für welche Kategorie bekommt, wenn man spendet oder halt etwas mehr. Billiger kommt man an das Spiel so nicht und bei einigen Summen ist die Verfügbarkeit sogar limitiert. Es lohnt sich genauer hinzuschauen was alles dabei ist.

Ich würde mich freuen wenn ihr das Spiel unterstützt, auch einen kleinen Kommentar abzugeben warum hier im Thread. Ich für mein teil weiß noch nicht in welche Region es genau gehen soll würde mich aber freuen wenn die Entwickler diesmal nicht im Stich gelassen werden.


[Beitrag von AlienFlasher am 10. Apr 2014, 07:16 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lucas Arts bei Gog.com
Meine ENB-Settings v0.87 (Grafik Mod) Link in Post #9
Spielerezension - Company of Heroes 2
Skyrim Grafik Bug
Assetto Corsa Thread
Titanfall mit Nvidia GT540m nicht Spielbar
CSS random map
Astro A50 Aux Problem pls help
Suche letztes Punkbuster ( PB ) Update für CoD4
Counterstrike Source ruckelt extrem

Anzeige

Top Produkte in PC & Laptop Widget schließen

Top Hersteller in PC & Laptop Widget schließen

  • Ednet

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder746.584 ( Heute: 36 )
  • Neuestes Mitgliedtomwaits26
  • Gesamtzahl an Themen1.226.905
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.610.771