Gaming-Laptop Kaufberatung

+A -A
Autor
Beitrag
cavit2807
Neuling
#1 erstellt: 31. Jan 2014, 06:15
Guten Morgen alllerseits,

wie der Titel bereits besagt, suche ich einen Gaming-Laptop.

Wofür brauche ich ihn?

Zum zocken für zuhause und fürs arbeiten(Office-Betrieb) in der Uni.

Ich würde gerne um die 1000€ investieren.

Anforderungen:

- gute Akkulaufzeit im Office-Betrieb
- ordentliche Grafikkarte, so dass neuste Spiele, wie Bf4. noch auf mittleren Details möglich sind
- 15 Zoll
- i7, wenn das in dem Preissegment möglich ist

Nach ein paar Stunden alleiniger Recherche habe ich mir den lenovo ideapad y510p mit 2x geforce gt 755 m sli. Ich bin mir, da ich mich mit Laptops nicht so sehr gut auskenne, jedoch ein wenig unsicher und erhoffe mir, dass man mir hier im Forum helfen kann.

Ist dieser Laptop für meine Anforderungen ok?
Gibt es alternativen die besser/ genauso gut sind?

Ich bedanke mich schonmal im voraus für eure Hilfe

Mfg Cavit
fager
Inventar
#2 erstellt: 01. Feb 2014, 09:27
Viel falsch machst du mit dem Gerät von Lenovo nicht
http://www.notebookcheck.com/Test-Update-Lenovo-IdeaPad-Y510p-GT-755M-SLI-Notebook.106488.0.html

Ansonstenfällt mir noch Schenker ein. Da bekommst du natürlich für unter 1000 EUR kein SLI System.

SLI hat auch Nachteile, die findest du in dem von mir verlinktem Review.
Rainb0w
Stammgast
#3 erstellt: 02. Feb 2014, 13:55
Dir sollten auch die Nachteile der meisten Gaming Notebooks bewusst sein.

-kleines Display mit meist eher schlechten Panel
-Eingabegeräte nicht besonders wertig
-Hohes Gewicht und große Abmaße, großes Netzteil
-Hohe Temperaturen und hohe Lautstärke
-vergleichsweise geringe Grafikleistung fürs Geld
cavit2807
Neuling
#4 erstellt: 03. Feb 2014, 18:15
Hallo und danke erst einmal für die schnelle Anwort.

Das ein Gaming Laptop im Allgemeinen viel mehr kostet als ein PC, mit vergleichbarer Leistung, ist mir durchaus bekannt, jedoch spielt die Tatsache "zwei Fliegen mit einer Klatsche" zu schlagen, indem ich UNI-Laptop und Gaming-PC vereine und somit nur einmal richtig investiere, eine viel größere Rolle, als die Tatsache das ein PC gut 20% günstiger bei gleicher Leistung ist.

Auch ist mir die Temperatur und Laustärkeentwicklung beim zocken für mich nicht so wichtig, da ich eh ein Headset aufhabe und die warmen Temperatur eher als angenehm entfinde. Mein derzeitiger Laptop wird auch schon ziemlich heiß, bringt jedoch nicht die Leistung um für mich als "akzeptabel" zu gelten.

ABER:

Temperatur, Akku und Geräuschentwicklung sollten, wenn ich in der UNI den Laptop im Office-Betrieb nutze, jedoch ganz anders sein.

Daher bin ich mir mit dem Lenovo ideapad y510p ein wenig unsicher, da ich mir der Office Betrieb auch sehr am Herzen liegt und bei Notebookcheck nur die Gaming-Seite betrachtet wurde.

Ich erhoffe mir, dass ich noch ein paar gute Laptop Vorschläge bekomme, nachdem ich hier meine Kriterien nochmal ein wenig erläutert habe.
Rainb0w
Stammgast
#5 erstellt: 04. Feb 2014, 15:34

Daher bin ich mir mit dem Lenovo ideapad y510p ein wenig unsicher, da ich mir der Office Betrieb auch sehr am Herzen liegt und bei Notebookcheck nur die Gaming-Seite betrachtet wurde.


Nein, eigentlich nicht unbedingt, die habe durchaus auch die Alltagstauglichkeit geprüft. Laut Notebookcheck schafft es ca. 2 Stunden im Akkubetriebt bei eingeschaltetem WLAN und max. Helligkeit. Lautstärke liegt dann bei um die 31 db.

Würde auch zu Schenker oder eben einem Händler von Clevo Barebones raten. Wobei Schenker da scheinbar den besten Service abliefert. Schau dir beispielsweise mal das XMG P503 PRO an.

Alternativ: Einen Desktop für 500 Euro zum spielen und ein Businesseinstiegs-notebook für 500 Euro fürs mobil sein im Studium.


[Beitrag von Rainb0w am 04. Feb 2014, 15:39 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gaming Laptop ~900-1000?
Soduca am 04.06.2015  –  Letzte Antwort am 25.06.2015  –  10 Beiträge
Gaming-Laptop bis 1000? Kaufberatung
reality3064 am 08.09.2015  –  Letzte Antwort am 09.09.2015  –  4 Beiträge
Gaming/Office Notebook
p3tz am 07.07.2016  –  Letzte Antwort am 10.07.2016  –  2 Beiträge
Schule & Gaming, Laptop bis 1.400?
Marc990 am 21.10.2020  –  Letzte Antwort am 23.10.2020  –  6 Beiträge
Laptop für die Uni
peterlanktonx am 28.04.2015  –  Letzte Antwort am 28.04.2015  –  3 Beiträge
Arbeits-Laptop bis 1000 Euro
meinnamevonmir am 27.01.2017  –  Letzte Antwort am 24.02.2017  –  7 Beiträge
Laptop für Uni/Spielen
Ru33ki am 06.02.2016  –  Letzte Antwort am 09.02.2016  –  10 Beiträge
Laptop für Uni bis 1000?
MasterSIT am 10.10.2014  –  Letzte Antwort am 21.10.2014  –  9 Beiträge
Gaming Notebook Kaufberatung
jonlar am 03.01.2020  –  Letzte Antwort am 03.01.2020  –  2 Beiträge
Suche Laptop für Office/Bildbearbeitung/Surfen
05keks1990 am 11.12.2014  –  Letzte Antwort am 20.12.2014  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder916.432 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedCritdown
  • Gesamtzahl an Themen1.531.751
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.146.160

Top Hersteller in Kaufberatung PC, Notebook Widget schließen