Media Server 3D -fähig

+A -A
Autor
Beitrag
Breakzone
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Dez 2011, 14:05
Hallo!

Ich suche einen Media Server, der einem erlaubt sowohl reine 1080p Inhalte, wie auch 3D Filme über den Receiver auf dem Beamer wiederzugeben.
Im Prinzip sowas wie eine WD TV-Live, nur 3D-fähig.

Toll, wäre natürlich was mit USB 3.0, ist aber kein Muss.

Viele Grüße,

Boris
pahan12345
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 16. Dez 2011, 00:35
mal eine blöde Frage:

Was ist der Unterschied zwischen einem Media Server und einem Mediaplayer?
Würde ein IconBIT XDS1003D deinen Wünschen nicht entsprechen?

Sorry, bin noch lange in diesem Milieu


[Beitrag von pahan12345 am 16. Dez 2011, 00:37 bearbeitet]
Nick_HH
Gesperrt
#3 erstellt: 16. Dez 2011, 05:59

pahan12345 schrieb:
mal eine blöde Frage:

Was ist der Unterschied zwischen einem Media Server und einem Mediaplayer?


Dann informiere dich hier. Dazu gibt es genug Threads. Und bei Google hast du offensichtlich Hausverbot.
Nick_HH
Gesperrt
#4 erstellt: 16. Dez 2011, 06:03

Breakzone schrieb:
Ich suche einen Media Server, der einem erlaubt sowohl reine 1080p Inhalte, wie auch 3D Filme über den Receiver auf dem Beamer wiederzugeben.


Der DNLA-Schrott scheidet aus, also brauchst du einen Mediaplayer der das alles kann. Der greift dann auf NFS-Freigaben auf einem NAS zu, eine ordentliche NW-Verbindung vorausgesetzt. WLAN kommt dabei in den seltensten Fällen vor.
Breakzone
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 16. Dez 2011, 13:40
Hey!

Wollte nur sagen, dass ich mich aller Wahrscheinlichkeit nach für dieses Gerät hier entscheiden werden:
http://www.egreat-hd...ntenne-real-3d-fahig



VG und danke für euer Feedback!
Druid01
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 29. Dez 2011, 06:47

Breakzone schrieb:
Hey!

Wollte nur sagen, dass ich mich aller Wahrscheinlichkeit nach für dieses Gerät hier entscheiden werden:
http://www.egreat-hd...ntenne-real-3d-fahig



Würde mich freuen, wenn du mal ein Feedback gibst, inwieweit du zufrieden bist.
Denke das ein Mango ist, dass "der" Gerät kein Gigabit kann. Auf Wlan würde ich mich auf keinen Fall verlassen.
Bei MKV-Files mit über 60gb, z.B. Herr der Ringe SpecialExtendend(Bildsource untouched), verweigert meine Dreambox ihren Dienst nach 15min, was ich auf den nicht ausreichenden Datentransfer zurück führe...

Gruß Sebastian
Breakzone
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 29. Dez 2011, 16:47
Hey! ich habe mich doch für dieses Modell hier entschieden:
http://www.w2comp.com/detail.asp?catid=65534
und bin durchweg positiv begeistert! Das Ding liest alles.
3D ISOs, MKV, ect.
Die Lieferzeit beträgt beim Express Versand ca 7 Tage + 3 Tage Zoll.

VG!
Druid01
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 30. Dez 2011, 21:49
Was hattn der Zoll noch drauf gehauen, "nur" die 19% Einfuhr-Märchensteuer?
centpede
Stammgast
#9 erstellt: 30. Dez 2011, 23:35
Warum importiert? Das Teil gibt es auch bei Amazon:
http://www.amazon.de/Egreat-R300-Mediaplayer-Android-Web-Browser/dp/B006GC966A/ref=sr_1_2?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1325276672&sr=1-2

Aber danke für den Tipp, genau so etwas hatte ich ebenfalls gesucht!
Druid01
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 31. Dez 2011, 03:51
Habe mich wegen dem Egreat R300 mal bissi schlau gelesen.
Das Gerät wird mit Gigabit beworben, hat es aber nicht.
Liegt am Realtek-Chip, mehr als 60 mbit is nich.(Kann auch nicht mit FW-Update behoben werde, da Hardware-Prob)
Wer also übers GB-Lan aufs NAS zugreifen will um größere Dateien zu streamen, sollte sich es gut überlegen, denn diese könnten/werden ruckeln.
Von der interne Platte läuft alles Problemlos.

Für mich leider uninteressant.
Breakzone
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 31. Dez 2011, 14:45
Importiert hat das Gerät "nur" 140€ gekostet. Mittlerweile ist der Preis jedoch gestiegen.
Beim Zoll musste ich nur 19% blechen, weil auf der Rechnung nur 50€ Warenwert standen. Habe mich beim Erblicken der Rechnung selber etwas gewundert, aber anscheinend ist es das gängige Vorgehen beim Versand aus China.

@ Druid : Darf ich fragen warum du unbedingt streamen möchtest? Mit interner/externer Festplatte läufts doch problemlos.
Druid01
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 31. Dez 2011, 15:12
Weil ich alle meine Daten: Filme/Musik/Fotos aufm NAS liegen habe. So kann ich bequem von überall im Haus(zur Not auch von jedem Punkt der Welt) mit allem(Tab, Handy, dreambox, DBoxII)oder sonstigen Geräten drauf zugreifen...

Mit der Dreambox 800hd de ist halt super angenehm. Nix gescheites im TV, ein Knopfdruck es stehen 4 TB HD-Filme zu Auswahl...erst bei Filmen mit zu hohem Volumen von 60gb, macht sie schlapp weil sie auch kein Gigabit kann. Aber das ist meckern auf hohem Niveau, sag ich mal. Aber bei vielen untouched Bitraten und 3D (in Zukunft, hab noch kein 3D Gerät )wirds halt schon eng.

Gruß Druid
plugi
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 31. Dez 2011, 15:52

Breakzone schrieb:
Importiert hat das Gerät "nur" 140€ gekostet. Mittlerweile ist der Preis jedoch gestiegen.
Beim Zoll musste ich nur 19% blechen, weil auf der Rechnung nur 50€ Warenwert standen. Habe mich beim Erblicken der Rechnung selber etwas gewundert, aber anscheinend ist es das gängige Vorgehen beim Versand aus China.

@ Druid : Darf ich fragen warum du unbedingt streamen möchtest? Mit interner/externer Festplatte läufts doch problemlos.


Hi,

und was machst du,wenn mal was kaputt geht? Ab in den Mülleimer nehme ich an. Die Chinesen geben nur 6 Monate Garantie. Und der Versand nach China mit ausfuhrpapieren und erneute Verzollung beim Import ist auch kein Spaß.

Ich drücke dir die Daumen, dass nicht kaputt geht.
Breakzone
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 31. Dez 2011, 16:31
Das ist halt immer die Gefahr, wenn man aus China bestellt. Ich hab mich jetzt einfach mal darauf eingelassen. Der Service ist in dem Online shop wo ich bestellt habe ist erste Sahne. Ich denke da wird es sich schon eine Möglichkeit finden. Aber ich hoffe einfach mal, dass es nicht dazu kommt.

LG!

Boris


[Beitrag von Breakzone am 31. Dez 2011, 16:36 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen Media Server?
dapro am 15.09.2014  –  Letzte Antwort am 09.12.2014  –  8 Beiträge
Welche Media-Server nutzt ihr?
Hawk1976 am 23.08.2020  –  Letzte Antwort am 28.08.2020  –  5 Beiträge
server
kettenbach am 27.10.2011  –  Letzte Antwort am 29.10.2011  –  3 Beiträge
Wohnzimmer server für Plex
Lamagra83 am 19.03.2015  –  Letzte Antwort am 07.05.2020  –  30 Beiträge
Kaufberatung NAS, Media Server, Musik streamen, Videos abspielen, Bilder speichern
Aspidoras am 22.11.2016  –  Letzte Antwort am 24.11.2016  –  6 Beiträge
Intel NUC als Plex Server + QNap Nas
Flipdajunk am 13.04.2014  –  Letzte Antwort am 14.04.2014  –  3 Beiträge
Media center
Bioschreder am 12.02.2013  –  Letzte Antwort am 12.02.2013  –  5 Beiträge
Wie Filme über Server am Fernseher abspielen
Timo55 am 23.05.2010  –  Letzte Antwort am 02.06.2010  –  7 Beiträge
HTPC/Server sinnvoll erweitern - Hilfe gesucht (DAC?)
Jean-Francois am 02.11.2010  –  Letzte Antwort am 11.11.2010  –  2 Beiträge
Server zum streamen + LiveTV; Frontend RaspberryPI?
ormus82 am 01.11.2012  –  Letzte Antwort am 03.11.2012  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.512 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedHGS-Berlin
  • Gesamtzahl an Themen1.508.961
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.705.080

Hersteller in diesem Thread Widget schließen