Mediacenter Stick für Streaming

+A -A
Autor
Beitrag
daki12345
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Okt 2013, 09:58
Moin moin zusammen,

ich bin aktuell auf der Suche nach einem kleinen MediaCenter Stick den ich direkt am HDMI Eingang meines Onkyo 509 betreiben kann.

Featuremäßig "muss":

* Streaming von SMB (bis 1080p)
* Youtube etc
* Zugriff auf google Music


Schön wäre zusätzlich noch wenn ich ein Android Smartphone/Tablet zur Steuerung verwenden könnte. Schön wäre noch ein Display, damit ich nicht immer den TV brauche, wenn ich zb. nur Musik hören will.

Das ganze sollte performancemäßig vernünftig laufen.

Habt ihr da irgendwelche Empfehlungen?
Danke & Gruß,


[Beitrag von daki12345 am 12. Okt 2013, 10:00 bearbeitet]
*xetic*
Stammgast
#2 erstellt: 14. Okt 2013, 14:16
Ich glaube MediaCenter Stick und Display ist nicht möglich.

Ansonsten schau dir mal Chromecast Stick an. http://www.google.com/intl/de/chrome/devices/chromecast/#netflix
daki12345
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Okt 2013, 15:11
Chromecast kann das Streaming von lokalen Medien nur sehr eingeschränkt, leider.

Display is ein "wäre schön" - aber kein muss...

DVB-(T|S(2)|C) etc. muss gar nicht vorhanden sein.. Ich brauch einfach nen vernünftigen Streaming Client :-)
keibertz
Stammgast
#4 erstellt: 14. Okt 2013, 17:19
ich selbst würde mir so einen Stick zwar nie zulegen da viel zu schwach auf der Brust und meist recht unausgereift. Aber wenn es unbedingt ein Stick sein MUSS soll der MK908 im Vergleich noch recht akzeptabel sein, siehe dazu http://blog.geekbuyi...review/#.UeZZ7I00yOM und http://www.china-gadgets.de/gadget/mk908/

Ich würde mich aber immer für einen richtigen HTPC entscheiden, siehe http://myxbmc.bplaced.net/blog/?p=1178


[Beitrag von keibertz am 14. Okt 2013, 17:20 bearbeitet]
daki12345
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 14. Okt 2013, 18:22
gut.. und wenn ich den Stick auch noch rausstreiche?

Momentan hab ich eben nen HTPC - den ich aber durhc irgendwas schlankes, kleines ersetzen will, da ich eh nur noch youtube und SMB Streams nutze und überhaupt keine Blurays, TV mehr schaue..

bzw. ich streiche mal alles - ich will einfach ein vernünftiges kleines Gerät das youtube, google music kann, SMB Streams mit bis zu 1080p und dazu noch ne vernünftige Fernbedienung hat (sprich auch youtube suche).


[Beitrag von daki12345 am 14. Okt 2013, 18:24 bearbeitet]
keibertz
Stammgast
#6 erstellt: 14. Okt 2013, 18:33

vernünftige Fernbedienung hat (sprich auch youtube suche).
Wenn du was findest sag bescheid ...
Das einzige was ich kenne das da auch nur in die Nähe von kommt ist die Rii mini i13 http://www.amazon.de...oliid=I1ISUTG8XMVCWR
Ich selbst nutze eine Harmony785 als FB und wenn ich doch mal Texte eingeben muss habe ich noch eine Trust Thinity Home-Entertainment Funk-Tastatur am HTPC. Es gibt recht viele gute HTPC taugliche Tastaturen, siehe http://www.xbmcnerds.com/index.php?page=Thread&threadID=518

Bei der Hardware kommt es darauf an ob du was fertiges kaufen willst oder selbst zusammenbauen ?
Fertig würde ich den bald kommenden Haswell NUC nehmen. Die i3 Variante reicht locker, mal sehen ob es auch eine Pentium Variante geben wird.
Zum selbst zusammenbauen siehe den Link in meinem letzten Post.Wobei ich nicht so ganz verstehe warum du nicht einfach deinen derzeitigen HTPC behältst und alles was du nicht brauchst einfach raus wirfst ??
Als HTPC Software kann ich dir XBMC empfehlen. Damit geht alles was du willst, nur bei dem google Zugriff bin ich mir nicht sicher.
Display finde ich am HTPC komplett überflüssig. Würde dafür lieber Smartphone oder Tablet zum steuern nehmen. Funktioniert sehr gut mit XBMC ...
daki12345
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 14. Okt 2013, 18:44
XBMC kenn ich von früher noch auf der Xbox war ich immer sehr zufrieden mit - aber ansich will ich eigentlich nix mehr zum frickeln und selber basteln.

Ich such ne "anschließen - funktioniert!" Lösung

sowas in die Richtung z.B. http://www.amazon.de...stern+digital+stream - der kann aber wohl nativ kein google music

momentan hab ich eben nen htpc der auch gut läuft, aber einfach für den künftigen anwendungsfall völliger overkill ist.
keibertz
Stammgast
#8 erstellt: 14. Okt 2013, 18:46

momentan hab ich eben nen htpc der auch gut läuft, aber einfach für den künftigen anwendungsfall völliger overkill ist.
Das glaube ich nicht. Denn es gibt meiner Meinung nach keine 0815 fertig Lösung die alles kann was du willst ... Ein wenig basteln gibt es bei einem HTPC immer dafür kann man aber auch alles damit machen was man will.
daki12345
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 14. Okt 2013, 19:55
wie gesagt - dann kann ich auch bei der jetzigen lösung bleiben, weil die eben alles (und noch viel mehr) tut was ich will..
loginforever
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 18. Mrz 2014, 16:03
Morgen kommt Chromecast ja auch offiziell nach Deutschland und hier steht, dass auch Watchever usw. neue Apps für Chromecast anbieten werden. Weiß jemand dazu mehr ? Hat jemand mit der Soundübertragung über diesen Media Stick erfahrung gemacht ?
Danke im Vorraus!
Chris1893
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 18. Apr 2014, 10:06
Schau dir mal den Tizzbird N1 an
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mediacenter Stick für Netztwerkzugriff auf Windows Rechner
Mr._Bean am 25.06.2014  –  Letzte Antwort am 26.06.2014  –  2 Beiträge
Mediacenter Selbstbau
litchblade am 22.07.2010  –  Letzte Antwort am 25.07.2010  –  7 Beiträge
Kleines Mediacenter
Jupp2802 am 26.02.2013  –  Letzte Antwort am 26.02.2013  –  2 Beiträge
Mediacenter für Student
le_bossu am 07.03.2010  –  Letzte Antwort am 10.03.2010  –  3 Beiträge
Brauche Beratung für Mediacenter
harryka am 03.01.2011  –  Letzte Antwort am 25.01.2011  –  5 Beiträge
Setup 2 x TV + Mediacenter + Datenserver
drdoomgod am 18.06.2012  –  Letzte Antwort am 21.06.2012  –  6 Beiträge
Mediacenter einrichten Beratung
ey-jo86 am 14.04.2013  –  Letzte Antwort am 17.04.2013  –  4 Beiträge
MediaCenter vs. Darbee
Robbyxy am 11.04.2020  –  Letzte Antwort am 12.04.2020  –  5 Beiträge
Die perfekte Streaming Box!
gumpo03 am 26.04.2019  –  Letzte Antwort am 09.11.2019  –  19 Beiträge
nas,moviestation,mediacenter,multimediafestplatte?
rockfortfosgate am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 28.05.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder916.432 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedgerry-pi
  • Gesamtzahl an Themen1.531.756
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.146.259

Hersteller in diesem Thread Widget schließen