Intel NUC für 4K HD und DTS - Probleme

+A -A
Autor
Beitrag
Basti82
Stammgast
#1 erstellt: 02. Jan 2021, 19:55
Hallo zusammen, ich habe ein paar Probleme mit dem Intel NUC und 4K Video´s auf meinen neuen Samsung TV GQ75Q90T

ich habe einen Intel nuc7i5bnh (https://ark.intel.com/content/www/de/de/ark/products/95067/intel-nuc-kit-nuc7i5bnh.html) mit Windows 10 Pro (Alle Treiber auf dem neusten Stand) und nun ruckeln die FullHD und 4K Filme und laufen nicht sauber.
Das 24p Bild stockt und kommt einfach nicht flüssig Rüber.

Wenn ich via " VU+ Uno 4K SE" normales HD+ / Sky HD auf den Samsung GQ75Q90T schaue, habe ich keine Probleme.
Schaue ich via NUC (normalen Film FullHD oder 4K) auf den TV, so ruckelt es.
Schaue ich via NUC (normalen Film FullHD oder 4K) auf den Beamer JVC X30 (FullHD Beamer) habe ich auch keine Probleme. Der Beamer schaltet glaube ich automatisch auf die HZ um.

Alle Materialen ob TV oder Beamer laufen immer erst auf den Denon AVR X4200W, Kabel sind auch alles die gleichen HDMI 8K.

Wenn ich nun DLNA am PC einstelle und freigebe laufen die "Filme" mega und ganz anders ohne Ruckler.
Problem hier: Samsung und LG haben keine Lizenzen mehr auf DTS-X / DTS-HD usw. d.h. nun kommt bei Filmen mit der Tonspur wo es keine Lizenzen gibt kein Sound (Fehler: Audio wird nicht unterstützt)

Wenn ich nun wieder über den PC die Filme abspiele, so ruckelt es weiter hin leicht aber der kann natürlich den "Sound"

Habe eben nach einer Xiaomi Mi Box S geschaut, aber die haben wohl die DTS Lizenzen auch nicht.
Frage ist nun, ob es sich lohn den Intel NUC neuste Version mit der ganz neuen Intel-Technology zu kaufen.

Oder gibt es ggf. "bessere" Mini-PC die das können?

Vielen Dank Euch
Scurl
Stammgast
#2 erstellt: 02. Jan 2021, 22:33
Jetzt die Gretchenfrage: Mit welcher SW schaust Du denn überhaupt die Videos? KODI oder was genau?
Bevor die Frage nicht geklärt ist, kann man sich n Wolf denke ich suchen...btw. der NUC sollte IMHO performant genug sein, zumal die interne Grafikeinheit im Normfall best. Videocodecs hardwareseitig decodieren kann....
Basti82
Stammgast
#3 erstellt: 02. Jan 2021, 23:41
Hallo und vielen Dank für Deine Antwort.
Verwende diese Codec´s und den MPC-HC 123 Player:
https://www.codecguide.com/

Aber auch mit VLC Player.
B-Halz
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 11. Apr 2021, 10:09
Hast schon mal geschaut welche Bildwiederholrate bei deinem NUC eingestellt ist? Bei meinen NUC stellt Windows gerne 59 Herz ein, was auch zu einem verstärkten Ruckeln führt, bei 60 Hz läufts dann wieder besser. Wenn das Ruckeln dann immer noch zu stark ist, stelle ich den NUC auf 24 Hz, da dann die Zwischenbildberechnung bei meinen TV und Beamer aktiviert wird und es dann meist deutlich flüssiger läuft.
Stelle bei dem NUC doch einfach mal auf 24 Hz um und schau obs auf deinem TV dann besser läuft. Filme mit 24 Hz ohne zusätzlicher Zwischenbildberechnung, ruckeln aber immer ein bisschen.


[Beitrag von B-Halz am 11. Apr 2021, 10:10 bearbeitet]
Basti82
Stammgast
#5 erstellt: 11. Apr 2021, 10:46
Danke Danke, aber nach sehr vielen Test´s hat sicher heraus gestellt. Das der NUC für 4K Filme zu schwach ist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anschaffung Intel NUC
Homo_Farmer am 17.11.2016  –  Letzte Antwort am 02.05.2017  –  10 Beiträge
INTEL NUC STREAMING FÜR ALLES ?
Pinokio am 03.03.2020  –  Letzte Antwort am 17.12.2020  –  12 Beiträge
Intel NUC als Plex Server + QNap Nas
Flipdajunk am 13.04.2014  –  Letzte Antwort am 14.04.2014  –  3 Beiträge
Asrock Vision X 420 oder intel nuc d54250wykh oder ?
Hook75 am 10.03.2014  –  Letzte Antwort am 12.03.2014  –  6 Beiträge
Intel NUC mit AV-Receiver über WLAN verbinden
flygun am 13.01.2015  –  Letzte Antwort am 19.01.2015  –  7 Beiträge
4k UHD-BDs abspielen mit gecCOM NUC Intel NUC7i7BNH mit welchem externen UHD-Laufwerk?
willwaswissen am 04.03.2018  –  Letzte Antwort am 04.04.2018  –  2 Beiträge
IR Konflikt NUC XBox360
Mickey_Mouse am 21.01.2014  –  Letzte Antwort am 08.03.2014  –  3 Beiträge
brummender nuc und ruckelndes bild
Phish am 12.12.2016  –  Letzte Antwort am 13.12.2016  –  3 Beiträge
Lüftergeräusch NUC
Big_Jeff am 13.04.2018  –  Letzte Antwort am 13.04.2018  –  6 Beiträge
Mediaplayer 4k mit DolbyVision und DTS /Atmos
seb22 am 31.01.2021  –  Letzte Antwort am 31.01.2021  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder916.403 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedCritdown
  • Gesamtzahl an Themen1.531.750
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.146.155

Hersteller in diesem Thread Widget schließen