9.1 7 Stimmen

Denon AVR-X4200W AV-Receiver - Test, Reviews und Bewertungen

3D 7-Kanal AV-Receiver, 125 Watt RMS, Dolby Atmos, 8x HDMI-In, 2x HDMI-Out, USB, Ethernet, UPnP, DLNA-zertifiziert, AirPlay, Smartphone-Steuerung

» technische Details
9.1 7 Stimmen
Bildqualität 9.6
9.6 Punkte
Klangqualität 8.7
8.7 Punkte
Ausstattung 9.3
9.3 Punkte
Design 9.3
9.3 Punkte
Preis / Leistung 8.7
8.7 Punkte

Bewertungen für Denon AVR-X4200W

  • 9.2
    Den Denon 4200W hätte man ruhig mit 9.1 ausstatten können! Der Preisliche unterschied zum nächst größeren Denon ist doch schon sehr beachtlich. Auro3D ist auch sehr Teuer mit 149 Teuro nicht grad ein Schnäppchen! Ansonnsten bin ich sehr zufrieden.
  • 7.6
    Ich habe mir diesen Receiver gekauft, auf Grund verschiedener Aspekte. Einfachheit, Zusammenschluß mehrer Komponenten, Heimnetzwerk und zeitgleiche vernünftige Ansteuerung meiner Klipsch RF 7 MKII. Vieles ist gelungen, Layout passt, Menü auch, obwohl ich einige Dinge so nicht benötige. Audyssey ist ... Ich habe mir diesen Receiver gekauft, auf Grund verschiedener Aspekte.
    Einfachheit, Zusammenschluß mehrer Komponenten, Heimnetzwerk und zeitgleiche vernünftige Ansteuerung meiner Klipsch RF 7 MKII.
    Vieles ist gelungen, Layout passt, Menü auch, obwohl ich einige Dinge so nicht benötige. Audyssey ist nice, doch im Stereo nicht erheblich, zumal ich denke, dass solche Zusatzoptionen nur so gut sind, wie der Programmierer (meine Meinung).
    Ich messe mit Gliedermaßstab aus und fertig.
    7.0mit PS 4 ist schon fein, habe es allerdings wieder abgebaut, da es in meinen Augen nur für große Räume in Frage kommt. Mein Wohnzimmer ist 60 qm groß und selbst da benötige ich lediglich Stereo. Sollte ich jemals mit 15 Leuten den Raum als direktes Kino nutzen, dann ist es sinnvoll. Für mich und meine Frau reicht Stereo mit den größeren Klipsch aus.
    Auf Grund der RF-7 MKII benötige ich keinen Subbi in einer Dachgeschosswohnung mit Nachbarn.

    Abzug gibts wegen irreführender Angaben:
    Da ich Zone 2 als zweite Tonquelle nutzen wollte (HDMI-Ausgabe an meinem Monitor im PC-und Sportraum). Dies ist nur als Bild möglich, kein Ton! Das wurde allerdings so suggeriert in der Beschreibung. Ganz miese Sache! (Es geht ums Prinzip)
    Support gibt es nur bei Registrierung... ganz schwach.

    Fazit:
    Guter AV-Receiver, Ausstattung prima für ein 'Heim-Kino-System'. Airplay mit iPhone oder iPad funktioniert nicht fehlerfrei. Häufige Neustarts der Hardware (Reveicever sowie iPhone oder iPad) nötig und dadurch nervig.
    Ton in Zone 2 sowie 3 nur analog möglich. Was soll das?
    Des öfteren Probleme mit der Eingangsfreigabe vom switchen des Sky-Receiver zur TV-Wiedergabe oder zur PS4-Ausgabe. Receiver vom Strom trennen, 10 sek. warten und dann funzt es. Nervig Teil II.
    Klang ist gut, Lautsprecher werden gleichmässig belastet. Verzerrt in hoher Lautstärke, die Klipsch sind Pegelfest (getestet mit Aaron, Yamaha und Klein & Hummel).
    Bild ist, soweit unsere Augen es zulassen, top durchgeschliffen. 4K funzt sehr gut.
    Anschlussmöglichkeiten sind super, dazu einfaches switchen (wenn nicht wie beschreiben Fehler auftreten). Wir nutzen PS4, Sky, externen Mediaplayer (3DAluplay), TV als ARC und PC sowie manchmal Laptop,

    Gerät bringt keine hörbaren Schwingungen.
    Die DENON-App funzt gut (kann meine Frau vom Schlafzimmer aus schön ärgern).
  • 9.6
    Dieser Receiver beeindruckend durch eine einwandfreie Klangqualität mit sehr vielen Einstellmöglichkeiten bei gleichzeitig sehr einfacher Bedienung! Auch die Ersteinrichtung ist durch einen verständlichen Einrichtungsassistenten mit einer vorbildlichen Audyssee Einmessfunktion sehr einfach und schnell ... Dieser Receiver beeindruckend durch eine einwandfreie Klangqualität mit sehr vielen Einstellmöglichkeiten bei gleichzeitig sehr einfacher Bedienung! Auch die Ersteinrichtung ist durch einen verständlichen Einrichtungsassistenten mit einer vorbildlichen Audyssee Einmessfunktion sehr einfach und schnell erledigt. Nur bei der Firmware gibt es selten noch ein paar kleinere Fehler beim Umschalten zwischen verschiedenen HDMI-Quellen. Bei einigen speziellen Geräten wird der Ton manchmal erst nach einem erneuten Aus- und Einschalten durchgeschleift... Die Firmware wird aber in größeren Abständen ständig angepasst und verbessert...

Vorteile Denon AVR-X4200W

  • Auro 3D per Upgrade
    7x Zustimmung
  • Netzwerkanbindung über WLAN möglich
    7x Zustimmung
  • Einfache Bedienung
    6x Zustimmung
  • Spotify Connect
    4x Zustimmung
  • Denon Link HD
    2x Zustimmung
  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Denon AVR-X4200W

  • Keine beleuchtete Fernbedienung
    8x Zustimmung
  • Mit entsprechenden Boxen, ist die Stereo Leistung nicht gut
    0x Zustimmung
  • Mit Wurfantenne nur einen Radiosender
    0x Zustimmung
  • Bei Verwendung der Pre-Out Buchsen ist das Signal sehr leise
    0x Zustimmung
  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von HAL20001 839 Denon AVR-X4200W erste Erfahrungen
    Seit dieser Woche ersetzt ein Denon AVR-X4200W meinen alten AV-Receiver. Da ich noch keinen Erfahrungsthread im Forum gefunden habe, möchte ich meine ersten Eindrücke teilen. Angeschlossen habe ich ein Teufel System 5 THX2 und jetzt neu die Onkyo SKH-410 für Dolby Atmos. Der TV ist ein Sasung... weiterlesen → HAL20001 am 03.10.2015 in A/V-Receiver/-Verstärker » Denon  – Letzte Antwort am 05.06.2017
  • Avatar von Parafly117 66 Denon AVR-X4200W Firmwareupdate fehlerhaft
    Ich habe heute die neue Firmware aufgespielt. Update selbst lief problemlos. ABER: Mit der neuen Firmware funktioniert HDMI-ARC nicht mehr. Jedes Mal wenn ich am Fernseher den Kanal wechsle ist der X4200 stumm. Ton höre ich erst wieder wenn ich den Sound Mode per Fernbedienung umschalte.... weiterlesen → Parafly117 am 18.02.2016 in A/V-Receiver/-Verstärker » Denon  – Letzte Antwort am 25.08.2016
  • Avatar von yansop 28 Denon AVR-X4200W vs. AVR-X4300H
    Ich habe inzwischen mein Entertainment auf UHD umgestellt und dabei ist das älteste Gerät in meiner Kette der oben genannte Receiver Denon AVR-X4100W. Jetzt stellt such die Frage, ob dieser überhaupt das DHCP 2.2 besitzt und wenn nicht, ob dieses überhaupt erforderlich ist?? weiterlesen → yansop am 08.01.2017 in A/V-Receiver/-Verstärker » Denon  – Letzte Antwort am 30.03.2017
  • Avatar von chris200483 10 Denon AVR X4200W Spotify Problem
    Seit einigen Tagen bin ich nun Besitzer eines Denon AVR X4200W. Daher richtet sich dieses Thema in erster Linie an diejenigen, die auch einen solchen besitzen. Nützliche Antworten und Hilfestellungen sind natürlich aber auch von allen anderen gerne gesehen. Ich habe folgende Probleme mit... weiterlesen → chris200483 am 11.01.2016 in A/V-Receiver/-Verstärker » Denon  – Letzte Antwort am 13.02.2017
  • Avatar von Rebl 10 Denon AVR-X3300w oder AVR-X4200w?
    Ganz kurze Kaufberatung: Ich will umsteigen von einem (defekten) 3311 auf ein aktuelles Modell mitz 4K-Aufbereiter, Dolby Atmos und dts:x- Schnickschnack. Rund 1000€ steht im Budget. Der neue X3200W kostet bei der Amazone rund 840, der X4200w rund 950. Lohnt sich das 2016er Modell oder kann... weiterlesen → Rebl am 08.10.2016 in A/V-Receiver/-Verstärker » Denon  – Letzte Antwort am 09.01.2017
  • Avatar von hexe12 9 AVR-X4200W Auro 3D update ohne Bezahlung angeboten???
    Da ich zum ersten mal einen Denon habe, bin ich von der Update Meldung etwas verwirrt. Ohne das ich jetzt Auro 3D bezahlt hätte, wird mir hier das Update angeboten, wie vor kurzen das DTS:X. Gibt es jetzt das Auro 3D umsonst oder bekommen wir eine neu Firmware und die Überschrift Auro 3D war... weiterlesen → hexe12 am 29.03.2016 in A/V-Receiver/-Verstärker » Denon  – Letzte Antwort am 04.07.2016
  • Avatar von badbrooo 13 Denon AVR-X4200W - Dolby Atmos - Verstärker
    Wollte mal die Pro\'s fragen, hoffe mir kann jemand helfen. Habe mir den Denon avr 4200 bestellt, und derzeit eine 7.1 Anlage, würde gerne auf 7.2.4 Dolby Atmos aufrüsten, der avr 4200 hat ja eine 9.2 Kanal Verarbeitung (9 LS Anschlüsse) aber ein (13.2 Pre Out) Sooo jetzt kommts... das heißt... weiterlesen → badbrooo am 28.12.2015 in A/V-Receiver/-Verstärker » Denon  – Letzte Antwort am 29.12.2015
  • Avatar von HAL20001 9 AVR-X4200W doch kein HDCP 2.2 ? (Problem gelöst )
    Ich habe heute mein neuen Fire TV an meinen Samsung UHD TV angeschlossen und kann mir Amazon Prime Serien in UHD anschauen. Der Ton wird dabei aber nicht über den HDMI Rückkanal an den AV-Receiver übertragen. Mit HD Streams funktioniert das einwandfrei. Wenn ich den Amazon Fire TV an den X4200W... weiterlesen → HAL20001 am 17.10.2015 in A/V-Receiver/-Verstärker » Denon  – Letzte Antwort am 18.10.2015
  • Avatar von mrprohl 25 Denon AVR-X4200W - Lautstärkeregelung leichtes knistern
    Bisher war ich immer nur ein fleißiger Mitleser des Forums. Jetzt jedoch treibt mich mein 4 Wochen alter Denon X4200W AV-Receiver so langsam in den Wahnsinn. Meine Konfiguration besteht aus folgenden Komponenten: - Denon X4200W - Canton Chrono SL 590.2 DC - Canton Sub 12.2 - Center: Canton... weiterlesen → mrprohl am 25.02.2016 in A/V-Receiver/-Verstärker » Denon  – Letzte Antwort am 26.03.2016
  • Avatar von Niggou 13 AVR-X4200W - Pre Out zu leise
    Aktuell quält mich folgendes Problem. Ich verwende für meine beiden rear Lautsprecher die Rear Station von Teufel (http://www.teufel.de/lautsprecher-zubehoer/rearstation-4-p13529.html) Angeschlossen über die Surround Pre Out Anschlüsse von meinem Receiver. Leider ist auch bei maximaler Lautstärke... weiterlesen → Niggou am 27.09.2016 in A/V-Receiver/-Verstärker » Denon  – Letzte Antwort am 28.09.2016
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu Denon AVR-X4200W

  • Generelle Merkmale
  • Leistung in Watt (RMS): 125
  • Set mit Lautsprechern: nein
  • Anzahl Endstufen: 7
  • DAB-Empfang: nein
  • Internetradio-Empfang: ja
  • RMS Watt: 875
  • Produkttyp: AV Verstärker/Receiver
  • 3D-tauglich: ja
  • 4k Upscaling-Funktion: ja
  • Größe / Gewicht
  • Breite in mm: 434
  • Gewicht in kg: 12.6
  • Tiefe in mm: 389
  • Höhe in mm: 167
  • Sound
  • Dolby / DTS: Dolby Atmos/DTS:X
  • Hochauflösende Audio Wiedergabe: ja
  • Anschlüsse
  • Ethernet-Anschluss: ja
  • HDMI-Anschluss: ja
  • USB-Anschluss: ja
  • Anzahl HDMI-Ausgänge: 2
  • Anzahl Ethernet Ports: 1
  • Verbrauchsangaben
  • Leistungsaufnahme im Ein-Zustand in W: 670
  • Leistungsaufnahme im Standby-Zustand in W: 0.1
  • Ausstattung
  • DLNA zertifiziert: ja
  • UPnP-kompatibel: ja
  • WLAN: ja
  • AirPlay kompatibel: ja
  • Multiroom: nein
× 9.2 Punkten aus 13 Bewertungen
Bildqualität 9.2
9.154 Punkte
Klangqualität 9.2
9.231 Punkte
Ausstattung 9.2
9.154 Punkte
Design 9.0
9 Punkte
Preis / Leistung 9.4
9.385 Punkte
9.2 Produktfoto AV-Receiver
Denon AVR-X1200W 3D 7-Kanal AV-Receiver
× 8.6 Punkten aus 10 Bewertungen
Bildqualität 9.6
9.6 Punkte
Klangqualität 9.1
9.1 Punkte
Ausstattung 7.6
7.6 Punkte
Design 7.0
7 Punkte
Preis / Leistung 9.6
9.6 Punkte
8.6 Produktfoto AV-Receiver
Denon AVR-X1000 3D 5-Kanal AV-Receiver
× 7.4 Punkten aus einer Bewertung
Bildqualität 8.0
8 Punkte
Klangqualität 8.0
8 Punkte
Ausstattung 7.0
7 Punkte
Design 7.0
7 Punkte
Preis / Leistung 7.0
7 Punkte
7.4 Produktfoto AV-Receiver
Denon AVR-X1300W 3D 7-Kanal AV-Receiver
× 9.1 Punkten aus 7 Bewertungen
Bildqualität 9.6
9.571 Punkte
Klangqualität 8.7
8.714 Punkte
Ausstattung 9.3
9.286 Punkte
Design 9.3
9.286 Punkte
Preis / Leistung 8.7
8.714 Punkte
9.1 Produktfoto AV-Receiver
Denon AVR-X4200W 3D 7-Kanal AV-Receiver
× 8.2 Punkten aus 12 Bewertungen
Bildqualität 7.8
7.833 Punkte
Klangqualität 8.8
8.833 Punkte
Ausstattung 8.6
8.583 Punkte
Design 7.8
7.75 Punkte
Preis / Leistung 8.2
8.167 Punkte
8.2 Produktfoto AV-Receiver
Denon AVR-X1100 3D 7-Kanal AV-Receiver