Nvidia ION Meinung

+A -A
Autor
Beitrag
couer
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Jan 2010, 18:27
Hallo,

ich selber habe ein Zotac MB mit Atom 330 und ION im Einsatz. Bin absolut zufrieden, 1080p Videos ohne Ruckeln bei einem Stromverbrauch bei ca. 40W, Gbit Netzwerk. Viele wollen sich einen HTPC zusammenbauen, empfohlen wird das aber eigentlich nie. Ich hab jedenfalls nichts gefunden. Gibt es da Gründe für? Frage rein aus interesse

Gruß

Benjamin
-Sumo-
Stammgast
#2 erstellt: 13. Jan 2010, 11:18
Ja, Unwissenheit!

Atom/Ion werden gerne schlecht geredet, was ich aber auch nicht nachvollziehen kann, denn mit der richtigen Software kann mein Zotac MAG ebenfalls alles, was ich von einem HTPC erwarte. 1080p sind über die GPU gar kein Problem. Selbst Upscaling soll ja bis 1080i gut funktionieren. Digital TV und Recording sind ein Leichtes und das Umwandeln eines HD Filmes in DVD Format dauert auch nur knapp über eine Stunde.

Allerdings habe ich den Zotac MAG und damit den Atom330/Ion nur wegen der geringen Baugrösse und der Optik des MAG gewählt. Wenn man sich einen HTPC selbst zusammen stellt und nicht auf die Grösse achten muss, kann man natürlich mit einer anderen stromsparenden Kombination aus Board und CPU eine höhere Leistung erzielen und eventuell sogar noch passiv oder zumindest super leise kühlen. Ich denke zusätzlich reizt dann auch noch, das Reserven nach oben leichter umsetzbar, wenn auch nicht unbedingt nötig sind.

Aber ich würde jederzeit wieder auf Atom/Ion setzen, wenn Preis und Grösse eine Rolle spielen. Die Leistung ist wie gesagt für mich mehr als ausreichend.

Aber da scheiden sich wahrscheinlich auch weiterhin die Geister...
couer
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Jan 2010, 12:23
Moni,

ja Unwissenheit scheint eine gute Erklärung :). Ich hab Ewigkeiten nach einem passenden Multimediaplayer gesucht. Und dann hab ich das Board gefunden. Windows 7 Ultimate + Corecodec 2 + PowerDVD Ultra Und als Backup hab ich noch den MPC drauf. Kein CodePack oder ähnliches und ich streame 1080p MKV übers Netzwerk mit einer CPU Last von unter 40%. Und das Board hat mich Netto grade mal 180€ gekostet, Speicher hatte ich noch, dass Gehäuse auch, passiv gekühlt also besser ging nicht.
Wenigstens wir sind einer Meinung

Gruß

Benjamin
bombast
Neuling
#4 erstellt: 16. Jan 2010, 22:13
moin,

habe auch einen Asrock330. Habe ebenfalls Windows7 installiert. Leider laufen bei mir die .mkvs nicht immer ruckelfrei.
Benutze ebenfalls den MPC mit dem AVC Corecodec 2.0 aber weich wie Butter läufts nicht.
Habe allerdings den Fehler gemacht und hab ein Codec-Pack installiert und benutze die aktuellen Nvidea Treiber.
War das ein Fehler?
Ich glaube das größte Problem ist die Refreshrate.
Stelle ich meine Desktopauflösung auf 24Hz laufen die Filme akzeptabel. Desktop auf 23.976 Hz geht garnicht. Schade das wäre optimal.
Aber Desktop auf 24Hz und die ewige Umstellung das kann man wohl vergessen.
Habt ihr einen Tip für mich
-Sumo-
Stammgast
#5 erstellt: 17. Jan 2010, 03:13
Das sollte doch auch ohne den Core klappen.
Einfach den aktuellen MPC-HC nehmen und so wie hier beschrieben einstellen.


DXVA is quite picky, so if you want to use it you have to respect those rules :

* Windows XP users, select Overlay Mixer, VMR7, VMR9 or VMR9 renderless
* Vista (and Win7) users, select EVR or EVR custom renderer


Ansonsten bei Win7 32Bit: xbmc 25915 mit integriertem dsplayer
oder bei Win7 64Bit läuft: xbmc 26269 mit integriertem dsplayer

Genaueres wieso und warum im xbmc forum

Oder nimm Boxee wenn dir das gefällt...
expatriate
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 10. Feb 2010, 16:19
Wie gut oder schlecht laufen youtube HD filme oder Itunes HD Filme? Das ist für mich das K.O. Kriterium ohnehin. Kann der ASrock 330 das? Oder Atom/Ion im Allgemeinen?

Grüsse
-Sumo-
Stammgast
#7 erstellt: 11. Feb 2010, 00:03
Mit dem Adobe Flash Plugin 10.1 beta klappt das flüssig, sogar in 1080p. Hab aber nur youtube getestet...
expatriate
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 11. Feb 2010, 10:27
Verstehe ich das richtig dass das neue Plugin die Hardware (also den Ion) nutzt und nicht nur den Prozessor? Das wäre ideal.
-Sumo-
Stammgast
#9 erstellt: 11. Feb 2010, 22:36
Da wird die Videobeschleunigung von der GPU unterstützt.
expatriate
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 11. Feb 2010, 22:59
Perfekt.... dann wirds ein asrock ion 330.

Grüsse und dank an alle.
expatriate
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 19. Feb 2010, 14:27
Ich habe gelesen, dass der ASROCK Probleme mit den Youtube-Videos in HD hat. Sind diese Probleme behoben mit dem neuen Adobe Flash Plugin 10.1 Beta?

Kann der ASROCK Itunes HD darstellen, also z.B. Tagesschau Videopodcast in der grossen HD-Version?

Grüsse und Danke
expatriate
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 22. Feb 2010, 16:08
Also - Feedback - ich habe jetzt den ASROCK.

Gleich mal zum Anfang hin - ich glaub der ASROCK 330 hat meinen Fernseher geschrottet. Per HDMI-Eingang verbunden, Youtube HD Video geschaut - Fernseher hat angefangen rumzuzicken und hat im laufe des Tages mein TV unbrauchbar gemacht. Ärgerlich beim Amoi 47 Zoll LCD. Nicht mal zwei Jahre alt gewesen.

Aber bei meinem Schlafzimmer-Full HD LG gab es keine Probleme. Ich tippe auf einen schon vorhandenen Fehler beim Amoi, der dadurch in die Knie gezwungen worden ist.

Ansonsten:

- ITunes: Tagesschau in HD lauffähig, aber assyncrones Bild.
- Youtube HD mit Flash Plugin 10.1 Beta: läuft gut, allerdings probleme bei 1080p, 720p läuft ohne Probleme. Der HD-Trailer Alice in Wonderland 720p bereitet Probleme, liegt aber wohl an der Datenmenge (Mbit).
Generell keine Probleme mit normalen Flash-Videos

Grüsse und hoffe geholfen zu haben.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Xtreamer vs ASRock ION 330
thecube am 27.09.2009  –  Letzte Antwort am 18.10.2009  –  3 Beiträge
ASROCK ION 330HT mkv 1080p am Ruckeln
Raziel85 am 07.03.2010  –  Letzte Antwort am 04.05.2010  –  7 Beiträge
[Review] Atom Netbox nT330i Barbone - Geiz HTPC
-Sumo- am 04.12.2009  –  Letzte Antwort am 12.04.2010  –  45 Beiträge
HD-Audio bringt ASRock ION 330 ins Stocken
Deckard2019 am 08.08.2009  –  Letzte Antwort am 10.08.2009  –  7 Beiträge
EeeBox 204/206 * Nvidia Ion * Aspire Revo
pump1967 am 15.02.2009  –  Letzte Antwort am 12.02.2010  –  76 Beiträge
Asrock ION 330 + Windows 7 - HTPC-Projekt für wenig Geld
Brainbug27 am 16.07.2009  –  Letzte Antwort am 09.12.2009  –  47 Beiträge
Asrock Ion 330 Probleme. Bitte um Hilfe
GP-Sven am 26.10.2009  –  Letzte Antwort am 28.12.2009  –  25 Beiträge
ion gigabit netzwerkkarte zu langsam ?
Acidney am 11.09.2010  –  Letzte Antwort am 11.09.2010  –  2 Beiträge
Intel Atom mit ION2 ohne Lüfter?
Koloss78 am 31.01.2011  –  Letzte Antwort am 02.02.2011  –  3 Beiträge
Welche Zotac Zbox nehmen?
whiskeytumbler am 16.12.2010  –  Letzte Antwort am 28.12.2012  –  211 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.135 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedEBSNW1
  • Gesamtzahl an Themen1.409.067
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.837.342