Fragen bezüglich der zbox id82 plus

+A -A
Autor
Beitrag
-noize-
Neuling
#1 erstellt: 05. Apr 2012, 23:00
Hallo Hifi-Enthusiasten,

ich habe vor mir einen HTPC zuzulegen. Da es mir nicht liegt Hardware zusammen zu schrauben wäre ein fertiges Gerät oder ein Händler der den Zusammenbau erledigt die Lösung. Ich hatte mir vor ein paar Tagen die Boxee gekauft und aufgrund nicht aktueller Flashversion retour heute geschickt.

Das Gerät sollte folgendes erfüllen:

- im Heimnetzwerk als Netzwerkfestplatte für ipad, laptop und co dienen
- Internet auf dem TV wiedergeben. Mediatheken von Fernsehsender, maxdome usw
- als eigene Mediathek dienen. xmbc oder ähnlich. itunes und airplay erwünscht

Ich bin bei meiner Suche über die Cebit Vorstellung der id82 gestoßen. Ich hätte ein zwei Fragen zu dem Gerät die eventuell Besitzer der Vorgängerversionen beantworten können. Die integrierten 320GB werden nicht ausreichen und somit müsste ich eine weitere Festplatte via USB anstecken. Ist die integrierte Festplatte und die USB Festplatte dann im Netzwerk für alle zugänglich?
Sind die zboxen laut? Wenn ich das Gerät hinter meinem Fernseh-rack "verstecke" Wie könnte eine Lösung der Fernbedienung aussehen? IR oder Funk?
Gibt es Unternehmen die den Zusammenbau erledigen und mir einen fast lautlosen HTPC zusammenstellen?
StardustOne
Inventar
#2 erstellt: 16. Dez 2012, 18:33
Nimm die nicht-Plus Variante. 2 x 4 GB RAM kosten gerade mal noch ca 30 Euro und eine 750 GB Seagate Momentus XT mit 8 GB SCL SSD Cache wird dann das Gerät locker so beschleunigen, dass es eine wahre Freude sein wird damit zu arbeiten.

RAM und Festplatte einbauen ist bei so einem Zotac echt ein Kinderspiel, das kann wirklich jeder.

Was an der Box angeschlossen ist, kann auch über das Netzwerk freigegeben werden. Und die Lautstärke des Lüfters lässt sich im BIOS einstellen, einfach die Smart Fan Funktion ausschalten und dann mit einem festen Wert austesten (z.B. 50%, ist das noch zu laut dann 40% permanent lüften).

Allerdings reicht für deinen Zweck locker die Zbox Nano ID61, die hat Dual Core Celeron 1.3 GHz Prozessoren und bereits Fernbedienung sowie IR Empfänger mit in der Verpackung.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ZBOX Nano
Bastiank24 am 13.10.2011  –  Letzte Antwort am 27.10.2011  –  4 Beiträge
Zotac Zbox HD-ID40 Erfahrungsbericht!
sas1122 am 06.01.2011  –  Letzte Antwort am 11.01.2012  –  13 Beiträge
Welche Zotac Zbox nehmen?
whiskeytumbler am 16.12.2010  –  Letzte Antwort am 28.12.2012  –  211 Beiträge
Probleme mit Zbox ID41
HerrDesChaos am 15.08.2011  –  Letzte Antwort am 10.11.2011  –  3 Beiträge
Zotac ZBOX ID 92
meatlove am 19.01.2014  –  Letzte Antwort am 19.01.2014  –  4 Beiträge
ZOTAC ZBOX HD-ND02
kaiser-sahin am 04.07.2010  –  Letzte Antwort am 22.07.2010  –  3 Beiträge
Zotac Zbox ID41 oder HTPC
Pepe1896 am 27.10.2011  –  Letzte Antwort am 27.10.2011  –  2 Beiträge
ZBOX HD ID41 Startproblem / defekt ?
EdwardEnglish am 27.08.2011  –  Letzte Antwort am 10.11.2011  –  3 Beiträge
Quellen bei ZBox ID41 hinzufügen
BreakingBad am 09.10.2012  –  Letzte Antwort am 09.10.2012  –  2 Beiträge
Zotac Zbox welche? oder Alternative!
chrisch2006 am 17.12.2011  –  Letzte Antwort am 12.12.2016  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.563 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedCaptainTsubasa54321
  • Gesamtzahl an Themen1.412.142
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.884.106