1 Netzwerk, 2 Geräte - Problem

+A -A
Autor
Beitrag
khadgar1
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Sep 2014, 00:39
Hallo zusammen,

da ich zu meinem Problem hier nichts finden konnte, schreibe ich mein Problem mal nieder und hoffe das mir da jemand helfen kann.
Ich möchte jetzt auch nicht weiter auf meinen Router usw eingehen wie in der FAQ beschrieben, da es mir erstmal eh nicht helfen würde
Nun zu meiner/meinem Frage/Problem

Meine Verlobte und ich besitzen jeweils eine Ps4, die beide über den gleichen Router laufen. Nun haben wir öfters das Problem, dass wir nicht zusammen spielen können oder immer wieder aus der Sitzung fliegen weil nur eine Person eine offene NAT hat.
Jetzt würde ich gerne wissen ob es irgendeine Möglichkeit gibt dieses Problem zu beheben ohne sich gleicheine Internetverbindung über einen 2ten Provider zu kaufen damit jede Konsole ihren eigen Router hat. Ein Kumpel meinte es wäre nicht möglich dieses Problem zu lösen da man nur für ein Gerät die Ports freischalten kann aber ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass es da keine Lösung gibt. Wir sind doch bestimmt nicht die einzigen die 2 Konsolen über einen Router laufen lassen deswegen muss es da doch irgendeine Lösung geben.
Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen oder sagen ob es unlösbar ist.

Grüsse
moritzruebe
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 11. Sep 2014, 10:09
Du könntest eine PS4 als Exposed Host / DMZ einrichten. Auf diese PS4 wird dann allerdings alles aus den Internet weitergeleitet. Du hast dann hier gar keinen Schutz durch eine Firewall.
Je nach verwendeter Firewall werden erst alle Ports auf den Exposed Host geleitet und dann erst auf die Portfreigabe. Dann könnte es mit beiden PS4 funktionieren.
khadgar1
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Sep 2014, 20:49
Danke schon mal für deine Antwort. Bei der DMZ-Geschichte ist es doch so, dass bei einer Person der NAT typ offen ist und bei der anderen ist es moderat oder?
Gibt es auch ne Möglichkeit es so einzustellen das bei beiden Konsolen die Ports gleichzeitig offen sind?
HiFi_Addicted
Inventar
#4 erstellt: 11. Sep 2014, 21:37
Ihr braucht unterschiedliche externe IP Adressen. DMZ ist nichts anderes als einen Spielart von NAT.
In der Regel funktioniert es so dass alles was nicht explizit weitergeleitet wird auf der DMZ Adresse landet.

Ich hab jetzt absichtlich die übliches falsche Bezeichnung verwendet. Eigentlich heißt es Exposed Host.
khadgar1
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 11. Sep 2014, 23:29
Meinst du mit externen IP Adressen, dass jeder von uns einen eigenen Inet Anbieter braucht. Sry kenne mich auf dem Gebiet gar nicht aus.

Grüsse
HiFi_Addicted
Inventar
#6 erstellt: 12. Sep 2014, 05:30
Ja sind leider externe Adressen. Blöderweise bekommt man bei Neuverträgen von den Providern oft DS-Lite wo das NAT Providerseitig stattfindet. Dann geht's auch nicht,

Die Beste Lösung dürfte Wohl ein Business Vertrag sein mit mehreren statischen IP v4 Adressen.
langsaam1
Inventar
#7 erstellt: 13. Sep 2014, 22:44
nutzlose Idee?: MAC Adressing einzeln zuweisen und 2 Router hintereinander nutzen mit jeweils eigener IP Range
HiFi_Addicted
Inventar
#8 erstellt: 13. Sep 2014, 22:55
Ja ist nutzlos. Da hilft auch keine dirty DMZ Konfiguration. Es scheitert einzig alleine an der Externen IP an der ein Portkonflikt auftritt. Das weitere Routing hat damit nichts zu tun.
sista666
Neuling
#9 erstellt: 26. Jan 2018, 15:25
Hi @khadgar1

Bin heute auf der Suche nach einer Lösung auf deinen Beitrag gestossen, der zwar schon ein paar Jahre alt, von der Problematik her bei uns aber gerade brandaktuell ist.
Mein Verlobter und ich spielen seit Erscheinen von Ghost Recon Wildlands einerseits die Kampagne im Koop problemlos mit Freunden online, andererseits seit der Erscheinung von Ghost War hauptsächlich das im PVP mit Freunden oder Fremden online. Lief immer bestens, ab und zu wurde mal einer gekickt aber höchst selten und wenn lags meistens an Ubisoft. Kam meist auch eine entsprechende Ubisoft-Fehlermeldung. Seit einiger Zeit fliegen wir aber mitten im Spiel und ohne Fehlermeldung raus. Und nur bei diesem Game. Titanfall oder Destiny zB. funzen zusammen. Wir haben alles möglich probiert, fixe IP, DMZ, Ports weiterleiten etc.; nichts hat geholfen.

Jetzt wollte ich fragen, ob du schlussendlich eine Lösung für dein Problem gefunden hattest? Und wenn ja, welche? Wir haben echt auch alles probiert, ausser das mit den 2 Internetverträgen (was ich etwas too much fände). Hoffe, es gibt noch eine andere Lösung...

Danke schon mal - falls du den Beitrag überhaupt siehst
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2 Internetanschlüsse 1 Netzwerk
havok2 am 23.04.2013  –  Letzte Antwort am 13.12.2015  –  8 Beiträge
Netzwerk Switch
Zaianagl am 03.03.2019  –  Letzte Antwort am 15.03.2019  –  6 Beiträge
Problem mit meinem Netzwerk
Kladusch4 am 04.03.2010  –  Letzte Antwort am 17.03.2010  –  4 Beiträge
Hilfe bei Netzwerk bitte
telmiproof am 16.12.2009  –  Letzte Antwort am 26.02.2010  –  9 Beiträge
Netzwerk ?
Villinger am 04.06.2013  –  Letzte Antwort am 07.06.2013  –  4 Beiträge
Netzwerk (Übertragungs) Problem?
Chrisi100 am 15.07.2011  –  Letzte Antwort am 18.07.2011  –  6 Beiträge
Netzwerk-Frage
lurchi1970 am 08.03.2019  –  Letzte Antwort am 17.03.2019  –  6 Beiträge
1 Netzwerk mit 2 Routern und 2 Internetzugängen
Tiedi am 16.06.2010  –  Letzte Antwort am 17.04.2017  –  12 Beiträge
Multimedia Netzwerk im Haus
jsch81 am 03.10.2012  –  Letzte Antwort am 05.10.2012  –  2 Beiträge
Ich verzweifel an meinem Netzwerk
Steppenwolf123 am 25.06.2012  –  Letzte Antwort am 28.06.2012  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder916.565 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedirissi
  • Gesamtzahl an Themen1.531.992
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.150.293

Top Hersteller in Netzwerk / Router / NAS / Server Widget schließen