FRITZ!Fon C5 - Verbindung immer nach 14 Sek abgebaut

+A -A
Autor
Beitrag
GeibJosh
Neuling
#1 erstellt: 14. Okt 2020, 11:15
Hey liebe Community,

Ich habe gestern zwei mal das FRITZ!Fon C5 gekauft. Daraufhin habe ich erst meine FRITZ!Box 7590 und die beiden Telefone auf die neueste Version aktualisiert und daraufhin fertig eingerichtet. Soweit so gut.

Nun ist das Problem, dass nach 14 Sekunden das Gespräch immer extern sowie intern abbricht. Woran kann das liegen? Die einzige Meldung ist „Verbindung abgebaut“. Komischerweise funktionierte es mit dem alten Gigaset und per FRITZ!Fon-App klappt ein Gespräch ohne Probleme.

Alles schon neu gestartet aber ich bin echt ratlos.

Danke im Voraus!

Beste Grüße und Gesundheit wünscht
Joshua Geib
cbv
Inventar
#2 erstellt: 14. Okt 2020, 17:29

GeibJosh (Beitrag #1) schrieb:
Alles schon neu gestartet aber ich bin echt ratlos.


Definiere "neu gestartet" ...
Hast Du dabei alle Geräte für mehrere Sekunden komplett vom Strom getrennt?
Kosanke7
Neuling
#3 erstellt: 30. Dez 2020, 21:15
Hallo zusammen ich habe das gleiche Problem. Fritzfon c5 egal ob eingehende oder ausgehende Anrufe,genau nach 14 Sekunden kommt Verbindung abgebaut.
Über Hilfe würde ich mich freuen.
Kosanke7
Neuling
#4 erstellt: 31. Dez 2020, 15:48
Hallo hast du eine Lösung gefunden.?
cbv
Inventar
#5 erstellt: 31. Dez 2020, 15:54
Sind alle Geräte auf aktuellem Stand?
Hast Du das C5 schon zurückgesetzt und neu angemeldet?
langsaam1
Inventar
#6 erstellt: 31. Dez 2020, 17:00
https://avm.de/service/fritzfon/fritzfon-c4/wissensdatenbank/publication/show/237_FRITZ-Fon-meldet-Unverschlusselte-Verbindung-abgebaut/
https://avm.de/service/fritzfon/fritzfon-c4/wissensdatenbank/publication/show/9_Aufbau-ausgehender-Telefonverbindungen-uber-Festnetz-nicht-moglich/

Alternativ:
- allgemeine Einstellungen prüfen siehe avm Handbuch Datenbank jeweiliger Geräte
- es befindet sich oder sind noch anderweitige Geräte auf selbigem Kanal angemeldet
- es wird ein Proxy oder VPN genutzt
- der (Netzt) Anbieter untersagt solch " Verbindungsaufbau " Variante
- die Funktionalität muss optional beim (Netzt) Anbieter frei geschaltet werden


[Beitrag von langsaam1 am 31. Dez 2020, 17:03 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Fritz Box Fon WLAN 7113
Pete87 am 17.08.2012  –  Letzte Antwort am 18.08.2012  –  7 Beiträge
FRITZ!App Fon mit Fritzbox 3370
-killbill- am 12.02.2013  –  Letzte Antwort am 14.02.2013  –  4 Beiträge
FritzBox Fon 7270 fällt aus
nooono am 07.12.2012  –  Letzte Antwort am 07.12.2012  –  2 Beiträge
FRITZ!Box Fon WLAN 7390 als WLAN Access Point
kallisto81 am 20.12.2011  –  Letzte Antwort am 22.12.2011  –  2 Beiträge
Musiccast Boxen Fritz Repeater zuweisen
hotrats am 29.12.2019  –  Letzte Antwort am 31.12.2019  –  3 Beiträge
Fritzbox Verbindung
tezz2 am 24.11.2018  –  Letzte Antwort am 07.12.2018  –  2 Beiträge
neue Easy.Box und Fritz Box wollen nicht!
MarcMarc am 17.11.2015  –  Letzte Antwort am 18.11.2015  –  12 Beiträge
Hilfe Verbindung Fritz!box <-- Aquip A/WLAN-N4
-Robert0815- am 06.12.2012  –  Letzte Antwort am 21.12.2012  –  7 Beiträge
Stream-Gewschwindigkeit Fritz-Box
Gnosius am 04.12.2010  –  Letzte Antwort am 09.12.2010  –  12 Beiträge
Bilder der IP-Kamera an AVM FritzFon C5 senden
ARPO am 13.03.2021  –  Letzte Antwort am 13.03.2021  –  7 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.970 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedKarl_Königshofer
  • Gesamtzahl an Themen1.527.143
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.056.916

Top Hersteller in Netzwerk / Router / NAS / Server Widget schließen