Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dual 1225 & Technics SL-1310 - Systeme gesucht // AT-95E // MM 321

+A -A
Autor
Beitrag
nuzz
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Sep 2009, 00:57
Hi,

inzwischen scheint mich tatsaechlich das Plattenfieber gepackt zu haben. Nach meinem SL-1310 hab ich jetzt auch noch einen Dual 1225 (eingebaut in ein Grundig Studio 3010) bekommen.

Da ich inzwischen auch upgrade-willig bin, stellen sich ein paar Fragen:

1) Original ist auf dem 1225 ein Shure M75 D verbaut, auf dem Nadeltraeger steht "Shure NB 71". Kann ich davon ausgehen, dass das noch die Original-Nadel aus den 70ern ist?

2) Ich bin mit dem AT-95 auf meinem SL-1300 eher unzufrieden. Erstens scheint es mir sehr staubempfindlich zu sein, und zweitens kommt es bei scharfen Hoehen (S-Laute) nicht sehr gut mit, und ist mir auch sonst nicht sehr "angenehm". Kann das jemand bestaetigen? Wie ist euer Eindruck?

3) Macht es Sinn, das AT-95E an dem Dual anzubringen? Der Dual soll im Prinzip nur mein Zweit-Spieler und fuer meine bessere Haelfte genutzt werden.

4) Wenn 3) ja, was fuer ein TA eignet sich eurer Meinung nach fuer den SL-1310? Guenther hat bei meiner letzten Anfrage ein Nagaoka MM 321 BE empfohlen. Was sagt ihr zu dem Unterschied zwischen MM 321 und AT-95E? Ist der spuerbar?
Wenn nicht, was wuerdet ihr sonst als System empfehlen (bis maximal 100 Euro)

5) Gibt es prinzipiell Ersatznadeln fuer's M75 D, die einigermassen was taugen?

6) Hat jemand ein paar alte Grundig Boxen fuer das Studio 3010 rumstehen die er guenstig abgeben wuerde? Ich dachte so an Flachboxen ala 303 / 313, oder normale ala 200 / 250.

Ich bedanke mich schonmal im vorraus.

Chris
Ludger
Inventar
#2 erstellt: 17. Sep 2009, 11:03
Hallo,
das AT 95 ist fürs Geld sicherlich gut, mehr aber auch nicht. Auf den Dual dürfte es passen, es läuft fast mit jedem Arm.
Das MM321 ist sehr empfehlenswert, tastet sauber ab und hat einen deutlich besseren Grundton als das AT 95. Damit kannst du, speziell unter Berücksichtigung des sehr günstigen Preises, nichts falsch machen.
Erst ein System ab 100€ wie z.B. das Denon DL 110, das auch auf den Technics passen müsste, übertrifft es, wenn auch der Unterschied nicht sehr groß ist.
Gruß
Ludger
Easy_Deals
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 17. Sep 2009, 12:43
Das Denon Dl 110 passt wunderbar auf den Technics Arm und hier kriegst Du es für 94,00 Euro...

http://www.zum-shop....79119c1a5d384_x2.htm
rorenoren
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 17. Sep 2009, 20:30
Moin,

das M75 ist fast exakt dasselbe wie das M91.

Lediglich der Platz in der Höhe für den Einschub nach oben hin ist beim M91 grösser.

M75 Nadeln (N75) passen immer, M91 Nadeln (N91, am besten N91ED) passen nur beim 91er System.
(es sei denn, man feilt das Plastik entsprechend ab)

Das Shure würde ich, wenn die Nadel noch OK ist, dranlassen.

Es klingt einfach besser als das AT.

Insbesondere wenn du schreibst, es verzerrt im Hochton, und das sogar am schweren Arm des Technics, wäre das Shure deutlich besser.

Ich hatte beim AT95 schon einen verdreht eingesetzten Diamanten.

Der Dual- Arm ist deutlich leichter als der das Technics und dürfte zu noch mehr Verzerrungen neigen.
(mit dem AT95)

Ich habe das Technics 270C, das dem MM321 klanglich sehr ähnlich sein soll, und finde es gut.

Für das Shure gibt es nur noch selten mal gute Originalnadeln.

Nachbauten würde ich mir nicht unbedingt antun, damit kämst du wieder in Richtung des AT95.

Das AT95 kann mit (zufällig?) richtig eingesetzter und sauber geschliffener Nadel sehr gut klingen.
(habe mal eins umgebastelt)

Es scheint aber eher so, dass hier minderwetige Nadeln (evtl. II. oder III. Wahl) verbaut werden.

Bei dem Preis naheliegend.

In meinem Pro-Ject vom Flohmarkt klingt eine andere Originalnadel aber erstaunlich gut, kein Vergleich mit der ersten.

Es gibt da wohl grosse Qualitätsschwankungen.

Gruss, Jens
nuzz
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 19. Sep 2009, 02:24
Hi,

danke erstmal fuer eure Antworten.

Fuer meinen SL-1310 werd ich auf jeden Fall mal das MM321 bestellen, ich denk bei dem Preis kann man nichts falsch machen. Werd aber das Denon DL 110 als Upgrade-Moeglichkeit im Auge behalten.

Die Nadel im Dual 1225 scheint noch original zu sein (hab's mal mit dem damaligen Verkaufsprospekt verglichen)... und der PS scheint Ende der 70er gekauft worden zu sein, d.h. die Nadel sollte ich wohl ersetzt werden!?

Ich hab scheinbar eine originale Ersatznadel gefunden, naemlich die N 75 G Type II. Laut dem Shop passt sie zum "Dual M 75 D".
http://www.williamth...0-13-56_p7006_x2.htm

Passt die wirklich, und taugt die was? Lohnen sich dafuer die 50 Euro? Oder sollte ich's erstmal mit dem AT95 versuchen?

Danke
Chris
rorenoren
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 19. Sep 2009, 06:17
Moin Chris,

die Nadel passt.

Ich würde mir allerdigs überlegen, ob mir das 50 Euro wert wäre.

Die Nadel ist eine einfache, sphärische.

In dem Preisbereich gibt es sicher schon wieder reizvolle Systeme.
(vielleicht ein Tickchen teurer)

Wenn deine Nadel noch nicht verzerrt, ist sie sehr wahrscheinlich noch OK und muss nicht getauscht werden.

Normalerweise macht das Alter den Nadeln nichts aus, nur Verschleiss durch häufige Benutzung.

Es gibt bei manchen Herstellern verhärtete Nadelgummis, aber bei Shure habe ich das noch nicht erlebt.

Zu deinem Shure passt auch diese Nadel:

http://www.williamth...0-13-56_p5342_x2.htm

Du müsstest nur das Plastik an Nadel oder System etwas abfeilen.

Diese Nadel kenne ich.

Sie klingt angenehm warm, ist aber im Hochton etwas zurückhaltend.

Daher klingt sie aber sehr sauber.

Die von dir genannte dürfte sehr ähnlich, wenn nicht gleich klingen.

Es passen auch diese Nadeln, wenn du das Plastik entsprechend bearbeitest:

http://www.williamth...ps_c10-13-161_x1.htm

Bei den beiden ersten müssen nur die seitlichen "Ohren" abgebrochen oder abgeschnitten werden.

Vom Klang her sind die Philips Nadeln minimal heller, was den Shure Klang etwas neutralisiert.

Das AT95 würde ich nicht verwenden, wenn es dir schon im Technics nicht gefallen hat.
(zumal Verzerrungen den Platten schaden können)

Aber wie gesagt, für 50 Euro plus x würde ich eher nach einem anderen System schauen, wenn denn deine Nadel wirklich nicht mehr gut sein sollte.

Auch dieses billige System könnte gut passen:

http://www.williamth...173-182_p3430_x2.htm

Die Wahrscheinlichkeit, dass es besser abtastet/klingt als dein AT95 ist gross.

Eine weitere Möglichkeit wäre der Kauf eines anderen Plattenspielers mit System.

Wenn es auch ein Dual aus dieser Zeit ist, kannst du die Headshells untereinander tauschen und so mehrere Systeme verwenden.

Der 1225 ist ein recht einfaches Gerät, nicht schlecht, aber durchaus im Bereich von 1-30 Euro Buchtpreis zu toppen.
(wobei da evtl. etwas Gebastel auf dich zukommt)

Auch auf Flohmärkten gibt es manchmal interessante Geräte.

Gruss, Jens
nuzz
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 27. Sep 2009, 20:55
Also ich habe heute das Nagaoka MM-321 erstmal vorlaeufig montiert und bin erstmal recht zufrieden. Es scheint deutlich waermer und basslastiger zu sein als das AT95E, was ich prinzipiell gut finde. Morgen werde ich's nochmal abbauen und mit Schablone genau ausrichten.

Danke nochmal Jens fuer deine vielen Empfehlungen fuer den Shure TA. Ich habe beschlossen, dass ich erstmal, bevor ich Geld in eine neue Nadel investiere, das AT95 montiere und schaue, ob mir der Dual 1225 ueberhaupt gefaellt. Die Verzerrungen die ich meinte traten nur bei sehr hohen Toenen auf, und koennten auch an der Montage liegen?!

Danke
Chris
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuer TA für Technics SL-1310 gesucht!
Klingklang221 am 01.02.2017  –  Letzte Antwort am 03.02.2017  –  37 Beiträge
SL- Q2............. AT 95E
doc_barni am 05.04.2008  –  Letzte Antwort am 06.04.2008  –  6 Beiträge
Technics 1200 - Dual 621 - AT-Systeme
Vinylfan68 am 05.02.2009  –  Letzte Antwort am 06.02.2009  –  3 Beiträge
Zurück zu Dual statt SL-1310?
parkblau am 30.12.2006  –  Letzte Antwort am 31.12.2006  –  2 Beiträge
Dual 1225 - Tonabnehmer & Zarge
nuzz am 28.09.2009  –  Letzte Antwort am 02.12.2009  –  30 Beiträge
Technics SL 1310
Analog_72 am 22.03.2006  –  Letzte Antwort am 26.03.2006  –  4 Beiträge
Anleitung Technics SL-1310
jackfoley am 22.01.2010  –  Letzte Antwort am 22.01.2010  –  2 Beiträge
Steuerpimpel gesucht Dual 1225
Plattenfee am 08.05.2013  –  Letzte Antwort am 16.05.2013  –  13 Beiträge
SUCHE TECHNICS SL 1310 Bedienungsanleitung
Dr_P!LLE am 06.11.2006  –  Letzte Antwort am 06.11.2006  –  3 Beiträge
Haube für Technics SL-1310
pet2 am 24.08.2007  –  Letzte Antwort am 27.08.2007  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • DALI
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.206 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedChristianmichael
  • Gesamtzahl an Themen1.361.984
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.942.382