Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


System Upgrade für Dual CS 628

+A -A
Autor
Beitrag
kixi
Neuling
#1 erstellt: 21. Jan 2010, 22:06
Hallo Forum,

ich habe mir nun nach reiflichen Überlegen und Lesen hier im Forum einen gebrauchten Plattenspieler gekauft. Das Modell ist ein Dual CS 628. Soweit funktioniert auch alles richtig gut. Nur ist die Nadel noch die Originalnadel, d.h. schon ziemlich alt. Jetzt würde ich gerne eine Austausch vornehmen und um mich klanglich gleich etwas zu verbessern, würde ich vielleicht das ganze System wechseln. Das installierte System ist ein TKS 52E. Geplant ist eine Investition um die 100 Euro. Was schlagt ihr vor? Nur die Nadel tauschen oder bekomm ich für das Geld schon ein brauchbares System (ist da eine neue Nadel gleich mit dabei?)? Ist der Austausch technisch anspruchsvoll? Laut Bedienungsanleitung scheint keine weitere Justage notwendig zu sein.

Danke!
stbeer
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 21. Jan 2010, 23:26
Tixi,

vielleicht passt die Nadel 20 von ORTOFON ... die koennte passen und hat sogar einen "nackten" Diamanten und sollte um die 100,- EUR kosten!

Ich bin mir aber nicht sicher ...

Stefan
kixi
Neuling
#3 erstellt: 22. Jan 2010, 10:13
Ich tendiere wohl eher zu einem komplett neuem System. Würde der Ortofon OMB 20 Tonabnehmer ohne weiteres passen? Da ich wenig Kenntnisse habe, würde ich solche Dinge wie Adapter und Justage gerne vermeiden, quasi Plug&Play.
Dann ist mir noch der SHURE M97xE aufgefallen. Wie sieht es da mit der Kompatibiltät aus?

Vielen Dank für die Hilfe...
stbeer
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 22. Jan 2010, 10:23
Kixi,

solange der Generator des TKS52E noch in Ordnung ist (also keine Kanalausfaelle etc.) genuegt es, einfach die neue Nadel "reinzuschieben". Damit entfaellt die ganze Montageprozedur und Du hast damit quasi einen neuwertigen Tonabnehmer.

Der CS628 hat - soweit ich weiss - die DUAL-TKS-Aufnahme; da kannst Du ohne einen passenden Adapter keine anderen 1/2"-Tonabnehmer montieren.

Gruss Stefan
kixi
Neuling
#5 erstellt: 22. Jan 2010, 10:53
Das heißt ein kompletter Wechsel auf z.B. OMB 20 würde mir nicht mehr bringen als lediglich der Tausch der Nadel? Ich würde mich ja gerne klanglich verbessern.
Kanalausfälle hab ich noch nicht bemerkt, das System scheint also noch in Ordnung zu sein.

Grüße
Passat
Moderator
#6 erstellt: 22. Jan 2010, 19:31
Das heißt, für ein anderes System brauchst du einen Adapter und den Adapter gibt es nicht mehr neu und selbst gebraucht ist er rel. schwer aufzutreiben und wegen seiner Seltenheit auch nicht billig zu finden.

Wenn du den Preis des Adapters von deinen 100,- Euro Budget abziehst, bleibst so wenig Geld übrig, das du dafür kein besseres System bekommst als das, was jetzt verbaut ist.
Es ist also rel. sinnlos.

Du kannst dich klanglich verbessern, indem du die Nadel DN 155 E oder DN 160 E drauf machst. Mit der DN 160 E kommst du klanglich auf das Nivau eines Ortofon OMB 20.

Ich würde immer Originalnadeln bevorzugen.
Eine Originalnadel DN 152 E kostet 33,- Euro, die DN 155 E kostet 59,- Euro und die DN 160 E kostet 85,- Euro.
Die gibts allesamt hier: http://www.williamth...c10-13-88_pg2_x1.htm

Grüsse
Roman
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual CS 628 ULM System TKS52E Ortofon od. Dual TKS45E
papa_schlumpf am 01.02.2004  –  Letzte Antwort am 02.02.2004  –  2 Beiträge
Tonabnehmer montieren Dual CS 628
Wieselkiesel am 14.12.2014  –  Letzte Antwort am 14.12.2014  –  3 Beiträge
Dual CS 628 oder Marantz tt44 oder Telefunken S500 hifi?
PflaumenDonut am 21.10.2012  –  Letzte Antwort am 26.10.2012  –  7 Beiträge
Acryl Teller für Dual CS 628?
Thanatos1991 am 02.11.2007  –  Letzte Antwort am 03.11.2007  –  13 Beiträge
Brauche Hilfe bei Dual CS 628
'Jimmy am 14.03.2010  –  Letzte Antwort am 10.04.2010  –  4 Beiträge
Dual CS 628 "brummt"
Thanatos1991 am 16.10.2007  –  Letzte Antwort am 17.10.2007  –  4 Beiträge
Dual CS 628
naur am 31.07.2009  –  Letzte Antwort am 11.08.2009  –  9 Beiträge
Dual CS 628 macht Probleme
Tycoon16 am 09.08.2007  –  Letzte Antwort am 09.08.2007  –  2 Beiträge
System für Dual CS 521
marantz-fan am 25.02.2015  –  Letzte Antwort am 01.03.2015  –  4 Beiträge
CS 628 Einstellungen
Ekke am 09.07.2005  –  Letzte Antwort am 28.08.2009  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedPhönix12
  • Gesamtzahl an Themen1.345.936
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.992